LG EA9807 Einbrennen und andere Eindruecke

+A -A
Autor
Beitrag
bornesen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2014, 10:36
Hallo, ich wohne in Frankreich (Lille) und war gestern in einem Geschaeft einer grossen Kette (Darty), um mir mal einen LG OLED im Detail anzusehen. Da stand auch ein LG EA9807: er war superschlecht eingestellt (keine Ueberraschung - die Leute wollen es halt peppig) aber das Teil hatte einen Einbrenner - es war schlimm !!!
Bei allen hellen Bildern war das DARTY-Logo gut zu sehen (wodurch die entsprechenden Stellen stark gelblich eingefaerbt wurden). Da es auf den anderen Geraeten, die mit der gleichen Quelle gefuettert wurden, nicht zu sehen war - muss es am OLED gelegen haben:
OK, wie gesagt: das Geraet ist vermutlich seit einigen Wochen/Monaten auf 'volle Pulle' eingestellt und es lief vermutlich immer dieselbe Video-Schleife, auf der das Logo minutenlang still stand aber melden will das doch mal.
Dann war ich bei einer anderen Kette (Boulanger), wo das gleiche Model stand, ebenfalls auf 'schoen knallig' eingestellt abern ohne Einbrenner; dafuer aber mit Fernbedienung daneben liegend. Es war kurz vor Ladenschluss, und da sich niemend um mich kuemmerte habe ich das Geraet mal grob eingestellt (THX und ISF). Die Fernbedienung funktionierte nur im Maus-Modus ,und ich fand die Handhabung eher sub-optimal, jedoch war das Bild dann echte Klasse. Es gab da nur eines was mich stoerte: ich war auf ARTE HD und es lief eine Doku mit Tieren und bei schnellen Travellings fand ich die Bewegungskompensation nicht gut (ich hatte aber auch keine Zeit mehr, das zu regeln, da der Laden dicht machte).
Allem in allem war ich doch angetan, und verkauft wird das Austellungsstueck fuer 1790 ?: da haette ich wohl zugeschlagen, wenn da nicht das Einbrenner-Spektakel in dem anderen Laden gewesen waere.
Ueber Meinungen und Kommentare wuerde ich mich freuen.
Absolutepure7
Stammgast
#2 erstellt: 03. Jan 2015, 14:10
Hol Dir lieber einen LED mit Quantum Dot (zum Beispiel Sony Triluminous). Das kommt an OLED gut heran, Du hast aber nicht die hohe Gefahr von Einbrennern und bei Bewegungen ist das Bild besser. Ich habe mich in einem großen Elektrogeschäft (Saturn) auch mal erkundigt, dort wurde mir auch von mehrfachen Einbrennern bei LG OLED berichtet. Ich würde aber ein 2015er Model nehmen die dann von Sony, LG und Samsung kommen.


[Beitrag von Absolutepure7 am 03. Jan 2015, 14:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einbrennen LG OLED C9 oder E9
Pizon am 26.11.2019  –  Letzte Antwort am 27.11.2019  –  3 Beiträge
OLED einbrennen vermeiden - Wie?
Jack_london77 am 11.07.2019  –  Letzte Antwort am 14.07.2019  –  4 Beiträge
LG OLED65B7D - ein Paar Fragen
Skorupiak am 02.05.2018  –  Letzte Antwort am 02.05.2018  –  3 Beiträge
Garantie LG
tribal-sunrise am 12.03.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2017  –  18 Beiträge
Unterschied LG 65EF950V zu 65EF9509 und andere Fragen
KlaWo am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  2 Beiträge
LG OLED65C97LA - LG OLED65C98LB
MJ306 am 29.11.2019  –  Letzte Antwort am 18.01.2020  –  19 Beiträge
LG 55 B6D Kalibrieren
Realecke am 18.06.2017  –  Letzte Antwort am 18.06.2017  –  3 Beiträge
PIP Funktion LG OLED
jantrummel am 05.10.2018  –  Letzte Antwort am 06.10.2018  –  2 Beiträge
LG OLED55E9 Modellbezeichnung
Mutant1976 am 23.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  7 Beiträge
LG OLED B8 Verpackung
funny1313 am 25.06.2019  –  Letzte Antwort am 26.06.2019  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedKunz1979
  • Gesamtzahl an Themen1.460.707
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.779.446

Top Hersteller in LG Widget schließen