infinity reference 60 ???

+A -A
Autor
Beitrag
gege
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Feb 2004, 00:29
kennt jemand diesen Lautsprecher??
ich habe ihn vor ca. 10 Jahren gekauft, war damals ein abverkaufsmodell und stark preisreduziert zu haben. der ls hat mir im vergleich zu anderen gleich teuren ls gut gefallen. ich hab mich damals nicht sehr für hifi interessiert, "bloss" fürs musikhören.
in den letzten jahren ist mir dann immer wieder aufgefallen, dass die ls meiner freunde z.t. viel besser klangen als meine und ich war der meinung dass ich wohl keinen guten kauf gemacht hatte. allerdings habe ich in der letzten zeit den klang meiner anlage durch einige raum-akustische veränderungen (stärkere bedämpfung, boxenaufstellung) und durch den kauf eines neuen verstärker (marantz 7200) deutlich verbessert. eigentlich wollte ich mir als nächstes neue boxen kaufen und ich hab unter anderem mit der vienna acoustics mozart geliebäugelt (haben 2 bekannte von mir, haben mir immer sehr gut gefallen).
nun haben ein freund und ich letzte woche die vienna acoustics von seiner in meine wohnung geschleppt um sie im vergleich zu den infinity zu hören und dieser vergleich war für mich ziemlich überraschend. der klang - unterschied zwischen den boxen war gewaltig, im endeffekt haben mir aber die infinity etwas besser gefallen. eigentlich war ich enttäuscht, ich hätte nämlich gerne neue kleinere boxen in der wohnung gehabt, aber wenn eine neue box um 1700.- EUR mir weniger gut gefällt... mehr als diesen betrag möchte ich für ls nicht ausgeben.
meine frage also: kennt jemand diese boxen, weiss jemand mehr darüber, auch über deren qualität. vielleicht habe ich mich ja auch bloss in all den jahren so an deren klang gewöhnt, dass mir andere ls weniger gefallen, obwohl die eigentlich besser sind.
gege
Rotervogel
Neuling
#2 erstellt: 24. Feb 2004, 20:31
Hi! Ich habe die Reference 50 (hat nur einen Bass-LS). War als Hifi-Einsteiger sehr zufrieden damit, bekam dann aber günstig T+A T120, im Vergleich zu denen mir die Infinity´s plötzlich blechern vorkamen. Auch "Hifi-Verweigerer" wie meine Freundin bestätigten im direkten Vergleich, dass die T+A natürlicher klingt. Ich habe aber generell festgestellt, dass man sich auch an (objektiv) schlechten Klang (zum Beispiel eines Raumes) gewöhnt und einem dann der objektiv bessere nicht mehr gefällt - was soll´s, entscheidend ist das eigene Empfinden, oder?
Evangelos*
Stammgast
#3 erstellt: 25. Feb 2004, 00:55
Hallo Gege,

meinst Du die RS 60 E, Standlautsprecher mit dem Emit
Hochtöner..?? Wenn ja, kann ich Dir folgendes sagen:
Ich habe diese LS bis vor kurzem selbst gehabt und
war an sich recht zufrieden. Dann hat mein Kater sie als
Kratzbaum misbraucht und neue mußten her.....und
ich mich an die Canton RCL erinnert (auch wegen des
Metallgitters....Katzensicher..!!!) und sie mir für 353,- Euro/Stck bestellt.
Seit ich die Cantons habe, weiß ich was ich in den letzten
Jahren an Klang verpaßt hab....sie klingen wesentlich transparenter, im Mittenbereich offener und reichen im Bassbereich auch weiter runter in den Keller als
die Infinitys......kurzum ich bin begeistert über die
deutliche Klangverbesserung. Natürlich ist es nur mein
persönliches Empfinden. Versuch einfach mal diesen LS Probezuhören.
Für den Preis, den die RCL`s zur Zeit kosten wird man nicht viele Alternativen finden.

Viele Grüße Evangelos
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Feb 2004, 01:01

Für den Preis, den die RCL`s zur Zeit kosten wird man nicht viele Alternativen finden.

Viele Grüße Evangelos


Hallo,

glaube ich doch....da gibt es schon einige interessante Alternativen.

Markus
Evangelos*
Stammgast
#5 erstellt: 25. Feb 2004, 01:05
Hi Markus,

ich habe ja auch nicht geschrieben das es KEINE Alternativen gibt....:-)

Viele Grüße Evangelos
gege
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Feb 2004, 01:20
danke erstmal für eure rückmeldungen.
scheint als würde es doch sinn machen, dass ich mich weiter mit dem thema ls beschäftige, auch wenn ich mangels katers die entscheidung selber werde treffen müssen.
evangelos* - ja, ich meine die reference mit dem emit-hochtöner
interessiere mich aber weiterhin für infos zu dieser box...
gege
Nexus6
Neuling
#7 erstellt: 01. Mai 2004, 11:56
Ich kann Dir noch folgende Infos geben:

Fazit Hifi-Video Test Mai 1991:

Mit der Infinity Reference 60 holt man sich ein kleines Feuerwerk ins Wohnzimmer. Es braucht keine Verstärkerboliden um ihren Spieltrieb zu wecken, aber sie dankt es einem mit erstaunlicher Lebhaftigkeit, wenn sie an einer potenten Endstufe betrieben wird. Die RS 60 bevorzugt fetzigen Jazz und Big-Band Sound, verleiht Bläsern den gewünschten Pep und Basszupfern den verlangten, trockenen Tiefgang. Kammermusik und Chöre erhalten einen seidenen Glanz mit auf den Weg, der schon fast das Gefühl von Live-Atmosphäre weckt. Dem neu entwickelte EMIT-R gebührt an dieser Stelle ein besonderes Lob. Insgesamt ist die RS 60 eine RUND-um gelungene Sache mit einem sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. (Damals in der Schweiz CHF 2680.-- pro Paar).

Vielleicht noch zur Aufstellung aus dem Testbericht:

Die Positionierung der RS 60 ist problemlos... trotzdem: Boxenrücken lohnt sich. Wie der Frequenzschrieb schon andeutet...kann die Präsenz in den Höhen durch einen Hörwinkel von ca. 30 Grad etwas verfeinert werden. Ich empfehle eine parallele Aufstellung der beiden Partner, mindestens 40 cm von der hinteren Wand und 50 cm von den seitlichen Wänden entfernt...

Zum Bass: Tiefbassgewalten setzt sie freilich keine frei, doch virtuos vorgetragenen Kontrabass-Stakkati befördert die RS60 leichtfüssig und ohne Ermüdungserscheinungen bis in den Keller. ...

Auf einen Blick: positiv: - Klang / - Preisleistung
negativ: - nichts

Technische Daten: Empfohlene Verstärker Leistung: 40-200 Watt Sinus / Frequenzgang 35 Hz - 40 kHz +/- 3dB / Übergangsfrequenzen 250 Hz, 4000 Hz /Impedanz 4 Ohm / Bestückung 2 20 cm IMG-Tieftöner, 1 13 cm IMG Mitteltöner, 1 R-EMIT Hochtöner /

Audio hatte diese auch getestet und waren auch dort Spitzenklasse (wenn ich mich recht erinnere)...

Ich habe heute noch 4 Stück davon und bin immer noch zufrieden (auch wenn ich an heutige Highend Ausstellungen gehe).... auch Freunde von mir (einer mit B&W 603) lobt auch heute noch die Hochtöner ("seien kristallklar").

Viel Spass
Wolf1958
Neuling
#8 erstellt: 11. Jun 2004, 12:09
Hallo gege,
Ich habe auch 2 Reference 60 und möchte die wegen platzmangel verkaufen !!
Laut plazmangel liegen sie jetzt oben auf dem schrank.
Ich habe sie neu fur ca.1900DM pro stuck gekauft.

MFG
Karel

tummy
Gesperrt
#9 erstellt: 11. Jun 2004, 18:22
Hallo Wolf1958,
was solln den deine infinitys kosten????Und wo kann man sich die teile mal anhören kommen???


m.f.g.
Wolf1958
Neuling
#10 erstellt: 12. Jun 2004, 20:19
Hallo Tummy

mail mal unter wolf1958@msn.com

mfg
Karel
tummy
Gesperrt
#11 erstellt: 13. Jun 2004, 12:41
@Wolf1958,
deine mailadresse geht nicht.Ich bekomm immer ne fehlermeldung.Schreib mir einfach was du dir für ein preis vorstellst und wo ich mir die teile anhören kann ...ich selbst bin aus duisburg.Hier meine mail addi:
gizmo011@gmx.net


m.f.g.
gege
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 27. Jun 2004, 20:55
hallo nexus6!

danke für deine ausführlichen und interessanten infos zur reference 60.

letztlich hast du damit die entscheidung die ich vor einiger zeit getroffen habe bestätigt: nämlich die boxen noch für einige zeit zu behalten (und natürlich zu benutzen).
bin nach einigen raumakustischen änderungen jetzt sehr zufrieden mit dem klang meiner anlage. für eine verbesserung müsste ich wohl deutlich mehr ausgeben, als ich ursprünglich gedacht hatte, boxen in der preisklasse um 1500.- Euro die ich gehört habe waren der infinity jedenfalls nicht wirklich überlegen.
aus diesem grund habe ich auch schon länger nicht mehr ins lautsprecherforum geschaut und lese deine infos erst jetzt....

Karel:
da ich "nur" 2 kanalig höre brauche ich keine weiteren infinitys und platz brauchen die ja leider jede menge

grüße
gege
speakeasy
Neuling
#13 erstellt: 30. Jun 2005, 14:27
Hey,

bin bei euch gelandet, weil ich ebenfalls ein paar Reference-Boxen zuviel habe. Kann gehörmßig und auch technisch nicht so recht mitreden, lerne aber gerne dazu. Kann von euch jemand mit einem Tip behilflich sein, auf welche Weise ich 2 Refrence 50 verkaufen kann, ohne daß ich mich unbedingt eBay an den Hals schmeiße?

Sehr zu Dank verpflichtet: Speakeasy
ruhri
Stammgast
#14 erstellt: 30. Jun 2005, 17:19
Hallo speakeasy,

z. B.

www.highendmarkt.de

oder

www.audio-markt-auktion.de


Grüße

Ruhri
zz_marcello
Neuling
#15 erstellt: 01. Aug 2005, 13:35
Hallo Zusammen,

ich suche derzeit 2 Stück Infinity Reference 60 (RS 60 E).
(Nur dieses Modell und Serie)
Optisch und technisch nur gut erhalten.

Mail mit Preisvorstellung bitte an:
mzirwes@hotmail.com

Gruß,
Marcel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Reference 60
Fusspilz am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  16 Beiträge
Infinity Reference RS 60, kennt die jemand
Frank_os am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  2 Beiträge
Kauf Infinity Reference 60. Warauf muss man achten?
cry:havoc am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  5 Beiträge
Infinty Reference 60 Bi-Ampen
soundsoffriendship am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  5 Beiträge
Infinity Reference
S.P.S. am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  15 Beiträge
Infinity Reference 1i
iFrank am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  4 Beiträge
infinity reference 61
roger_rabbit am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  3 Beiträge
Infinity+Systems+Reference+51i
Linus28213 am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  2 Beiträge
Infinity Reference Ersatzteile
Ramses am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  3 Beiträge
Infinity Reference Standard 7
Paul_Hansen am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedEclipseD50
  • Gesamtzahl an Themen1.380.020
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.241

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen