Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Fragen zum Anschluss von Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
-stef-
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2004, 13:10
Hey zum ersten mal

Ich habe eine Anlage bekommen und da sind 2 Boxen dabei. Hinten an der Anlage sind 2 "Slots" zum einstecken der Boxen. Das Kabelende (keine Ahnung wie man das nennt das silberne Ding) ist so groß wie bei normalen Kopfhörern (heißt das Bananenkabel?).

Bei den meisten Anlagen ist aber diese Verkabelung nicht vorhanden, sondern ohne das gelbe Ding vorne, man muss glaube ich dann die Kabel irgendwo reinklemmen.

Jetzt will ich aber mehr Boxen als 2 Anschließen, d.h. ich brauch mehr Slots! Ich habe aber nicht mehr als 2. Gibt es da irgendeine Möglichkeit mehrere Slots zu schaffen? Vielleicht mit einer Art "Verlängerungskabel"?

Mein zweites Problem:

Bei eBay gibt es manchmal echt gute Boxen und ich überlege immer, ob ich mir da ein paar oder so kaufe! Ich weiß aber nicht welchen Anschluss die Boxen haben, steht auch nirgends, bei keiner Auktion dran!
Oder sehe ich das vielleicht nicht? Hat es etwas mit dem 3 oder 2 Wege System zu tun?

Ich bräuchte dann aber so einen Anschluss der Box, wie oben erklärt. Wie heißt der?

VIELEN DANK

-stef-
Docker
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2004, 14:55
Hi

Wenn ich das richtig deute, geht es hier um eine Kompaktanlage.
Dann dürften die Anschlüsse wohl 3,5mm Klinkenstecker/oder Chinchstecker sein, dafür bräuchten wir aber eine genauere Beschreibung von dem Stecker.
Ist es 1.
http://www.dienadel....3714.1063896614,.htm
oder 2.
http://www.dienadel....3714.1061955522,.htm


Es gibt dafür, in den Elektromärkten diverse Adapter mit denen man das Signal aufsplitten kann. Damit wäre ich allerdings
vorsichtig, wahrscheinlich überlastest so den Verstärker deiner Anlage. (Poste mal die Technische Daten und Typ der Anlage falls vorhanden)
Durch Parallelschaltung zweier gleicher Boxen halbiert sich der Wiederstandswert(Ohm)dadurch wird dein Verstärker stärker belastet,
wenn er die geforderte Leistung nicht bringen kann, raucht er möglicherweise ab!
(Genauere Erklärung findest du unter Hifi Wissen im Forum)

Das meiste wird sicherlich eine ordentliches paar Boxen bringen(je nach Budget)allerdings kommt es hier wieder
auf den Verstärker an was du anschliesen kannst
(Ohm Angabe,auf den LS/Verstärker sollte passen, vor allem bei einer Kompacktanlagen sollte dieser nicht kleiner sein als der der Originallautsprecher.)


[Beitrag von Docker am 28. Dez 2004, 15:05 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2004, 15:15
Hallo,
erstmal ein (inoffizielles) Willkommen hier im Forum.

Kann mich Dockers Ausführungen nur anschließen. (NACHTRAG nachdem Docker seinen Betrag überarbeitet hat: Banane würde ich noch nicht völlig ausschließen; siehe auch mein "P.S.").
Insbesondere wäre es hilfreich, wenn Du mal Namen/Typ der Anlagen hier nennen würdest.

Klinken-Strcker? Hmmm...
Könnte es sich um Aktivboxen handeln? Wenn die Boxen jeweils selbst noch einen Stromanschluss brauchen (neben dem Signalkabel), dann sind es Aktivboxen.

Bei den Boxenangeboten steht meist nichts zum Anschluss daneben, weil es da eigentlich keine großen Unterschiede gibt. In der Regel sind keine Kabel dabei, da können dann 'ganz normale' Lautsprecherkabel angeschlossen werden.

Bei Dir ist es etwas anders; Du hast eine Sonderanschlußlösung. Ob Du andere Boxen anschließen könntest, können wir Dir sagen, wenn Du unsere Fragen beantwortest.

Gruß

P.S.: Im (generell sehr lesenswerten) Subforum "Hifi-Wissen" gibt es übrigens einen Thread "Übersicht über Anschlußstecker". Da sind auch Bilder drin. Unter anderem von Bananen- und Klinkensteckern. Kannst ja mal vergleichen ...


[Beitrag von _axel_ am 28. Dez 2004, 15:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem beim Anschluss von 2 Boxensystemen
SoundLöwe am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.07.2011  –  2 Beiträge
Anschluss der boxen
niddaM am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  6 Beiträge
Anschluss von Stereo Boxen?
CFC1905 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  6 Beiträge
Anschluss möglich ?
Shox99 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  2 Beiträge
Regeln zum Aufstellen von Boxen?
stefan-nbg am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  12 Beiträge
Verhältnis von Boxen zum Verstärker ?
gregorhuber am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
2 Boxen an einen Anschluss
managersimon am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
frage zum kauf von boxen.
SchleggDamm am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  11 Beiträge
T+A Criterion -- Anschluss/Verstärker?
Schwoeger am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  9 Beiträge
Fragen zu Rear-Boxen
da_spawn am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.352