Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitor Audio und Camridge Audio - perfekte Ehe???

+A -A
Autor
Beitrag
christof.d
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2004, 23:41
Hallo,
nach dem ich einige LS in "meiner €-Klasse" gehört habe, bin ich persönlich von MA überzeugt. Momentan schwenke ich zwischen Bronze B4 und Silver S6. (Mehrpreis UVP: 400 €, Mehrpreis Markt: 300 €). Jetzt bin ich am überlegen, ob sich der Mehrpreis für mich lohnt und wie es so halt im Leben ist, bin ich auf der Suche nach neuen LS auf Camridge Audio gestoßen.
Ich würde die Azur-serie kaufen, (zuerst aber die LS) und schon mal hier im Forum gelesen, dass die sehr gut mit MA Bronze harmoniert. Mit Silver etwa nicht? Bitte um Eure, wie immer, wertvolle Ratschläge / Informationen. Vielen Dank

Christof
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2004, 13:03

christof.d schrieb:
Hallo,
nach dem ich einige LS in "meiner €-Klasse" gehört habe, bin ich persönlich von MA überzeugt. Momentan schwenke ich zwischen Bronze B4 und Silver S6. (Mehrpreis UVP: 400 €, Mehrpreis Markt: 300 €). Jetzt bin ich am überlegen, ob sich der Mehrpreis für mich lohnt und wie es so halt im Leben ist, bin ich auf der Suche nach neuen LS auf Camridge Audio gestoßen.


Hallo Christof,

die Silver Serie hat klangliche und optische Vorteile gegenüber der Bronze Serie.Im Falle der S 6 hast Du auch in Deinem relativ großen Raum genug Druck "untenrum".Ansonsten bietet die S 6 eine wesentlich räumlichere und ausgeglichenere Wiedergabe.Die wesentlich wertigere Optik (Echtholzfurnier,Terminals usw.)bringt weitere Vorteile.Vor allen Dingen aufgrund Deiner Räumlichkeiten würde ich Dir weiterhin zur S 6 raten.


christof.d schrieb:
Ich würde die Azur-serie kaufen, (zuerst aber die LS) und schon mal hier im Forum gelesen, dass die sehr gut mit MA Bronze harmoniert. Mit Silver etwa nicht? Bitte um Eure, wie immer, wertvolle Ratschläge / Informationen. Vielen Dank Christof


Die Azur Serie harmoniert natürlich mit der Silver Serie mindestens genauso gut wie mit der Bronze Serie.Da die Silver Serie noch etwas audiophiler abgestimmt ist würde ich sogar behaupten das das ganze noch besser harmoniert.Wie bereits per Mail versprochen gebe ich Dir gerne den 540 R mal für ein paar Tage mit damit Du die Kombi ausgiebig zuhause testen kannst.

Viele Grüsse

Volker
christof.d
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Nov 2004, 13:22
Hi Volker,

die Entscheidung ist gefallen,

ich melde mich heute Abend bei Dir!

Gruß

Christof
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 16. Nov 2004, 13:27

christof.d schrieb:
Hi Volker,

die Entscheidung ist gefallen,

ich melde mich heute Abend bei Dir!

Gruß

Christof


Hallo Christof,

ok bis später. Ich bin ab ca 16 Uhr unter meiner Festnetznummer zu erreichen.

Viele Grüsse

Volker
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Nov 2004, 14:07
Hallo,

nur als rechtliche Randinfo: Es gibt bei MA keine UVPs oder ähnliches.

Markus

P.S. Dennoch viel Spass mit deinen Neuerwerbungen!
christof.d
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Nov 2004, 14:30

nur als rechtliche Randinfo: Es gibt bei MA keine UVPs oder ähnliches.


Nein?????????
Danke für den Hinweis, der bringt mich zwar nicht weiter, aber überrascht bin ich schon. Wer macht dann die Preise? Die Händler in Abhängigkeit vom Einkaufspreis?
Wenn man sich amMarkt umschaut, sind die Preise für MA weitgehend ähnlich.

Christof
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Nov 2004, 14:51
Hallo,

genau, die Händler machen das. Die Ähnlichkeit basiert eventuell daran das man eine ähnliche Händlerstruktur von Kosten, Vorführware, Aufwand, Personal etc. hat. Aber Preisgestaltung liegt im Grundsätzlichen der Autonomie des Händlers.

Vertriebe dürfen nicht (bzw. nur unter bestimmten Umständen) am Markt eingreifen. EU-Recht. Einer der Gründe wäre z.B. Image- oder Wertschädigung oder falsche/andere Präsentation...usw.

Markus
cambridga
Stammgast
#8 erstellt: 16. Nov 2004, 17:20
Hallo,

ich denke du hast eine sehr sehr gute Entscheidung getroffen. Sowohl bei der Monitor Bronze/Silver-Serie in Verbindung mit dem Cambridge Azur als auch mit Volker selbst! Viel Spass mit den Teilen und Grüsse an Volker!

cambridga
Gothic-Beast
Stammgast
#9 erstellt: 16. Nov 2004, 17:24
jojo viel Spass mit den Teilen!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Nov 2004, 17:25
Hallo christoph,

ähhh, was ist es denn eigentlich geworden?

Markus
christof.d
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Nov 2004, 18:56
Hey Leute,

es sind die MA silver S6, ich werde die erstmal mit meinem YAMAHA 730 weiterbetreiben. Vielleicht Anfang nächstes Jahrher kommt AZUR dazu wenn alle Versicherungen bezahlt sind
Danke für Eure Tipps.

Christof
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitor Audio ?
ad2006 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  14 Beiträge
Monitor Audio S10 / AVR7000
Tommili am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  2 Beiträge
monitor audio bronze b4
judgement am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  4 Beiträge
monitor audio gs 60
dave11 am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  2 Beiträge
Monitor Audio GX 50
Denonenkult am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  2 Beiträge
Monitor Audio RS6 - Klangveränderung
leonhb87 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  3 Beiträge
ALLES ÜBER MONITOR AUDIO !
kingickongic am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2012  –  1599 Beiträge
Monitor Audio Silver 10
Rendjy am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  7 Beiträge
Monitor audio & Subwoofer
moskito1 am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  2 Beiträge
Monitor Audio S8i/S8
S_Key am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175