Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac 203.2 oder doch lieber 310.2 JET ?

+A -A
Autor
Beitrag
Tenchi_Muyo
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jan 2005, 15:04
Hallo!

Habe folgende Elac Boxen (seit längerem):

Front: EL 151S
http://www.elac.com/...+Produkte%3A+EL+151+

Center: CM 80
http://www.elac.com/...odukte%3A+CM+80%2F4+

Rear: Dipol 40
http://www.elac.com/...rodukte%3A+Dipol+40+

Die Dipol 40 sind natürlich gänzlich ungeeignet für ein Dolby Digital/DTS System. Deshalb hab ich mir jetzt die 203.2er für hinten geholt (am Fr.). Preis: 600€ das Paar.

In den Foren hab ich jetzt öfters von 310.2 Jet gelesen - frage mich nun ob ich nicht "was drauflegen sollte" falls sie deutlich besser sind - oder sie diese Boxen zu "überdimensioniert" um sie einfach nur als Rearlautsprecher zu degradieren?

Allerdings kosten die 310er auch ne ganze Ecke mehr ca 460€/stück - da ist aber sicherlich noch Spielraum - denke ich (400€).

Würde mich über Eure Meinung freuen!


[Beitrag von Tenchi_Muyo am 30. Jan 2005, 17:41 bearbeitet]
JanHH
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2005, 02:05
Hallo,

wenn ich recht gelesen haben hast Du dir 203 schon, bist Du denn zufrieden? Ich vermute, die Mehrausgabe bei etwas vergleichsweise weniger wichtigem wie rear-Lautsprechern lohnt nicht wirklich.

Ich hätte eher bedenken, dass die neuen Elac-Boxen tonal nicht unbedingt optimal mit den alten harmonieren, vor allem wg. dem Hochtöner.

Gruß
Jan
Tenchi_Muyo
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jan 2005, 07:24
Hi!

Danke für Deine Antwort - ja, habe die 203er bereits gekauft - bin auch zufrieden, die Boxen passen in das Gesamt Klangbild.

Aber stimmt schon wenn ich die neuen alleine betreibe fällt schon auf das sie "höher" gehen.
Tenchi_Muyo
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2005, 19:24
schade die 310.2 JET kosten jeweils €179.- mehr, ist schon etwas arg viel...


[Beitrag von Tenchi_Muyo am 31. Jan 2005, 19:27 bearbeitet]
JanHH
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2005, 07:14
Also mir wärs das Geld nicht wert, haben selber ein Heimkinosystem mlt Elac (105/101/C101), bin total zufrieden damit, käme nie auf die Idee da was höherwertigeres haben zu wollen. Ist ja eh nur für Filme, zum Musik hören die gute alte Hifi-Anlage (natürlich mit Elac-Boxen).

Falls Du die 203.2 verkaufen willst hab ich evtl. Interesse.

Gruß
Jan
Tenchi_Muyo
Stammgast
#6 erstellt: 03. Feb 2005, 22:58
Hallo!

Habe die 203er behalten, nachdem ich ein paar test gelesen hatte - scheinen es ja recht gute Kompaktboxen zu sein.

War der Preis von 300€ je Box ein guter Preis?
(UVP 399€)

Finde es nur wahnsinn das die Kompaktboxen teurer sind als irgendwelche Standboxen (z.B. auch von Elac).

Ist der Preisunterschied normal?
JanHH
Inventar
#7 erstellt: 04. Feb 2005, 06:27
Die 203.2 gehören halt zur Elac 2er Serie und fügen sich da preislich ein.. Standboxen aus der Serie sind teurer. Die Frage, ob sie jetzt, da teurer, auch besser sind als beispielsweise Standboxen aus der 1er Serie, ist ziemlich abstrakt, da der Schwerpunkt ganz woanders liegt. 2er Serie = "audiophiler", d.h., feiner aufgelöst, räumlicher, präziser, einfach besser im Klang. In dem Punkt sind billigere Standboxen halt schlechter, dafür vermutlich in anderen Bereichen (Bass) besser, da grösser, aber insgesamt halt von schlechterer Qualität. Ob sich da die Mehrausgabe für kleinere Boxen lohnt muss jeder für sich entscheiden, hängt ja auch vom Einsatzzweck ab. Regalboxen sind ja eigentlich sehr speziell, wenn der Raum es erlaubt würde ich immer zu Standboxen tendieren, und diese so gross wie möglich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ELAC 310.2 Jet
cocoa am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  2 Beiträge
Elac BS 133 Jet
klebberle am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  11 Beiträge
Elac 137 jet oder 207A?
DanielDaniel1 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  2 Beiträge
Elac cc200.2 oder Elac 203 jet ?
kumpir am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  2 Beiträge
Elac oder doch was anderes???
Eleseff am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  16 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan oder Elac 209 Jet?
medicus365 am 02.06.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2003  –  7 Beiträge
Elac Jet
Lander90 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  25 Beiträge
elac lautsprecher
electricxxxx am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  15 Beiträge
Elac BS 203.2 Was sagen die Profis dazu?
Lukas-jf-2928 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  7 Beiträge
Q7 oder Elac 209 Jet oder was anderes?
frage am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.370