Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


IRS Sigma Bass Schwund

+A -A
Autor
Beitrag
KRELL_no1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2016, 17:59
Hallo Infinity Liebhaber,

ich habe da mal eine Frage zu oben genannten Lautsprechern, kann es sein das durch Alterung
der Bauteile, besonders die Kondensatoren im Basszweig, der Bass nicht mehr so druckvoll und prezise
wie vorher wiedergegeben wird?

Für Hilfe und Erfahrungen von Sigma Benutzern wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Seth
KRELL_no1
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Mai 2016, 18:02
Mh ich wollte eigentlich im
Infinity Liebhaber Thread landen,
Kann das jemand verschieben?
Böötman
Inventar
#3 erstellt: 01. Mai 2016, 18:13
Im Basszweig gibt's an sich keine Kondensatoren.
KRELL_no1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mai 2016, 18:25
IRS Sigma

Laut Stromlaufplan schon
zuglufttier
Inventar
#5 erstellt: 02. Mai 2016, 20:41
Schau dir mal die Sicken an, wenn die aus Schaumstoff sind, sind die nun bestimmt hin...
KRELL_no1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Mai 2016, 08:53
Sicken sind ok

Gruß
Seth
zuglufttier
Inventar
#7 erstellt: 03. Mai 2016, 10:57
Wurden die denn mal neu gemacht?
KRELL_no1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Mai 2016, 11:24
Hallo zuglufttier,

ich vermute es, da es schon eine Gummi-Sicke ist, sieht aber alles piko bello
aus.
Woran kann ich noch erkennen ob es neue Sicken sind.
Das Problem ist ja, habe länger nicht hören können und bei bestimmten
Stücken vermisse ich den kurze trockene bass der im Bauch geht.

Gruß
Seth
zuglufttier
Inventar
#9 erstellt: 03. Mai 2016, 12:53
Wenn sie aus Gummi sind, würde ich das als Fehlerquelle erstmal ausschließen

Hörst du denn im selben Raum bei gleicher Aufstellung wie vorher?
KRELL_no1
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Mai 2016, 14:29
Hi zuglufttier,
Ja alles beim alten hatte nur einige Zeit nicht die Ruhe und Gelegenheit zu hören.
Ist ja auch nicht so das sie sch.... Klingen, ist eben so wie oben beschrieben das bei bestimmt
Lieblingsstücken dieser trockene kurze wumms nicht mehr da ist.

Gruß
Seth
zuglufttier
Inventar
#11 erstellt: 03. Mai 2016, 14:49
Hm... Schwierig. Das akustische Gedächtnis ist ja unglaublich schlecht. Entweder du meinst nur, dass es mal besser geklungen hat oder es ist wirklich was im Argen

Aber wenn wir davon ausgehen, dass alle technischen Bauteile noch ihren Dienst verrichten, würde ich mal gucken, ob es vielleicht nicht doch an der Aufstellung der Lautsprecher bzw. der Raumakustik allgemein liegt. Denn gerade im Bassbereich ist der Raum hauptsächlich für den guten Klang verantwortlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
IRS SIGMA
KRELL_no1 am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 18.04.2016  –  2 Beiträge
Fragen zu den IRS-Modellen (Infinity Reference Standard)
HaPeWe am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  15 Beiträge
INFINITY IRS BETA
Burmester808 am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  33 Beiträge
IRS Beta sehr schwierig
kenpark am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  2 Beiträge
infinity irs heimkino
benschyla am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  3 Beiträge
Sicken für IRS Kappa 7
Michi00 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  7 Beiträge
Backes&Müller Sigma
Karma-Club am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  2 Beiträge
HILFEE!!! Infinity Epsilon, Gamma, Sigma........
ganimeet am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  25 Beiträge
Rundumstrahler mit Fostex Fe 103 Sigma
sr am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  2 Beiträge
wir brauchen bass, bass!!!^^
MOI am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.011