Wechsel vom B6 zu Sony XE9005. Und jetzt der B7?

+A -A
Autor
Beitrag
freeman2810
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jun 2018, 22:31
Hallo zusammen,

ich überlege bei den derzeitigen Preisen mir den B7 in 65 Zoll zuzulegen.
Kurze Geschichte meiner TV Vergangenheit....
Hatte vor 2 Jahren kurz den Sony 65 XD9305. Der war aus verschiedenen Gründen Mist. Dann auf den LG B6 gewechselt. Dort konnte ich mich für kein vernünftiges Bild hinbekommen, alles zu gelbstichig im weiß, ABL setzte andauernd ein, HDR, vor allem beim Gaming echt Mist, Farben bei HDR Gaming zu schwach, weil nur Weißlichthelligkeit erhöht wird.
Bin dann zu meinem momentan Sony XE9005 gewechselt. An dem stört mich aber:
1) zu wenige Dimming Zonen mit entsprechenden Problemen
2) fehlende Leuchtkraft bei HDR und HDR Gaming (was ein OLED der neueren Generation vielleicht wieder durch den Kontrast besser machen würde)
3) Android als Betriebssystem ist furchtbar
4) kaum Updates
5) kein DV Support
6) keine extra Speichermöglichkeiten für HDR Einstellungen (ständiges Ändern von Parametern beim Wechsel SDR Gaming zu HDR und umgekehrt)
7) Kein YT HDR (schon manchmal wichtig)

DIe Frage ist jetzt, ob sich ein Wechsel zum B7 lohnt, wenn man mit dem B6 sehr unzufrieden war?
Es soll sich ja doch einiges getan haben zwischen den beiden Generationen.
Ich habe gelesen, dass der ABL bei weitem nicht mehr so aggressiv eingreifen soll. Ich weiß auch, dass HDR Gaming etwas dunkel sein soll. Ist das wirklich so massiv?
Das Active HDR oder wie LG das nennt, geht ja nicht im Gaming Modus. Kann man denn nicht auch im Film Modus, wenn man alle Bildverbesserer ausstellt, spielen, um das Active HDR zu nutzen? Wie hoch geht dann der Input Lag? Im Gaming Modus soll dieser ja bei 21ms liegen. Beim Sony ist der selbst im Gaming Modus bei, glaube ich, Anfang oder Mitte 40ms. Und da mehr ich auch nichts negatives.
Weiß jemand, wie hoch der beim B7 im Nicht Gaming Modus ist bei 4K HDR?

Der B8 oder C8 sind leider außerhalb meiner Preisregion im Moment. Und bis diese Geräte meine Region erreichen, bekomme ich für meinen Xe9005 gar nichts mehr, so dass der Unterschied wieder gleich bleibt.

Wäre für Eure Antworten sehr dankbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED B6 komplett vom Strom trennen?
Das_Ich am 15.06.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  12 Beiträge
LG B7 oder E6
strzata am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  72 Beiträge
Anzeigen der vollständigen Signalinformationen B6
annonym am 17.06.2017  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  8 Beiträge
Unterschiede B7 vs C7
felix2808 am 04.10.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2018  –  11 Beiträge
LG OLED 65 B7 vs. LG OLED C8
Das_Ich am 15.06.2018  –  Letzte Antwort am 21.09.2018  –  11 Beiträge
LG B7 Youtube HDR
th3orist am 26.08.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  8 Beiträge
LG 65 B7 D Bildeinbrenner!
Schotti am 22.12.2019  –  Letzte Antwort am 11.01.2020  –  17 Beiträge
LG OLED B7 Anschlusskabel
guardian_de am 20.08.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2019  –  18 Beiträge
LG B7 Firmware 4.70.06
ElNino1907 am 16.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.01.2018  –  14 Beiträge
PS4 + LG B6 - kein HDR?
hardy123480 am 18.04.2017  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.069 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTravisliT
  • Gesamtzahl an Themen1.461.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.786.800

Top Hersteller in LG Widget schließen