Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 . Letzte |nächste|

LG´s UHD-OLED-TV-Neuheiten 2014 - EC9(7)809-Serie bis 77" mit WebOS

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 13. Nov 2013, 07:37
Ich wollte jetzt nicht extra für den 77" Prototypen einen neuen Thread aufmachen, aber da eh bald wieder die CES stattfindet und das neue AV-Jahr einläutet, könnte man hier erst einmal alle Infos für das neue Jahr sammeln.

LG hat im Vorfeld insgesamt 15 Innovations Awards erhalten, bei denen wie jedes Jahr natürlich auch noch bekannte IFA-Neuheiten wie der 77"-UHD-OLED-TV ausgezeichnet werden, die auf der CES noch nicht zu sehen waren. Die Enthüllung einer Produktpremiere ist leider noch nicht dabei.

http://www.prnewswir...wards-231640561.html


[Beitrag von celle am 13. Nov 2013, 07:38 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2013, 09:31
celle
Inventar
#3 erstellt: 27. Nov 2013, 11:38
Zwar nichts Neues, aber eben ein passender Hinweis, dass LG wie in Interviews immer wieder einmal betont, über die Einführung weiterer Zollgrößen als nur 55" nachdenkt. Eine baldige Vorstellung eines kleineren und größeren Modells ist also recht wahrscheinlich. Die Einführung eines UHD-Modell gilt auch als gesichert, falls die Konkurrenz keinen Rückzieher macht. Die OLED-Massenproduktion ist aber erst in der 8G-Fabrik in Paju für H2 2014 geplant. Das bedeutet, dass wie immer erst ein Produktionsbeginn für Ende des Jahres zu erwarten ist und OLED-TV´s auch 2014 noch in Kleinserie für den Premium-Bereich aus den Pilotfabriken laufen. Ein weiterer Preisrutsch ist aber trotzdem zu erwarten.

CI+-Zertifizierungen weiterer OLED-Modelle:
http://www.flatpanel...owfull&id=1380026065
http://www2.unitymedia.de/service/hdmodul/internet/

47EA8809
http://digital.orf.a...etail.php?pr_id=1467

75EA9809
http://digital.orf.a...etail.php?pr_id=1470


VERGE-Artikel vom September, indem steht dass LG schon 2014 OLED-TV´s mit 4K-Auflösung anbieten will:

http://www.theverge....led-mainstream-plans


[Beitrag von celle am 28. Nov 2013, 07:55 bearbeitet]
celle
Inventar
#4 erstellt: 28. Nov 2013, 18:21
LG soll einen 95" OLED-TV für die CES 2014 planen:



LG ? Samsung OLED TV "The big fight coming soon"
LG, standing 95 inches open as early as next year, CES
Samsung seonboel seemed super size more than 77 inches



LG Display 95-inch large OLED panels as the success of the development of this based on LG Electronics has a large screen OLED TV of 95 inches will likely start production. This product is in Las Vegas as early as January next year, the world's largest consumer electronics trade show held in the International Electronics Show (CES) 2014 'is expected to be released for the first time. First prototype form at CES debuted back in the future when the full-scale launch is expected to be based on market conditions.


http://translate.goo...1128180141120180.htm
dafremo
Stammgast
#5 erstellt: 02. Dez 2013, 21:35
Hallo allerseits!!
Denkt ihr, dass Samsung oder LG 2014 schon OLED Geräte für die große Masse bringen wird? Oder wird das noch dauern? Bin hin und hergerissen, hätte eigentlich jetzt schon einen neuen, schicken 4K TV.
Werden, wenn die OLED Geräte kommen, auch bestimmt dann direkt als 4K Modelle kommen? Was meint ihr? Kann es kaum erwarten, bis am 6.1., da wird man bestimmt etwas schlauer sein, nach der CES in Vegas.
celle
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2013, 08:34

Denkt ihr, dass Samsung oder LG 2014 schon OLED Geräte für die große Masse bringen wird?


Wie oben schon beschrieben, ist das noch nicht zu erwarten. Frühestens Juli 2014, eher Ende 2014 startet die Massenproduktion in LG´s neuer 8G-Fabrik in Paju. Auch Kateeva´s Printtechnologie muss erst einmal vom Markt angenommen und eingesetzt werden. Der Hersteller selbst erwartet da die Aufnahme einer Massenproduktion erst ab 2015. 2014 wird also auch noch viel über die Pilotlinien laufen.

Der Markt wird einen ähnlichen Werdegang nehmen wie das LED-Backlight. Da hat es vom Samsung M91 zum F96 hin zum A9/A7 bis zur B-Serie auch noch etwas gedauert bis das die Masse erreicht hat. Richtig selbstverständlich wurde das eigentlich auch erst ab der Samsung D-Serie.
OLED wird zunächst erst einmal die LCD-Oberklasse ersetzen. 2014 wird es noch keinen Billig-OLED-TV geben, wonach die Masse lechzt. Selbst wenn LG es wirklich im Juli 2014 schaffen sollte, die Panels in der neuen 8G-Fabrik zu produzieren. Mit Glück bekommt man dann vielleicht Ende 2014 einen der aktuellen 55" TV´s für 5000? Straßenpreis als Ausläufer. Einen großen Preissprung zu den aktuellen Modellen durch die Hinzufügung der 4K-Auflösung erwarte ich aber nicht. Ein 4K-OLED-TV dürfte in einem Jahr etwa das kosten was heute eine 1080p-Gerät gleicher Größe kostet. OLED verhält sich hier ähnlich wie LCD. Bekommt man 1080p-OLED-TV´s und 4K-LCD-TV´s gebaut, dann sind auch 4K-OLED-TV´s machbar.
LG´s WOLED-Lösung mit IGZO und die Printtechnologie sind dafür ausgelegt. Samsung muss da wohl noch etwas tüfteln, aber die sollen es ja angeblich nun auch gelöst haben und einen 4K-OLED-TV nächstes Jahr in Serie produzieren. Ob der dann preislich konkurrenzfähig zu LG ist, muss man abwarten.

Ob ein 4K-Aufpreis aber überhaupt Sinn macht, steht freilich auf einem anderen Blatt und hängt auch stark vom Verhältnis Sitzabstand zur Bildbreite ab und wofür das Panel genutzt werden soll. Ich würde da persönlich noch kein Geld versenken wollen. Aktuelle 55" LCD-Modelle der großen Markenhersteller liegen nach kurzfristigen Mondpreisen nun schon bei 3000? im freien Handel und China drängt in den Markt. Da wird sich 2014 noch viel nach unten bewegen und auch die Gewissheit wachsen, das LCD-TV´s durch den selbst auferlegten Konkurrenzdruck aus China ein Investitionsgrab sind.
Samsung ist ja auch nur widerwillig in den 4K-Markt eingestiegen. Eine LCD-Ausbaustufe hätten die sich lieber gespart. Wie bei LG liegt deren Fokus bei Neuinvestitionen ganz klar in der OLED-Technologie.


[Beitrag von celle am 03. Dez 2013, 08:37 bearbeitet]
dafremo
Stammgast
#7 erstellt: 03. Dez 2013, 14:14

celle (Beitrag #6) schrieb:

Denkt ihr, dass Samsung oder LG 2014 schon OLED Geräte für die große Masse bringen wird?


Wie oben schon beschrieben, ist das noch nicht zu erwarten. Frühestens Juli 2014, eher Ende 2014 startet die Massenproduktion in LG´s neuer 8G-Fabrik in Paju. Auch Kateeva´s Printtechnologie muss erst einmal vom Markt angenommen und eingesetzt werden. Der Hersteller selbst erwartet da die Aufnahme einer Massenproduktion erst ab 2015. 2014 wird also auch noch viel über die Pilotlinien laufen.

Der Markt wird einen ähnlichen Werdegang nehmen wie das LED-Backlight. Da hat es vom Samsung M91 zum F96 hin zum A9/A7 bis zur B-Serie auch noch etwas gedauert bis das die Masse erreicht hat. Richtig selbstverständlich wurde das eigentlich auch erst ab der Samsung D-Serie.
OLED wird zunächst erst einmal die LCD-Oberklasse ersetzen. 2014 wird es noch keinen Billig-OLED-TV geben, wonach die Masse lechzt. Selbst wenn LG es wirklich im Juli 2014 schaffen sollte, die Panels in der neuen 8G-Fabrik zu produzieren. Mit Glück bekommt man dann vielleicht Ende 2014 einen der aktuellen 55" TV´s für 5000? Straßenpreis als Ausläufer. Einen großen Preissprung zu den aktuellen Modellen durch die Hinzufügung der 4K-Auflösung erwarte ich aber nicht. Ein 4K-OLED-TV dürfte in einem Jahr etwa das kosten was heute eine 1080p-Gerät gleicher Größe kostet. OLED verhält sich hier ähnlich wie LCD. Bekommt man 1080p-OLED-TV´s und 4K-LCD-TV´s gebaut, dann sind auch 4K-OLED-TV´s machbar.
LG´s WOLED-Lösung mit IGZO und die Printtechnologie sind dafür ausgelegt. Samsung muss da wohl noch etwas tüfteln, aber die sollen es ja angeblich nun auch gelöst haben und einen 4K-OLED-TV nächstes Jahr in Serie produzieren. Ob der dann preislich konkurrenzfähig zu LG ist, muss man abwarten.

Ob ein 4K-Aufpreis aber überhaupt Sinn macht, steht freilich auf einem anderen Blatt und hängt auch stark vom Verhältnis Sitzabstand zur Bildbreite ab und wofür das Panel genutzt werden soll. Ich würde da persönlich noch kein Geld versenken wollen. Aktuelle 55" LCD-Modelle der großen Markenhersteller liegen nach kurzfristigen Mondpreisen nun schon bei 3000? im freien Handel und China drängt in den Markt. Da wird sich 2014 noch viel nach unten bewegen und auch die Gewissheit wachsen, das LCD-TV´s durch den selbst auferlegten Konkurrenzdruck aus China ein Investitionsgrab sind.
Samsung ist ja auch nur widerwillig in den 4K-Markt eingestiegen. Eine LCD-Ausbaustufe hätten die sich lieber gespart. Wie bei LG liegt deren Fokus bei Neuinvestitionen ganz klar in der OLED-Technologie.

Danke für deinen sehr ausführlichen Bericht. Wollte mir schon einen 4k von Lg kaufen, jedoch wäre es ärgerlich, wenn die OLED Modelle schon nächstest. Jahr als 4k gekommen wären. Aber so wie du das beschrieben hast, dauert die Entwicklung wohl wirklich noch einige Zeit. 😞
celle
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2013, 19:46
Die werden nächstes Jahr schon erhältlich sein, aber nicht günstig werden. Hängt aber auch von deinem Budget ab. Ein aktueller 4K-LCD-TV ist preislich auch noch ein ganzes Stück vom Massenmarkt entfernt.
Wenn du soviel Geld einplanst, würde ich erst einmal die CES im Januar abwarten
dafremo
Stammgast
#9 erstellt: 03. Dez 2013, 20:00

celle (Beitrag #8) schrieb:
Die werden nächstes Jahr schon erhältlich sein, aber nicht günstig werden. Hängt aber auch von deinem Budget ab. Ein aktueller 4K-LCD-TV ist preislich auch noch ein ganzes Stück vom Massenmarkt entfernt.
Wenn du soviel Geld einplanst, würde ich erst einmal die CES im Januar abwarten

Ja, du hast vollkommen recht. 👍 Ich warte erst mal die CES ab. Dann wird man ja ungefähr sehen, was im nächsten Jahr so passieren wird. Budget ist schon da, da ich schon seit 3 Jahren spare für ein neues Gerät. Hatte letztes Jahr den LG LM 960V, der ging aber leider wieder zurück, war nicht so ganz zufrieden mit dem Gerät.
Jetzt hatte ich den LG LA 9709 und den Samsung F9090 im Auge. Aber OLED soll ja schon nochmal ein krasser Unterschied sein, was Kontrast, Schwarzwert usw. angeht. Habe leider live noch kein OLED gesehen.
Wenn ich das richtig gelesen habe, bei 4 Std. Täglich würde ein OLED nach 17 Jahren 50% seiner Helligkeit verlieren. Das ist doch schon gar nicht so kurz wie ich dachte, was die Haltbarkeit angeht. Oder? Spätestens nach 7 Jahren ca. Will man doch eh wieder eine technisch weiterentwickeltes Gerät. 😉

Ich lese immer, dass die neuen Produktionsstätten für OLED dann speziell nur 55 Zoll produzieren? Heißt das, 65 Zoll OLED wird es erst mal gar nicht geben? Weil die Fertigung nicht dafür ausgelegt ist?

Verstehe das alles nicht so ganz genau 😖
eishölle
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2014, 07:59
Es geht los

LG präsentiert 55", 65", 77" Ultra HD OLED TV sowie neuen FHD OLED TV 55EB9600

http://www.newswire.co.kr/newsRead.php?no=730752&ected=


[Beitrag von eishölle am 02. Jan 2014, 08:16 bearbeitet]
celle
Inventar
#11 erstellt: 02. Jan 2014, 08:26
eishölle
Inventar
#12 erstellt: 02. Jan 2014, 09:20
Interessant finde ich, dass man nun auch bei OLED weiterhin zweigleisig fährt und FHD und UHD anbietet. Ich schätze mal den 55EB9600 wirds so um die 5000 Euro geben, die 55er UHD Version schätze ich so mindestens auf die Anfangspreise der FHD OLEDs von 2013 ein, also so 8-9k. Den 65" und 77" kann ich schlecht schätzen, ich vermute mal die werden um einiges teurer.

Wie die aber diese Vielfalt an Größen nur mit der einen Pilotlinie bewerkstelligen möchten ist für mich noch ein Rätsel, denn so schnell geht die M2 nicht in Betrieb aber da wird man sich vermutlich einiges für die zweite Jahreshälfte aufheben, wobei der 77" ja schon in der ersten Jahreshälfte kommen soll aber auch hier wird das wieder ein ähnliches Zeitfenster wie letztes Jahr: Im Mai/Juni in Korea und ab der IFA bei uns.

Die flachen Modelle kommen etwas zu kurz finde ich, lediglich vom bestehenden EA8809 ist die Rede.... hoffentlich macht Samsung wie auf der IFA angekündigt flat und curved bei UHD auch wenn das jetzt immer unwahrscheinlich wird.
vejita
Stammgast
#13 erstellt: 02. Jan 2014, 17:03
vielleicht klappt das doch noch 65 zoll ,uhd für 5000? in 2015. bei 65' würde ich mich sogar wahrscheinlich für curved entscheiden
das wäre der knaller, mein pio 507 ist schon angerostet


[Beitrag von vejita am 02. Jan 2014, 17:06 bearbeitet]
celle
Inventar
#14 erstellt: 02. Jan 2014, 17:29
Ich gehe auch davon aus, dass der 55" und 65" UHD-OLED-TV frühestens erst nach der IFA in den Verkauf gehen. Der 77" soll ja schon zum Jahresbeginn als Prestigeprodukt eingeführt werden. Der EB9 ist dann als 1080p-Modell der legitime Nachfolger des EM9 und sollte auch vor den beiden anderen 4K-Modellen erscheinen.

Da ich mit meinem Lowboardselbstbau schon vor Jahren vorgesorgt habe, kann ich auf eine Wandmontage verzichten. Wäre mir also egal ob konkav oder flach. Der 77" wäre die ideale Größe um meine 80" Leinwand zu ersetzen, aber bis das preislich eine Option ist, dauert es noch einige Generationen.
eishölle
Inventar
#15 erstellt: 02. Jan 2014, 18:10
Ja, schauen wir mal. Nächste Woche um die Zeit sind wir dann hoffentlich schon schlauer

Aber mit 4 bzw. 5 neuen Modellen hätte ich nicht gerechnet, ich dachte höchstens 3. Ich muss sagen ich bin positiv überrascht und jetzt bin ich natürlich noch mehr gespannt was Samsung da am Montag so alles präsentiert.
celle
Inventar
#16 erstellt: 02. Jan 2014, 18:46
Das Ultra Cinema 3D, lässt auf passives 3D in 1080p schließen. Sehr gut. Mal gespannt ob das auch bei den kleineren UHD-Modellen der Fall sein wird und das stimmt wirklich optimistisch:


LG ist für die weltweit steigende Nachfrage nach OLED TV-Geräten gerüstet, indem das Unternehmen Produktionsstützpunkte in mehreren Ländern außerhalb Koreas eingerichtet hat. Das Unternehmen hat bereits den Bau neuer TV-Fabriken in Brasilien, Polen, China und Thailand abgeschlossen. Ein hochmodernes Werk in Mexiko wird dieses Jahr die Produktion von OLED TV-Geräten für den nordamerikanischen Markt aufnehmen. Durch die Schaffung dieses großen globalen Produktionsnetzwerks für OLED TV verschafft sich LG einen Vorsprung für die TV-Technologie der nächsten Generation. Mit strategischen Stützpunkten zur Versorgung lokaler und benachbarter Märkte strebt das Unternehmen eine Reduzierung der Exportkosten und eine Verbesserung seiner preislichen Wettbewerbsfähigkeit an


http://www.areadvd.d...-von-55-bis-77-zoll/

LG hat also still und heimlich einige LCD-Fabriken auf die OLED-Fertigung/Zusammenbau umgerüstet bzw. errichtet.


[Beitrag von celle am 02. Jan 2014, 18:58 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#17 erstellt: 02. Jan 2014, 19:23
Das macht Samsung glaube ich auch. Ich habe mich gewundert, dass mein S9C in der Slowakei zusammen gebaut wurde. Ist auch besser so wenn die nur das Panel aus Korea importieren.


[Beitrag von eishölle am 02. Jan 2014, 19:24 bearbeitet]
celle
Inventar
#18 erstellt: 02. Jan 2014, 19:43
Ist auch gängige Praxis bei den TV´s, allein um die länderspezifischen Standards zu integrieren. Trotzdem ist es gut dass ein entsprechendes weltweites Netzwerk auch für die OLED-TV´s existiert um die Fracht- und Fertigungskosten zu senken und nicht noch jeder TV einzeln in Korea gefertigt werden muss. Die deutsche Automobilindustrie arbeitet da ja auch nicht anders.


[Beitrag von celle am 02. Jan 2014, 19:45 bearbeitet]
Forenjunkie
Inventar
#19 erstellt: 05. Jan 2014, 11:40

eishölle (Beitrag #17) schrieb:
Das macht Samsung glaube ich auch. Ich habe mich gewundert, dass mein S9C in der Slowakei zusammen gebaut wurde. Ist auch besser so wenn die nur das Panel aus Korea importieren.

Das machen alle Hersteller so, Sony auch (Slowakei).
Nach der Herstellung innerhalb der EU fällt beim anschließenden Import (innerhalb der EU) kein (Drittland-)Zoll an.
eishölle
Inventar
#20 erstellt: 05. Jan 2014, 11:46
Bei den geringen Stückzahlen war das aber glaube ich nicht selbstverständlich. Den LG den ich Anfang September bei Media Markt gesehen habe war komplett Made in Korea laut Aufkleber.
eishölle
Inventar
#21 erstellt: 05. Jan 2014, 12:19
LG´s 77 Zöller voraussichtlich ab Juni 2014 erhältlich.


The television will be available in June 2014 but pricing is yet to be announced.



Die kleineren 4K OLED Brüder (55" und 65") bekommen offenbar die EC9700 Serienbezeichnung und der 77" EC9800


The EC9800 joins the smaller 55-inch 55EC9700 and 65-inch 65EC9700 as part of three OLEDs in LG's twelve-model strong 4K lineup for CES.



http://reviews.cnet....6482_7-35833699.html


[Beitrag von eishölle am 05. Jan 2014, 12:22 bearbeitet]
celle
Inventar
#22 erstellt: 06. Jan 2014, 10:25
celle
Inventar
#23 erstellt: 06. Jan 2014, 10:30
celle
Inventar
#24 erstellt: 06. Jan 2014, 17:02
Die LG-Pressekonferenz läuft gerade.
maxpayne0207
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 06. Jan 2014, 17:05
gut zu wissen, danke
eishölle
Inventar
#26 erstellt: 06. Jan 2014, 17:10
Auf Twitter hat gerade einer geschrieben der 77" LG würde so um die 30.000 kosten..... Leider kein Link und/oder sonstige Angaben


Lars ‏@LSAwesome
30k für den 77 inch LG Curved UHD OLED TV finde ich fast erstaunlich günstig.


Aber irgendwo her muss er diese Info ja haben?


EDIT
Der Herr Strasser auch


OLED TV News ‏@oledtv 1m
LG 77 inch OLED-TV ULTRA HD cost 29.999.- #ces2014, #oled #77inch #77EC9800 #lg


[Beitrag von eishölle am 06. Jan 2014, 17:11 bearbeitet]
celle
Inventar
#27 erstellt: 06. Jan 2014, 17:13
Das habe ich auch so eingeschätzt. Mal sehen ob es stimmt. Der 65" sollte dann etwa bei der Hälfte liegen, also um die $15000.


[Beitrag von celle am 06. Jan 2014, 17:14 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#28 erstellt: 06. Jan 2014, 17:14
Das wäre auch meine Vorstellung gewesen. Verdammt und ich habs nicht gepostet, jetzt glaubts mir bestimmt keiner

Aber könnte durchaus realistisch sein, der 105" Curved UHD übrigens laut Twitter 70.000.....
maxpayne0207
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 06. Jan 2014, 17:14
boa 30.000 ist schon ein anständiger Preis
eishölle
Inventar
#30 erstellt: 06. Jan 2014, 17:16
Das die aber jetzt schon so mit konkreten Preisen - obwohl ein Release noch Monate entfernt ist - um sich schmeißen erstaunt mich auch. Ich bin immer wieder überrascht.
celle
Inventar
#31 erstellt: 06. Jan 2014, 17:17

boa 30.000 ist schon ein anständiger Preis


Was haben noch einmal die 84" 4K-LCD-TV´s trotz Edge-LED gekostet? ;-)

Der 55" 4K-OLED-TV kostet dann etwa soviel wie das 1080p-Modell im letzten Jahr. Was habt ihr denn erwartet? Die Fabriken für die Massenproduktion starten womöglich erst Ende 2014.
Dafür wird das 1080p-Modell deutlich günstiger.


[Beitrag von celle am 06. Jan 2014, 17:21 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#32 erstellt: 06. Jan 2014, 17:20
Stimmt!

P/L stimmt bei dem 77" OLED auf jeden Fall mehr als bei jeder 84/85" LCD Krücke
Rohliboy
Inventar
#33 erstellt: 06. Jan 2014, 17:36

eishölle (Beitrag #28) schrieb:
Verdammt und ich habs nicht gepostet,

Aber ich.
eishölle
Inventar
#34 erstellt: 06. Jan 2014, 17:36
Ich würde ganz gerne mal Bilder von dem neuen 1080p 55er und den 4K 55 und 65" sehen - finde aber nirgends Bilder? Wird das bei denen immer so komisch und schnell präsentiert?
celle
Inventar
#35 erstellt: 06. Jan 2014, 17:38
Echte Infos gibt es in der Regel nie auf der Pressekonferenz. Warte auch noch auf die Bilder der ganzen TV-Modelle.
eishölle
Inventar
#36 erstellt: 06. Jan 2014, 17:41
Hö, echt? Also bei Samsung zeigen sie in der Regel alle Topmodelle sogar auf der Bühne und dann gibts eine Pressemitteilung mit allen Ankündigungen und Bildmaterial. Bei der LG Newsroom-Seite seh ich irgendwie nur die alten PM´s die schon vor ein paar Tagen gepostet wurden.
eishölle
Inventar
#37 erstellt: 06. Jan 2014, 17:43

LG is also almost ready to deliver its conventionally-shaped Gallery OLED TV in the US. The 55-inch EA8800 doesn't have the all the pixels of its predecessors above, but with an MSRP of $8,999, it's a bit closer to our price range and hopefully, new production plants will make the price fall even faster.


Also ich hatte jetzt schon mit weniger gerechnet nach der krassen Preissenkung in einigen Ländern

http://www.engadget....tra-hd-oled-flat-or/
celle
Inventar
#38 erstellt: 06. Jan 2014, 17:47
Das Topmodell stand ja auf der Bühne. Der 65" und 55" werden wohl genauso aussehen. Durch den ganzen Smart-TV und Smartpone Müll gibt es schon lange keine wirklich interessanten Pressekonferenzen mehr.
celle
Inventar
#39 erstellt: 06. Jan 2014, 17:50

Also ich hatte jetzt schon mit weniger gerechnet nach der krassen Preissenkung in einigen Ländern


Das flache Modell wurde ja nirgends im Preis gesenkt und war bisher EU exklusiv. Der EM970 hat es ja letztendlich nur nach Korea geschafft. Warum der Gallery-OLED-TV aber erst so spät zu den Amis kommt bzw. überhaupt noch vor dem neuen Modell gelauncht wird, verstehe ich auch nicht.


[Beitrag von celle am 06. Jan 2014, 17:51 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#40 erstellt: 06. Jan 2014, 17:54
Wer weiß ob der Gallery OLED überhaupt noch zu denen kommt wenn schon im Juni die anderen kommen. Da ist mir schon wieder zuviel Zeit zwischen Ankündigung und Verfügbarkeit dazwischen. Wer LG kennt weiß..... It´s all possible



Das flache Modell wurde ja nirgends im Preis gesenkt und war bisher EU exklusiv.


Das schon, aber das teure daran ist ja das Panel und mal die LS ausgeklammert die man ja nicht nehmen muss, dürften sich der EA8800 und der EA9800 in den Herstellungskosten nicht viel nehmen, ganz im Gegenteil, der EA8800 müsste gar günstiger sein weil der hat doch dieses teure Carbonzeugs nicht verbaut oder?
celle
Inventar
#41 erstellt: 06. Jan 2014, 18:05
Theoretisch schon, nur wollen die für den selben Preis zum EA980 für 1000 EUR dieses LS-System mit verkaufen.
In Holland gibt es das Teil auch ohne das Wand-LS-System für 7999?.
eishölle
Inventar
#42 erstellt: 06. Jan 2014, 19:57
celle
Inventar
#43 erstellt: 06. Jan 2014, 20:37
Noch ein paar Bilder:

http://ces2014.lgnewsroom.com/77-ultra-hd-curved-oled-tv/

Auf der Seite sollten dann demnächst Bilder aller Neuheiten zu sehen sein.


[Beitrag von celle am 06. Jan 2014, 20:37 bearbeitet]
celle
Inventar
#44 erstellt: 06. Jan 2014, 22:53
Der Typ von "The Verge" in dem Video steht offensichtlich vor einem 55"
Für einen 77" oder 65" wirkt der TV im Video doch arg klein.

Die kleineren Modelle schauen also genauso aus.


[Beitrag von celle am 06. Jan 2014, 22:56 bearbeitet]
Rohliboy
Inventar
#45 erstellt: 06. Jan 2014, 22:59
Gab es da nicht neulich ein Bild wo alle 3 hintereinander standen? Da waren doch auch alle gleich, bis auf die Größe natürlich.
celle
Inventar
#46 erstellt: 06. Jan 2014, 23:02
Habe ich noch nicht gesehen. Das waren 3x 55EA980.

http://www.flickr.com/photos/lge/
eishölle
Inventar
#47 erstellt: 06. Jan 2014, 23:47
Und da wurde die nächste Bombe gezündet

LG präsentiert 77" 4K flexible OLED TV

http://www.asiae.co....=2014010706124594728


Und Samsung kommt mit LCD-Crap daher. Irre
eishölle
Inventar
#48 erstellt: 07. Jan 2014, 00:43
Pressemitteilung mit großen Bildern zum 77" 4K flexible OLED TV

http://www.lgnewsroo...at-changes-its-curve
celle
Inventar
#49 erstellt: 07. Jan 2014, 00:50
Alles kalkulierte Taktik. Erst einmal Samsung´s flexiblen LCD-TV abwarten, über den die Presse eben noch erstraunt berichtet und dann plötzlich unerwartet kontern. So generiert man Aufmerksamkeit.

M.E. auch ein Grund warum Samsung OLED nicht in der Pressekonferenz gezeigt hat. Ein eigenes plötzliches Event bringt da nachhaltigere Aufmerksamkeit. Samsung hat bezüglich OLED doch generell deutlich zurückhaltender agiert und erst dann mir Fakten geglänzt, als auch wirklich ein Liefertermin absehbar war. LG geht da mehr Risiko.
celle
Inventar
#50 erstellt: 07. Jan 2014, 00:57

And we just got an exclusive first look. It's (unsurprisingly) gorgeous. LG's calling it the first bendable UHD OLED TV -- now remember, Samsung's wasn't (it looked like LED) and it was a little larger, but it's a more slender mechanism that does the bending. We were told it's a combination of "water and gears" that makes it work, but we like how it maintains the finer silhouette. It's coming to the US sometime between the second half of this year and the start of 2015.

LG's been working on it for over a year and a half: it moves 7.5 cm to bend, making it eight centimeters narrower in total once at full curve. You can also choose the degree of curvature -- in fact, LG told us that the tech can bend even further, but wouldn't tell us the limits here. Next up for the company: fully flexible TVs and transparent sets. Roll on CES 2015.


Könnte schon Ende 2014 auf den Markt kommen zudem kündigt man hinter vorgehaltener Hand transparente OLE-Displays an die es evtl. schon auf der CES 2015 als Prototyp zu sehen gibt.

http://www.engadget....ed-oled-tv/#comments
eishölle
Inventar
#51 erstellt: 07. Jan 2014, 00:58
Ja das stimmt schon und ich hab dieses Verfahren eigentlich auch immer für richtig gehalten. Dennoch hat der heutige Tag bei mir einen faden Beigeschmack hinterlassen. Wie man sich so gnadenlos an die Wand fahren lassen kann.

Erstaunlich auch wie sich die Gerüchte bei Samsung komplett als falsch rausstellten und bei LG als komplett richtig und das von den ein und den selben Quellen. Ich warte heute noch auf den 75" OLED von Samsung der ja schon im Juni 2013 die Runde machte. Obs den überhaupt gibt?


Alles kalkulierte Taktik.


Der eine weiß vom anderen alles, da bin ich mir sicher. Nur war Samsung noch nie dafür bekannt sich auf dieses Schlammschlacht-Niveau, dass LG gerne bei Pressemitteilungen an den Tag legt herabzulassen. Die haben bisher immer ihr eigenes Ding durchgezogen und sich nicht stressen lassen. Gut, dachte ich. Machen die ihre OLED Ankündigung eben heute. Pustekuchen. Aber den ganzen Tag hatte ich schon so ein Feeling, dass wir heute bei Samsung leer ausgehen werden.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG Oled - UHD Anschlüsse
baswolo am 02.06.2018  –  Letzte Antwort am 05.06.2018  –  2 Beiträge
LG 4K OLED TVs 2015 | EG9609/EG9209/EF9509 Serie bis 77" Curved und Flat
eishölle am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.09.2019  –  11887 Beiträge
LG OLED 2014 vs 2018
reneu am 13.07.2018  –  Letzte Antwort am 30.07.2018  –  13 Beiträge
LG OLED-TV 2016 | 55/65C6 | curved + UHD + 3D + DolbyVision + WebOS 3.0
celle am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  147 Beiträge
LG 55EC930V (2014)1080p-OLED-TV mit webOS für 2999 EUR
celle am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.08.2019  –  6386 Beiträge
LG OLED 65E7VZ Problem mit Videoload UHD
Starwatcher73 am 05.08.2017  –  Letzte Antwort am 14.08.2017  –  6 Beiträge
LG OLED-TV 2016 | 55/65B6 | flach + UHD + DolbyVision + WebOS 3.0
celle am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 20.12.2019  –  2067 Beiträge
LG 55EM970/975, EA8809 und "Curved" 55EA9(7)809 - LG's erste OLED-TV's mit passiven 3D
celle am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  1619 Beiträge
LG OLED 8ter Serie Lineup
mcjoe2018 am 03.09.2017  –  Letzte Antwort am 03.09.2017  –  3 Beiträge
PIP Funktion LG OLED
jantrummel am 05.10.2018  –  Letzte Antwort am 06.10.2018  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedmichel25
  • Gesamtzahl an Themen1.460.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.266