Hilfe bei der Bildeinstellung älterer Serien

+A -A
Autor
Beitrag
Balerion
Neuling
#1 erstellt: 13. Aug 2018, 18:54
Hallo liebes Forum,brauche eure Hilfe.
Hab mir einen webOS TV OLED55B8LLA gekauft. Schaue mir ganz gerne auch ältere Serien über Amazon Prime an,zum Beispiel King of Queens. Aber ich finde das Bild unterirdisch, es krisselt und ist nicht so toll,kann mir jemand eine gute Einstellung geben für ältere Serien,oder liegt das vllt an dem Alpha 7 Prozessor,hätte ich mir lieber einen c8 kaufen sollen mit alpha 9?
Bremer
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2018, 13:04

Balerion (Beitrag #1) schrieb:
Hallo liebes Forum,brauche eure Hilfe.
Hab mir einen webOS TV OLED55B8LLA gekauft. Schaue mir ganz gerne auch ältere Serien über Amazon Prime an,zum Beispiel King of Queens. Aber ich finde das Bild unterirdisch, es krisselt und ist nicht so toll,kann

Grundsätzlich liegt das nicht am TV, sondern am Material.

King of Queens ist eine amerikanische Serie aus den 1990ern/2000dern, die in SD (NTSC-Norm) produziert wurde, also bei der Ausstrahlung in D auf die PAL Norm hochgerechnet wurde und max. 576*768 Bildpunkte hat. Das rechnet der der TV nun auf 2160*3840 Bildpunkte, seine native Auflösung, hoch. Das bedeutet, dass er zu den vorhandenen 442.368 echten Bildpunkte mit Inhalt 7.852.032 Bildpunkte hinzurechnen muss, die es eigentlich gar nicht gibt. Was soll daraus werden außer Matsch?

Hinzukommt, dass schon bei der Umsetzung des urspünglichen NTSC Formats (720*480 Bildpunkte) auf die PAL Norm (576*768 Bildpunkte) einiges verloren geht.

Dann darfst Du auch nicht vergessen, dass Streaming per se - und nach meiner Erfahrung besonders bei Amazon Prime - sehr störanfällig ist, was zu Lasten der Wiedergabequalität geht.

Schließlich kommt hinzu, dass durch die extrem schnellere Reaktionszeit von OLEDs gegenüber LCDs/LEDs die schlechte Qualität des Ausgangsmaterials gnadenlos aufgedeckt wird. Was LCDs/LEDs dank ihrer langsameren Reaktionszeiten gnädig "verschlieren" siehst Du bei den schelleren und hochwertigeren OLEDs gnadenlos.

Nicht vergessen, die meisten "alten Serien" wurden zu Zeiten produziert als es fast ausnahmslos entweder Röhrengeräte oder maximal HD-ready TVs mit einer Auflösung von 1280*720 Bildpunkten gab. Wenn Du also "King of Queens" in "guter Qualität" sehen willst, kauf Dir einen Röhrenfernseher oder eine alten HD-ready Flachmann. Da ist dann alles so wie es sein soll.
Balerion
Neuling
#3 erstellt: 14. Aug 2018, 14:46
Hallo danke Dir,dann muss ich mir ja keine Gedanken machen,dachte schon mit dem 8C und Alpha 9 wäre es besser,nochmal Glück gehabt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Hilfe] LG 55EG930V/9109 optimale Bildeinstellung für Kabel TV
Niikolaii am 09.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  5 Beiträge
Oled lg 65 B7 TV bildeinstellung
votum am 27.01.2019  –  Letzte Antwort am 27.01.2019  –  2 Beiträge
55B7D: Fussball 720p & Filme/Serien (4K) --> Flackern
je_sh am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 10.12.2017  –  7 Beiträge
HDR Verbesserungen 2015/16/17er Serien
Voorhees am 23.11.2017  –  Letzte Antwort am 24.11.2017  –  7 Beiträge
native Auflösung zeigen bzw. Zoom-Out
kaiserkeks am 04.02.2018  –  Letzte Antwort am 05.02.2018  –  6 Beiträge
LG 65C8 - YouTube Wiedergabe nur mit 480p (Gekaufte Filme/Serien)
-FB07- am 04.11.2018  –  Letzte Antwort am 05.11.2018  –  3 Beiträge
LG 55ec930v 21:9 Schattenbalken bei Vollbild
ddave am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  12 Beiträge
Hilfe Schwarzwert beim OLED
dennistrampe am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  17 Beiträge
Hilfe bei LG TV Einstellungen HDR
sicness am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 24.11.2018  –  3 Beiträge
OLED55B7D Probelm bei Aufnahmen
1josef am 13.11.2019  –  Letzte Antwort am 21.11.2019  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedGuejanning
  • Gesamtzahl an Themen1.460.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.778.275

Hersteller in diesem Thread Widget schließen