LG C9 farbtemperatur

+A -A
Autor
Beitrag
Checki_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Apr 2020, 15:31
Hallo
Trotz dem Gefühl mir wird keiner antworten, weil die Frage zu "noobig" ist, frage ich:

Habe seit einer Woche den C9, schaue Netflix mit technicolor und gamma 2.2. 1886 ist zu dunkel, da erkenne ich bei dark night zb gar nix mehr! Aber hoffe, dass sich das nach 100-200 Stunden verbessert, angeblich ist das ja so.
Mit warm 1 ist mir alles zu gelb. Ich weiß, hab alles gelesen, jeder sieht anders usw... Aber es ist de facto zu gelb, Mittel ist zu blau. Ich weiß wie eine weiße Wand aussieht, und ungefähr möchte ich das auch so. Allerdings sind sie eben auf Mittel zu blau. Ich versuche mich jetzt an warm 1 zu gewöhnen, oder auf Mittel blau runterzudrehen, da bin ich grad bei - 30.

Ist das wirklich eine Sache des sehens? Das will mir nicht eingehen.
Ansonsten, verschaffte ich mir irgendwelche Nachteile mit Einstellung Mittel und - 30 blau?

Oder gibt es panels, die einen extremen gelbstich haben?

Danke.
Amjak
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Apr 2020, 17:57
Man gewöhnt sich nach einer Zeit daran ich finde Technicolor Mode genau richtig, (bzw fast etwas zu blau)
Aber wenn du auf isf Experte heller Raum warm 1 benutzt ist das etwas blauer als auf Technicolor warm 1

Warm1 im isf expert heller Raum bzw dunkler Raum müsste genau das sein was du suchst, versuche es mal
black_rider
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Apr 2020, 18:39

Checki_ (Beitrag #1) schrieb:
Ich weiß wie eine weiße Wand aussieht

Soso. Wie sieht die denn aus? Hat die, wenn die Sonne darauf scheint, morgens, mittags und Abends das gleiche Weiß? Hat die das gleiche Weiß im Licht einer Glühbirne wie einer Leuchtstoffröhre?

Was ist in deinen Augen neutrales, natürliches Weiß? Letztes Mal als ich gecheckt habe, drehte sich unser Heimatplanet nicht um einen blauen Riesen, sondern um einen gelben Zwerg.

Im Grunde ist es egal, was du einstellst. Die Augen justieren sich entsprechend. Aber nur, um es festzuhalten: Das im Filmstandard festgelegte "Neutralweiß" entspricht unserem Sonnenlicht zur Mittagszeit. Im Falle des C9 kommt dem die Einstellung Warm2 am Nächsten. Wer das einstellt, nachdem er vorher immer in kühleren Modi geschaut hat, wird erst mal glauben, sein Panel sei defekt.

Dasselbe gilt aber auch nachdem man sich an Warm2 gewöhnt hat und dann wieder zu Warm1 wechselt. Plötzlich ist ein Bild, was einem vorher noch natürlich erschien, unnatürlich gleißend blau. Bei dir ist es mit Warm1 und Mittel nicht anders. Mittel kommt dir zu blau vor, weil sich deine Augen an den Weißpunkt von Warm1 gewöhnt haben.


[Beitrag von black_rider am 12. Apr 2020, 18:43 bearbeitet]
Checki_
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Apr 2020, 10:43
Ich wollte keinen Streit auslösen. Ich schrieb ja auch dass ich weiß, dass es eine "Sache des Sehens" ist. Damit meinte ich wohl das Wort "Sehgewohnheit" Auch mit Umgebungslicht etc, ist mir geläufig. Allerdings konnte ich es erst nicht akzeptieren und wollte schnellstmöglich herausfinden zwecks Rückgaberecht, ob mit dem Ding alles ok ist bzw die Technik generell mir zusagt. Da war mein Hirn wohl nervös und unkonzentriert.

Ich muss inzwischen auch wieder zurückrudern. Ich habe two and a half men angeschaut, das ist im Hauptmotiv, also die Wohnung, einfach sehr warm gegradet. In Aussenszenen bzw wenn mal ein weißes Shirt kommt, ist es tatsächlich weiß genug, für meine Augen. Also sorry, war quasi falscher Alarm.
Oder das Panel hat sich inzwischen etwas eingefahren, kann ja auch sein. <---- STIMMT DAS EGTL? "Break in" lese ich immer wieder, 100-200 Stunden...

Das einzige wo ich jetzt noch am Lesen bin, ist dieser tolle "Black Crush". Dark Knight z.B. ist wirklich sehr dunkel in manchen Szenen, dass es quasi anstrengt wenn man alles sehen will, was sich in dunklen Ecken abspielt in gewissen Szenen. Wobei das wieder das selbe Thema sein könnte? MUSS das so aussehen, und bei LCDs ist es einfach übertrieben Hell dargestellt und man hat sich gewöhnt? Oder kommt da nach 100-200 Stunden noch ein bisschen mehr Detail in den tief Schwarzen Bereichen?

http://www.lagom.nl/lcd-test/img/blacktest.png

Bei diesem Test sehe ich das 5./6. Kästchen wenn ich ganz genau hinschaue.
Amjak
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Apr 2020, 11:45
Hi
Also ich habe gamma auch auf 2.2 schaue aber auch tagsüber in einem relativ dunklem Raum und selbst wenn mein Raum komplett dunkel ist immer auf 2.2.
Wenn dein Raum tagsüber etwas heller ist kannst ja auch mal 1.9 versuchen zumindest in SDR. Und in HDR bzw. Dolby Vision hilft es vielleicht auch AI Helligkeit oder den dynamischen Kontrast einzuschalten.
Das Bild soll ja dir gefallen
Checki_
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Apr 2020, 11:51
Ne so gesehen ist das bild hell genug, merkt man ja in nicht-dunklen Szenen. Da hauts mir dann die Augen raus.
Eben nur wenn es sehr dunkel wird, säuft das Bild eben teilweise ab. Entweder ist das eben so gewünscht von den Filmproduzenten, oder es wird noch besser mit besagten 100-200 Stunden, oder es ist einfach so bei oled und man gewöhnt sich dran. Alles andere ist ja ganz schön...
black_rider
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Apr 2020, 12:53
Hab jetzt nur den C8, aber der hat auch einen leichten Black Crush. Das liegt an der Firmware. Ich musste die unteren IRE 5 und 10 um jeweils 5 Punkte anheben, um auf das Gamma-Target zu kommen.
Checki_
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Apr 2020, 14:45
IRE sagt mir nichts, das kann man wohl im Service Menü machen? Da spiele ich aber nicht rum, kenne mich dafür nicht gut aus.
Ich habe nochmal youtube geschaut und selber verglichen, nun bin ich erstaunt...!
Ich habe mir 2 Szenen in Dark Knight gemerkt, weil ich den als Test angeschaut habe, und zufällig einer auf youtube auch. In einem seiner Bespiele ist mir in einer Szene, wo der Bulle mit der Frau redet auch aufgefallen, dass beide Gesichter extrem schlecht zu erkennen sind. Ich schaue aktuell über die interne Netflix/amazon App (Streaming ist mega schlechte Quali, evtl wegen Corona noch schlechter als sonst) Und Technicolor ohne Änderungen ausser Helligkeit auf 80.
Jetzt wieder geschaut, die Gesichter sind besser zu erkennen, und auch die Strukturen im Hintergrund des zweiten Bildes von dem Haus waren schwer zu erkennen. An einem falschen Blacklevel Setting (ist ja bei Netflix ausgegraut und auf automatisch) lag es gewiss nicht, habe das gecheckt mit PC, das wäre viel krasser aufgefallen. Und andere Settings hatte ich nie, habe immer gecheckt wie ein irrer Alle "Auto Helligkeit/Kontrast/..." sind deaktiviert (geht bei Technicolor eh sehr wenig).

Also, hat sich mein OLED Panel wohl etwas "eingefahren"? Ich kapier das nicht... Aber gut, jetzt kann ich FAST schon mit BT1886 schauen, das war vorher definitiv zu dunkel. Jetzt gehts, wobei mir Gamma 2.2 vor allem bei Dark Knight dann doch leicht besser gefällt weil einiges einfacher zu sehen ist in dunklen Szenen. Aber wie gesagt, definitiv plötzlich eine Verbesserung erkennbar. Sehr strange. Werde das weiter beobachten.

Habe Bilder mit dem Handy geschossen, um das ein wenig darzustellen. Schaut aber auf Fotos dunkler aus als in echt, logisch


crush1
crush2
black_rider
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Apr 2020, 16:41
Also zunächst mal sollte der Helligkeitsregler auf den maximal möglichen Wert eingestellt werden. Hierfür ein komplett schwarzes Bild zuspielen und den Regler so lange erhöhen wie im stockfinsteren(!) Raum keine Verschlechterung des Schwarzwertes festgestellt werden kann.

Ohne Testbilder und Messequipment ist das alles natürlich nur Schätzerei, aber wenn dunkle Szenen anschließend immer noch zu sehr absaufen, kann man den Weißabgleich von 2-Punkt auf 20-Punkt umstellen und bei den Stufen 5 und 10 (entspricht 5 und 10% Grau) die Regler für Rot, grün und blau leicht erhöhen. Ich kenne den Gammaverlauf vom C9 nicht, aber wenn er ähnlich dem vom C8 ist würde ich nicht über +5 gehen.

Die Bilder sehen meiner Meinung nach aber ok aus.


[Beitrag von black_rider am 13. Apr 2020, 16:43 bearbeitet]
Checki_
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Apr 2020, 19:22
Das mit dem schwarzen Bild und dunklem Raum klingt nach einem vernünftigen Weg da simpel noch etwas herauszukitzeln, danke.

Das mit dem weißpunkt da muss ich mich erst schlau lesen, aber auch ein Weg den ich nicht kannte.
Ich werde mal abwarten ob sich der TV weiterhin so positiv entwickelt 😊
Checki_
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Apr 2020, 21:34
Konnte dank deines Tipps Helligkeit auf 52, darüber ist schwarz dann nimmer schwarz.

Meine letzte Frage wäre noch das hier, ovale Muster. Ist das ok so? Möchte kein "kaputtes" Gerät haben (falls das mal schlimmer wird), war ja nicht billig.

Ist mir bei einem Test aufgefallen (war 2% schwarz oder sowas) und jetzt gerade auch auf einer Seite, mit viel einfarbiger Fläche.
Ist am PC angeschlossen im PC Modus und Bild "Spiel"


oval


[Beitrag von Checki_ am 13. Apr 2020, 21:35 bearbeitet]
black_rider
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Apr 2020, 15:50
Sieht merkwürdig aus. Das würde ich mal im Banding-Thread posten. Kenne mich da auch nicht so aus, was normal ist und was nicht. Nach ein paar Algos sollte das allerdings weg sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED C9 defekt?
finalman am 13.10.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2020  –  50 Beiträge
TV Bild für Sport Sendungen LG C9
xAm2Pm am 19.10.2019  –  Letzte Antwort am 21.10.2019  –  7 Beiträge
Einbrennen LG OLED C9 oder E9
Pizon am 26.11.2019  –  Letzte Antwort am 27.11.2019  –  3 Beiträge
LG C9 und Onkyo TX-NR676
Mr.Tom67 am 25.01.2020  –  Letzte Antwort am 31.01.2020  –  6 Beiträge
LG 65 C9 ACR Tonausgabe
chakotay100 am 27.04.2020  –  Letzte Antwort am 27.04.2020  –  4 Beiträge
LG C9 PlayStation4 Probleme
328_QP am 30.06.2020  –  Letzte Antwort am 08.07.2020  –  8 Beiträge
CX & C9 VRR Gamma Problem
NooN am 03.11.2020  –  Letzte Antwort am 22.11.2020  –  50 Beiträge
LG C9 65 Zoll Probleme mit Kantenflimmern
Blendi12 am 07.03.2020  –  Letzte Antwort am 11.03.2020  –  6 Beiträge
LG OLED C9, 65 Reparatur
lsharp am 22.09.2020  –  Letzte Antwort am 25.09.2020  –  2 Beiträge
Serienaufnahmen mit dem C9
shootman am 02.11.2019  –  Letzte Antwort am 28.10.2020  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.080 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednowos
  • Gesamtzahl an Themen1.493.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.392.583

Top Hersteller in LG Widget schließen