Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu B&W 804

+A -A
Autor
Beitrag
Speedie
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2004, 13:09
Hallo alle beisammen,

Will mir demnächst die obengenannren Boxen holen.Allerdings häätet ihr vielleicht eine Alternative was zu meiner Anlage passen könnte.

Meine Anlage:

Cd-Player:Marantz cd17 KI

Rotel Endstufe

Vorstufe:Yamaha Dsp A2

Boxenkabel:Kimber 8TC

Verkabelung:Van den Hul Integration

Mein Hifi geht sehr stark in die Englische Hifi-Richtung-da würde ja B&W bestens dazupassen.

Aber vielleicht habt ihr ja noch ein paar Geheimtips.

Vielen Dank im voraus,

Speedie
pratter
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2004, 13:19
.. wenn ich an Lautsprecher von der Insel denke, dann fällt mir vorallem gleich Wharfedale, Monitor Audio, ProAc, Naim und KEF ein!

Wharfedale Opus Serie
Monitor Audio Silver und Gold Serie
ProAc Studio 125
Naim Ariva
KEF XQ Serie (oder vielleicht sogar die KEF Reference 201/203)

Gruß,
Sascha
Rollei
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2004, 15:23
Hi,
ganz klarer Tip. Da ich vor gut einem Jahr vor der selben Entscheidung stand.

Monitor Audio Gold Reference 60. Spart Geld und hört sich besser an. Für meine und vieler anderer Ohren auch.

http://www.audiorevi...1594crx.aspx#reviews

Falls Du an Weihnachten Zeit hast zu lesen.

greets

Rollei
Speedie
Neuling
#4 erstellt: 23. Dez 2004, 17:39
Danke für die Tips.Und das schöne ist dass mein Händler in Gö auch Monitor hat.Muß ich dann mal vergleichen und der Preisunterschied von fast 1500€ ist nicht zu verachten.
Giraffenjacke
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2005, 07:43
Hallo,
wie ist es ausgegangen?

Gruß
GJ
le_Bernd
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Feb 2005, 13:00
Ich kann dir bloß raten: lass auf jeden Fall die Finger von Wharfedale... ich habe mal eines der größeren Opusmodelle angehört und bin dabei förmlich erschrocken, dass es für so viel Geld nur so wenig guten Klang gibt...diese häßlichen B&W-Imitate...
Lautsprecher kauft man ja nicht alle Tage, also würde ich schon etwas mehr investieren!


[Beitrag von le_Bernd am 16. Feb 2005, 13:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Nautilus 804
onlinebiker am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  3 Beiträge
B&W 804 - Unterschiede
Quadro-Klaus am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Center für B&W Nautilus 804 ?
Simbolo am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  19 Beiträge
B & W 804 Nautilus oder 801 Matrix
zimued am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  2 Beiträge
B&W 804 Bi-Wiring oder Single?
Kollmix am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  9 Beiträge
B&W 804 Verstärker???
topper am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  4 Beiträge
B&W "Matrix 804"
stereo-leo am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  6 Beiträge
B&W Matrix 804
five_angel am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  3 Beiträge
B&W Nautilus 804
ManniXXX am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  3 Beiträge
B&W 804 vs. 804 S
topper am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitglied-frosch-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.728
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.923