Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleine Teifenmasse beim Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
mischi
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2005, 15:54
Hoi Zemä!

Bin Studentin (Indusrial Design) und arbeite an einem Projekt "Sound System".
Mein Konzept beinhaltet ein möglichst dünner Lautsprecher (nur Hochtöner). Kann mir jemand sagen, welche Tiefenmasse
(oder allgemeine möglichst kleine Masse) realistisch wären? Ist vielleicht jemand bei solchen Links vorbeigesurft?

Thanx!
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2005, 16:25

mischi schrieb:
Hoi Zemä!

Bin Studentin (Indusrial Design) und arbeite an einem Projekt "Sound System".
Mein Konzept beinhaltet ein möglichst dünner Lautsprecher (nur Hochtöner). Kann mir jemand sagen, welche Tiefenmasse
(oder allgemeine möglichst kleine Masse) realistisch wären? Ist vielleicht jemand bei solchen Links vorbeigesurft?

Thanx!


Maße oder Masse???
Nur Hochtöner? Das wird nicht gehen.
Es gab mal in den 80ern einen Bauvorschlag mit einer Schallzeile in einem Horn mit 5 cm Breitbändern (ich glaube so sechs übereinander).
Darunter wird's schwierig.

Viele Grüße
Marko

Nachtrag: die Gehäusetiefe war aber nicht wenig; beschreib mal genauer, wie das aussehen soll.


[Beitrag von Apalone am 05. Jan 2005, 16:25 bearbeitet]
GandRalf
Inventar
#3 erstellt: 05. Jan 2005, 16:30
Moin auch,

Google mal unter NXT Technologie. Vielleicht kommt sowas deinen Vorstellungen entgegen.

Hier mal ein kleiner Appetizer:

h**p://www.wharfedale.de/html/nxt-klangtafeln.html



[Beitrag von GandRalf am 05. Jan 2005, 16:32 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2005, 17:14
Da währen vieleicht die Vienna Acoustics Schönberg interressant für dich und ordentlich klingen tun sie auch noch. Besser als somancher Standlautsprecher und sind nurum die 10 CM dick der Woofer Subson ist auch nur um die 20cm Dick und Spielt mit einem 30er Chassis geschlossen.

http://www.vienna-acoustics.com/

MfG Christoph
Plüschus
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 19:13
Hallo mischi,
"google" Dich 'mal zur homepage der Firma ELAC in Kiel durch. Dort findest Du Lautsprecher, die Du als Bild an die Wand hängen kannst . Tiefe etwa 3 - 5 cm !

Gruß Thomas
jogi-bär
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Jan 2005, 21:17
..also du willst LS die möglichst "flach" sind...oder habe ich da was falsch verstanden?

Ich denke mal da lässt sich evtl mit Elektrostaaten was machen, vllt DIS, von denen gibt's bausätze.Ich habe die dinger aber noch nie gehört, kann darüber nichts sagen...


simon
mischi
Neuling
#7 erstellt: 09. Jan 2005, 15:04
Vielen Dank an alle, die mir geholfen habe, ich bin jetzt einen riesen schritt vorwärts gekommen! (Elektrostaten, NXT Technologie)

lg, mischi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gute kleine Allraund-Lautsprecher
Bernd am 30.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  4 Beiträge
kleine Aktiv-Lautsprecher
becky am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  4 Beiträge
Suche sehr kleine Lautsprecher
kleinesdickesmueller am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2006  –  25 Beiträge
Sehr kleine schöne Lautsprecher
C_H am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  16 Beiträge
Suche kleine WLAN Lautsprecher
phatair am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  3 Beiträge
kleine Lautsprecher-Löt-Frage
-miken- am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher beschädigt beim Auspacken?
Santuzzo am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  14 Beiträge
Kleine Frage
katasen am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  6 Beiträge
Lautsprecher
elex86 am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  2 Beiträge
Metall-Abdeckung beim Lautsprecher abnehmen
Steril am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.558