Alternativen zur B&W DM 603S3

+A -A
Autor
Beitrag
MaddogMcCree
Stammgast
#1 erstellt: 09. Mai 2005, 13:01
Grüß Gott,
ich bin bald (nachm Abitur) dabei, mein Heimkino umzustellen und möchte zugleich meinen Stereosound verbessern.
Zur Zeit betreibe ich modifizierte Magnat Motion 144 an einem Yamaha AX 596. Bitte erzählt mir nicht wie scheisse die Magnat sind, deswegen will ich sie ja austauschen. Den Yamaha allerdings will ich beibehalten.
Ich habe an die B&W DM 603S3 gedacht, leider muss ich aber wohl eine Kompromißlösung eingehen, weil die LS auch als Front-LS für mein Heimkino herhalten sollen und dafür natürlich auch einen gewissen Pegel haben sollten.

Könnt ihr mir irgendwelche Alternativen empfehlen, die in gleicher Preisklasse liegen und ungefähr gleiches Durchzeichnungs-/Auflösevermögen haben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 603S3 vs. Klipsch RF-25
mark247 am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  13 Beiträge
B&W DM 309
xforce am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  4 Beiträge
B&W Dm 303
mott am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  5 Beiträge
B&w dm 1600
lorrus am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  2 Beiträge
B&W DM 1400
Oliver_Hauri am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  2 Beiträge
B&W DM-3000?
Seek am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  2 Beiträge
B&W DM 604
tomsek am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  5 Beiträge
b&w dm 320
JohKraus am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  9 Beiträge
B&w dm 1600 und B&w Dm 330i
lorrus am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  2 Beiträge
B&W DM 600 S3
stefan_markwalder am 17.03.2003  –  Letzte Antwort am 17.03.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedthomas2906
  • Gesamtzahl an Themen1.404.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.748.793

Hersteller in diesem Thread Widget schließen