Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zu den IRS-Modellen (Infinity Reference Standard)

+A -A
Autor
Beitrag
HaPeWe
Stammgast
#1 erstellt: 20. Apr 2006, 14:22
Ich habe bisher drei verschiedene IRS sehen und hören können.

http://www.infinity-forum.de/irs.html

Die erste war die unter dem obigen Link auf dem ersten Bild abgebildete (Pappmembranen, glänzende Sockel) also die IRS (ohne Mk), die zweite die unter "Weitere Abbildungen:" abgebildete (PP-Membran, matte Sochel, schmaler Sockel unter dem Bass), die Mk III, die dritte war die auf den unteren Bildern abgebildete MK V.

Meine Fragen beziehen sich auf die Mk II und Mk IV, die ich beide noch nie gesehen habe:

1) Handelt es sich bei dem Bild mit dem Titel "IRS Series" (ungefähr auf der Mitte der Seite) um die Mk IV (Kappa-Bass aber die Emims und Emits sind noch schwarz unterlegt) oder auf eine V, die aufgrund der Perspektive anders wirkt?

2) Wie sieht die Mk II aus? Eher wie eine Ur-IRS nur mit PP-Bässen oder bereits wie eine Mk III?


[Beitrag von HaPeWe am 20. Apr 2006, 14:24 bearbeitet]
Amin65
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2006, 16:12
Hallo HaPeWe,

also Du kannst Fragen stellen!?

Ich habe bisher nur die Version auf dem Bild Nr. 6 gehört - und zwar exakt die dort abgebildete. Soweit ich weiß, gibt es von der größten Infinity nur zwei Pärchen in Deutschland! Also wer soll da eine genaue Antwort zu den Mk-Versionen wissen? Aber eines kann ich Dir schon sagen, einen Kappa-Bass haben die bestimmt nicht.


Grüße, Amin


[Beitrag von Amin65 am 20. Apr 2006, 16:13 bearbeitet]
Marc-Andre
Inventar
#3 erstellt: 20. Apr 2006, 16:20
[
nur zwei Pärchen in Deutschland!


Und beide bei Jörg Trümper? Sonst hat keiner eine?

mfg
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Apr 2006, 16:25
Nee, der hat nur ein Paar. Und natürlich sind das 30er Kappa-, Gamma-, Beta-Bässe, was sonst.

Das Bild, wonach der Themensteller fragt, ist offensichtlich eine MK V.
Marc-Andre
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2006, 16:28
Bei ihm stehen aber doch zu mindest noch ein zweites Paar Bassäulen, in grau.

mfg
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Apr 2006, 16:32
Sind aber Nachbauten aus Einzelteilen.
HaPeWe
Stammgast
#7 erstellt: 20. Apr 2006, 20:52

Amin65 schrieb:
Aber eines kann ich Dir schon sagen, einen Kappa-Bass haben die bestimmt nicht.


Aber natürlich haben die MK V einen Kappa-Bass (kohlefaserverstärkte Polypropylen-Membran).

Außerdem muss man eine MK IV ja nicht zwangsweise gehört haben um mir sagen zu können durch welche Merkmale sie sich von der Mk III oder V unterscheidet.

P.S. mein persönlicher Favorit unter den drei ungraden IRS ist vom Design her eindeutig die Mk III.
hgisbit
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Apr 2006, 11:43
ich wusste gar nicht, dass es jemals IRS von Infinity mit Papp-Bässen gab!?
Amin65
Inventar
#9 erstellt: 21. Apr 2006, 13:15

HaPeWe schrieb:

Amin65 schrieb:
Aber eines kann ich Dir schon sagen, einen Kappa-Bass haben die bestimmt nicht.


Aber natürlich haben die MK V einen Kappa-Bass (kohlefaserverstärkte Polypropylen-Membran).

Außerdem muss man eine MK IV ja nicht zwangsweise gehört haben um mir sagen zu können durch welche Merkmale sie sich von der Mk III oder V unterscheidet.

P.S. mein persönlicher Favorit unter den drei ungraden IRS ist vom Design her eindeutig die Mk III.



Also ehrlich gesagt, kann ich keine MK 1, 2, 3, 4 und 5er Versionen auf Deinem Link erkennen. Und wie gesagt, es wurden nur zwei Paar in Deutschland verkauft. Deswegen erstaunt mich, wieviele hier im Forum darüber Bescheid wissen. Immerhin hat die Version, die ich mal hören durfte, ursprünglich satte 175T DM gekostet.

Die Säulen mit den durchsichtigen Bässen dürften Polypropylen-Membrane haben, allerdings wäre mir neu, dass sie in einer Kappa eingesetzt wurden? Die nicht durchsichtigen Bässe sind meines Erachtens Metallmembrane, wie es sie auch bei Genesis später gab.


Grüße, Amin
Marc-Andre
Inventar
#10 erstellt: 21. Apr 2006, 13:25
Jetzt mal ganz dumm und pubertär;

was meint ihr was eine IRS in die Kasse bringen würde?

Wie viele davon wurden überhaupt hergestellt?

mfg
lilux
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 21. Apr 2006, 13:41

Amin65 schrieb:
Immerhin hat die Version, die ich mal hören durfte, ursprünglich satte 175T DM gekostet.


Die IRS V konnte man schon für günstige 150.000,- DM bekommen. Also wer da nicht zugeschlagen hat.:D


Amin65 schrieb:
Die Säulen mit den durchsichtigen Bässen dürften Polypropylen-Membrane haben, allerdings wäre mir neu, dass sie in einer Kappa eingesetzt wurden? Die nicht durchsichtigen Bässe sind meines Erachtens Metallmembrane, wie es sie auch bei Genesis später gab.


Die durchsichtigen Polyprops wurden nicht in der Kappa eingesetzt. Es ist allerdings richtig, dass
die Kohlefaserversionen der Kappas in der IRS V verbaut wurden. Also nichts mit Metall.

Gruß
Olaf
andisharp
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 21. Apr 2006, 13:46

Also ehrlich gesagt, kann ich keine MK 1, 2, 3, 4 und 5er Versionen auf Deinem Link erkennen. Und wie gesagt, es wurden nur zwei Paar in Deutschland verkauft. Deswegen erstaunt mich, wieviele hier im Forum darüber Bescheid wissen. Immerhin hat die Version, die ich mal hören durfte, ursprünglich satte 175T DM gekostet.


Jeder, der mal bei Jörg Trümper war, hat sie zumindest gesehen, wenn nicht gehört. Das können schon ne ganze Menge Leute sein. Allein deshalb lohnt es sich, seine Chassis mal reconen zu lassen.
Amin65
Inventar
#13 erstellt: 21. Apr 2006, 13:50

lilux schrieb:
Die durchsichtigen Polyprops wurden nicht in der Kappa eingesetzt. Es ist allerdings richtig, dass
die Kohlefaserversionen der Kappas in der IRS V verbaut wurden. Also nichts mit Metall.


Hallo Olaf,

dann wollen wir sie besser nicht anboren um es herauszufinden ... der Bekannte meines Freundes würde davon nicht so entzückt sein.

Und die 150T sind ja wirklich als eine enorme Ersparnis anzusehen

Grüße, Amin
-scope-
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Apr 2006, 18:14
Hallo,


reconen


"refoamen"...bitte
HaPeWe
Stammgast
#15 erstellt: 21. Apr 2006, 19:38

Amin65 schrieb:
Also ehrlich gesagt, kann ich keine MK 1, 2, 3, 4 und 5er Versionen auf Deinem Link erkennen.


Ob die 2 und 4 dort auch zu sehen sind, weiß ich ja nicht und genau darauf bezieht sich meine Eingangsfrage. Die 1, 3 und 5 sind nicht schwer zu identifizieren.



Amin65 schrieb:
Und wie gesagt, es wurden nur zwei Paar in Deutschland verkauft.


Diese Aussage (woher die Angabe auch immer stammen mag) bezog sich auf die Mk V und nicht alle müssen ja in D verkauft worden sein - Jörg T. (Name von der Redaktion gekürzt) hat seine ja auch selbst aus Californien "herübergetragen"


Amin65 schrieb:
Deswegen erstaunt mich, wieviele hier im Forum darüber Bescheid wissen.


Über die Apollo 13 wissen auch erstaunlich viele Bescheid und das obwohl sie nie in Deutschland verkauft wurde


Amin65 schrieb:
Die Säulen mit den durchsichtigen Bässen dürften Polypropylen-Membrane haben, allerdings wäre mir neu, dass sie in einer Kappa eingesetzt wurden?


Die Bässe in der MK III dürften nicht, sie haben PP-Membranen (wie auch die damalige A und B Serie), die MK V haben (wie auch schon mehrfach geschrieben) Kappa-Bässe.

Kappa war seinerzeit keine Lautsprecherserie sondern eine Technologiebezeichnung von Infinity - die Merkmale einer "Kappa" waren u.a. die kohlefaserverstärkten PP-Bässe sowie der Umstieg beim Magnetmaterial der Emims und Emits von Samarium-Kobalt zu Neodym.


[Beitrag von HaPeWe am 21. Apr 2006, 19:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Reference Standard 7
Paul_Hansen am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  4 Beiträge
Infinity Reference Standard 1.5
gba1 am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  5 Beiträge
Infinity Reference Standard 9a Kappa
Michi00 am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  11 Beiträge
infinity reference 60 ???
gege am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  15 Beiträge
Infinity Reference oder Kappa
GreenGekko am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  11 Beiträge
Infinity+Systems+Reference+51i
Linus28213 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  2 Beiträge
Infinity Reference 1i
iFrank am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  4 Beiträge
Infinity Reference 61i
mat1981m am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  3 Beiträge
IRS Sigma Bass Schwund
KRELL_no1 am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 03.05.2016  –  11 Beiträge
INFINITY IRS BETA
Burmester808 am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.259