Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was haltet Ihr von diesen LS, brauche andere Meinung!

+A -A
Autor
Beitrag
donperignon1993
Stammgast
#1 erstellt: 26. Okt 2004, 07:49
also optisch haben mir die dinger es echt angetan! klanglich weis ich natürlich garnichts von! selber habe ich sehr hochwertige canton karat 940 (da hat canton noch richtig gute ls gebaut!) canton fonum 251 dc/canton klassik/Bose Limited Klavierlack Edition/und noch so ein paar randgruppen ls

hat jemand eine ahnung wie die ls sind!? kennt sie jemand!? hat sie eventuell jemand:)

bin sehr sehr unsicher undeswegen dachte ich erstell doch mal nen thread in deinem geliebten FORUM




hier der Ebay Link:
http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Okt 2004, 09:24
Hallo...ich habe mir diese beiden Teile mal auf dem angegebenen Ebay-Link zu Gemüte geführt und habe festgestellt, daß ich vor einigen Wochen aich schon darüber "gestolpert" bin...schau mal in seinem Bewertungsprofil nach und klick die Auktion mit "muellmann7" an, der hat dieses Paar nämlich am 10.10.04 ersteigert...zumindest angeblich! Jetzt allerdings die Frage, ob der Deal dann geplatzt ist (trotzdem positive Bewertungen!?) oder ob der diese Lautsprecher in Serie fertigt?!

Was mich damals vom Mitbieten abgehalten hat: Ich habe auf Anfrage keine Auskunft über den Hersteller der Chassis erhalten, auch auf dem Foto mit den einzelnen Chassis sind auf den Magneten keine Aufkleber o.ä. zu erkennen! Ich habe keine Daten bezüglich der Frequenzweiche oder der Chassis erhalten, denn die blumige Beschreibung "super Kalottenmaterial" oder "110mm Magnetdurchmesser" sind ja weder aussagekräftig noch schlagende Argumente Keine Antwort auf die Frage, in welchem Geschäft (?) denn diese Boxen für 1.368EURonen zu kaufen sind!

Angesichts dessen, daß zahlreiche Low-Budget-Anbieter die hochwertigen Chassis von Seas-Excel, Dynaudio etc. mit billigsten Materialien nachbauen nur um über deren Optik zu verkaufen und angesichts dessen, daß ein Verkäufer sich derartig in Schweigen hüllt habe ich mich dann ganz schnell entspannt und beobachte jetzt mal den Verlauf dieser Auktion. Mal sehen, wie oft die Lautsprecher noch verkauft werden

Auch eine Möglichkeit: Kontakte doch mal den "muellmann7" direkt über Ebay und frag mal nach den Lautsprechern!

Ansonsten...Holzauge sei wachsam und Grüsse vom Bottroper
Mr.Stereo
Inventar
#3 erstellt: 26. Okt 2004, 10:05
Hallo,
schließe mich dem Bottropper an, das ganze wirkt irgendwie unseiös, und erinnert mich stark an die Jungs, die Boxen vom LKW verkaufen. Was sind bitte Dynaudioähnliche Chassis, hier wird sich mit großen Namen geschmückt, und der einige dezent verhüllt.
Ich würde die Finger davon lassen.
Wenn du doch zuschlagen solltest, dann berichte uns von deinen Erfahrungen.
das_n
Inventar
#4 erstellt: 26. Okt 2004, 10:10
ich wär da auch vorsichtig, weder die treiber noch das gewicht von 22kg/stück machen einen besonderen eindruck auf mich.
ecker98
Stammgast
#5 erstellt: 26. Okt 2004, 10:47
Hallo Zusammen

Hab mir das Angebot in ebay mal angesehen.
Folgendes fällt mir dazu auf.
Er bietet seine Lautsprecher auch in der Kategorie Selbstbau an. Dann wundert es mich auch, das er die Chassis im ausgebauten Zustand fotographiert hat. bei einem Lautsprecher der 3000,-EURO Klasse sind die Chassis mit dem Gehäuse luftdicht verklebt. Da nimmt man nicht mal so eben die Chassis für ein Foto heraus.
Für mich alles ganz klare Indizien für einen Selbstbau mit zweifelhafter Klangqualität.

Ich würde mein Geld besser anlegen.

Gruß
Uwe
donperignon1993
Stammgast
#6 erstellt: 26. Okt 2004, 11:23
So Ähnlich habe ich das auch gleich gesehen! Bei den MAgneten ohne jeglicher Herkunft bin ich auch stutzig geworden!

Habe auch sofort versucht Kontakt auf zu nehmen mit dem Verkäufer; der mir dann auch bestätigte das er noch 8 PAAR von den LS hätte und das er dafür 800€ bezahlt hätte pro Paar!?

Naja ich weis auch nicht aber für 249€ p.p. scheint mir das ein ganz gutes Angebot zu sein! Die Bestückung kann mann ja noch auswechseln! Rein Optisch finde ich Sie schön!
Arminius
Stammgast
#7 erstellt: 26. Okt 2004, 12:58

donperignon1993 schrieb:
Naja ich weis auch nicht aber für 249€ p.p. scheint mir das ein ganz gutes Angebot zu sein! Die Bestückung kann mann ja noch auswechseln! Rein Optisch finde ich Sie schön! :)


Du willst also vermutlich ein Schrottgehäuse mit hochwertigen Chassis ausrüsten? Ist ja wie ein Golf mit Ferrari-Motor...

Ne ne, von solchen Billig-, im wahrsten Sinne des Wortes, Angeboten würde ich die Finger lassen.

Wenn Du auf Klavierlack stehst und dazu noch vernünftigen Klang willst, dann schau mal nach Quad 21 / 22L!

Sind garantiert klanglich wie verarbeitungstechnisch um Längen besser als dieses ebay-Angebot.

Gruß
Arminius
donperignon1993
Stammgast
#8 erstellt: 26. Okt 2004, 13:50
cool hast du nen Link!?
Wolfmanjack
Stammgast
#9 erstellt: 26. Okt 2004, 14:34
Was ich bei dem Ebay-Angebot irgendwie nicht verstehe, ist der "wichtige Hinweis". Da steht :

Zitat :
WICHTIGER HINWEIS: Die teilweise auf den Fotos zu sehenden Kabel gehören nicht zum Lieferumfang - könnten sie aber zumal sie besser klingen als Kimber-Kabel ! Immerhin 8fach-kreuzverschalten und 8x1qmm Querschnitt sowie Reinsilberauflage / Kupfer.

Sie gehören nicht dazu, könnten sie aber ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

Was ?

Gruß,
wolfgang
MikeDo
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2004, 14:52

TakeTwo22 schrieb:
Hallo...ich habe mir diese beiden Teile mal auf dem angegebenen Ebay-Link zu Gemüte geführt und habe festgestellt, daß ich vor einigen Wochen aich schon darüber "gestolpert" bin...schau mal in seinem Bewertungsprofil nach und klick die Auktion mit "muellmann7" an, der hat dieses Paar nämlich am 10.10.04 ersteigert...zumindest angeblich! Jetzt allerdings die Frage, ob der Deal dann geplatzt ist (trotzdem positive Bewertungen!?) oder ob der diese Lautsprecher in Serie fertigt?!

Was mich damals vom Mitbieten abgehalten hat: Ich habe auf Anfrage keine Auskunft über den Hersteller der Chassis erhalten, auch auf dem Foto mit den einzelnen Chassis sind auf den Magneten keine Aufkleber o.ä. zu erkennen! Ich habe keine Daten bezüglich der Frequenzweiche oder der Chassis erhalten, denn die blumige Beschreibung "super Kalottenmaterial" oder "110mm Magnetdurchmesser" sind ja weder aussagekräftig noch schlagende Argumente Keine Antwort auf die Frage, in welchem Geschäft (?) denn diese Boxen für 1.368EURonen zu kaufen sind!

Angesichts dessen, daß zahlreiche Low-Budget-Anbieter die hochwertigen Chassis von Seas-Excel, Dynaudio etc. mit billigsten Materialien nachbauen nur um über deren Optik zu verkaufen und angesichts dessen, daß ein Verkäufer sich derartig in Schweigen hüllt habe ich mich dann ganz schnell entspannt und beobachte jetzt mal den Verlauf dieser Auktion. Mal sehen, wie oft die Lautsprecher noch verkauft werden

Auch eine Möglichkeit: Kontakte doch mal den "muellmann7" direkt über Ebay und frag mal nach den Lautsprechern!

Ansonsten...Holzauge sei wachsam und Grüsse vom Bottroper


Ganz einfach, der Typ hat 2 oder mehrere Accounts,über die zum einen die eigene Auktion "hochpuschen" will,indem er mit bietet , zum anderen, wenn sie ihm nicht so hoch rausgehen sollten, dann kauft er sein eigenes Produkt wieder zurück..eigentlich verboten, aber wird trotzdem gerne gemacht..
Dann stellt er seine Lsp. nach ein paar Tagen wieder rein, wenn "ein wenig Berwertung" über die Sache "gewachsen" ist.

Also in diesem Fall hat er über seinen anderen Account die Boxen zurückgekauft, sich 2 mal ne positive Bewertung verpasst und die Dinger wieder eingestellt..

Nachdem ich mir das Angebot mal durchgelesen habe, so kann ich meinem Vorredner nur beipflichten: "Finger davon lassen"

Wenn ein Verkäufer keine Fragen beantwortet, die ihn "festnageln" könnten, dann muss man sich nicht wundern, wenn man wirklich gut verpackte Scheiße kauft..
Und mit Superlativen zu arbeiten gehört ja bei Ebay mittlerweile zum guten Ton


MikeDo
donperignon1993
Stammgast
#11 erstellt: 26. Okt 2004, 16:29
Ganz einfach, der Typ hat 2 oder mehrere Accounts,über die zum einen die eigene Auktion "hochpuschen" will,indem er mit bietet , zum anderen, wenn sie ihm nicht so hoch rausgehen sollten, dann kauft er sein eigenes Produkt wieder zurück..eigentlich verboten, aber wird trotzdem gerne gemacht..
Dann stellt er seine Lsp. nach ein paar Tagen wieder rein, wenn "ein wenig Berwertung" über die Sache "gewachsen" ist.

Also in diesem Fall hat er über seinen anderen Account die Boxen zurückgekauft, sich 2 mal ne positive Bewertung verpasst und die Dinger wieder eingestellt..

Nachdem ich mir das Angebot mal durchgelesen habe, so kann ich meinem Vorredner nur beipflichten: "Finger davon lassen"

Wenn ein Verkäufer keine Fragen beantwortet, die ihn "festnageln" könnten, dann muss man sich nicht wundern, wenn man wirklich gut verpackte Scheiße kauft..
Und mit Superlativen zu arbeiten gehört ja bei Ebay mittlerweile zum guten Ton









Ja gut das mit den Bewertungen hat mich vollkommen überzeugt!
Danke für die offenen AUgen!

Gruss Donperignon1993
Arminius
Stammgast
#12 erstellt: 26. Okt 2004, 17:47

donperignon1993 schrieb:
cool hast du nen Link!?


Klaro

Ganz vergessen zu erwähnen:

Die Schwestermarke von Quad bietet auch Klavierlack-Boxen an und zwar recht günstig:

http://www.wharfedale.de/

Quad ist vom Design her konservativer, aber sicherlich auch einen Hörtest wert:

http://www.quad-audio.de/brochures.htm

Diese Seite bietet nicht viel neues, aber dort findest Du den Prospekt zur L-Serie von Quad.

Ganz besonders edel finde ich Vogelaugenahorn in Klaverlackfinish, aber es ist Geschmackssache...nicht mein Geschmack, daher nicht gekauft.
donperignon1993
Stammgast
#13 erstellt: 26. Okt 2004, 17:53
Die http://www.wharfedale.de/ kenne ich natürlich! Danke für den Link!
alexhh
Stammgast
#14 erstellt: 26. Okt 2004, 17:59
Hallo donperignon1993!
Das Angebot ist schon etwas merkwürdig.
Falls es in diese Richtung gehen soll, schau dir mal diese an:

http://www.enjoythem.../1001/sonusfaber.htm

Ob da Ähnlichkeiten gewollt sind?

Hasenbein
MikeDo
Inventar
#15 erstellt: 26. Okt 2004, 18:13

alexhh schrieb:
Hallo donperignon1993!
Das Angebot ist schon etwas merkwürdig.
Falls es in diese Richtung gehen soll, schau dir mal diese an:

http://www.enjoythem.../1001/sonusfaber.htm

Ob da Ähnlichkeiten gewollt sind?

Hasenbein


Tja, lieber gut geklaut, als beschissen kreiert!!!!!!!!!
alexhh
Stammgast
#16 erstellt: 26. Okt 2004, 18:29
Das habe ich nicht gesagt!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was haltet ihr von diesen ls
schakal80 am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  17 Beiträge
Was haltet ih von diesen LS ?
DeadEyeFlint am 24.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  11 Beiträge
Was haltet Ihr von diesen Boxen hier?
dremaster am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  4 Beiträge
Was haltet ihr von diesen boxen???
krisare am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  11 Beiträge
Was haltet ihr von diesen Boxen?
Kabakiffer am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  6 Beiträge
was haltet ihr von diese LS
Fabi_Walz am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  27 Beiträge
Was haltet Ihr von Omniton 202?
cappali am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  4 Beiträge
Was haltet ihr hier von?
fritzz am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von Teufel?
Vercetti am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  13 Beiträge
Was halten sie von diesen Komponenten
Lullifuz am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedJspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.247