Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Superior 940 an Rotel RA-12

+A -A
Autor
Beitrag
Trelkovsky
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2015, 19:05
Hallo zusammen,

nach ein paar Jahren HiFi Abstinenz -Ersatz in dieser Zeit: eine kinderfreundliche Soundbar von Yamaha ;-)- baue ich mir gerade wieder eine HiFi Anlage zusammen zum entspannen und genießen.

Verstärker: Rotel RA-12
Plattenspieler: Revox B790 (gerade in Revision)
CD Player: Sony CDP-XB930 (noch aus dem alten Bestand)
Netzwerkplayer: Logitech Squeezebox Touch
Lautsprecher: Heco Superior 940 (noch aus den 90ern)

Gefühlt schwächstes Glied der Kette: der Lautsprecher
Kann es sein, dass gut 20 Jahre nicht spurlos an einem Lautsprecher vorbei gehen? Könnte es sein, dass die Übertragungsfähigkeit für tiefere Frequenzen etwas nachlässt? Grundsätzlich klingt das System klar und natürlich. Vielleicht ist mein Gehör von der Subwoofer-getriebenen Soundbar Lösung auch nur etwas verzogen
Habe mir schon den ein oder anderen Nubert-LS in die engere Auswahl gezogen, da gibt es ein paar schicken NuLine 84 ...wobei die Hecos dazumal ein paar Mark teurer waren. Wie auch immer... Werde zu gegebener Zeit wohl mal die Hecos einpacken und in ein NubertStudio zum Vergleichshören mitnehmen.

Hat jemand von Euch aus der Erfahrung heraus zusätzliche Ideen?

Grüße und Danke Euch!
Trelkovsky
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2015, 20:14

Kann es sein, dass gut 20 Jahre nicht spurlos an einem Lautsprecher vorbei gehen?

Kommt auf die Behandlung dieser drauf an.
Meine über 30 Jahre alten Heco spielen noch einwandfrei.


Vielleicht ist mein Gehör von der Subwoofer-getriebenen Soundbar Lösung auch nur etwas verzogen

Vermutlich.

Ich kenne die Superior und glaube nicht, dass die Nubert da ran kommt.
Aber: Lautsprecher sind viel Geschmackssache.
Der Raum und die Aufstellung tragen auch noch viel dazu bei.
Könnte daher bei Dir anders aussehen.


Werde zu gegebener Zeit wohl mal die Hecos einpacken und in ein NubertStudio zum Vergleichshören mitnehmen.

Sehr gute Idee. Dann bitte davon berichten.

Falls Dir nur Tiefagang fehlt, könnte eventuell ein aktiver Sub helfen.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HECO Superior 930
prefix am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.05.2012  –  5 Beiträge
Heco superior 830 lautsprecher defeckt
Lehny am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  2 Beiträge
Heco Superior
vauzwo am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
Rotel RA 1060 an Mission 783
sebo4 am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  2 Beiträge
Bose 601 oder Heco Superior (Links dabei)?
klys am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  2 Beiträge
Mitteltöner Heco Superior 830
ray am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 29.05.2005  –  3 Beiträge
Heco Superior Forte 850
HiFi-DeamoN am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  4 Beiträge
HECO Superior 500
Baerchenklein am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  2 Beiträge
heco superior 840
the-pet am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  5 Beiträge
HECO superior 600
dobee am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Logitech
  • Sony
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038