Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Sony 2022 QD-OLED A95K 55"/65"

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#1 erstellt: 19. Nov 2021, 20:34
wie einige Quellen (u.a. Xataka & BusinessKorea) derzeit berichten, soll neben Samsung auch Sony voraussichtlich auf der CES 2022 die ersten QD-OLED Modelle präsentieren.


[Beitrag von Ralf65 am 19. Nov 2021, 20:42 bearbeitet]
nimsa67
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2021, 12:10
Spannend!
Jogitronic
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2021, 17:31
Mit der Preisgestaltung wird das aber ein Flop ...

Ralf65
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2021, 19:51
sollte das so zutreffen würde es mich auch nicht wundern, Samsung hat immer schon deutlich übertriebene Einführungspreise für Neuheiten verlangt, diese werden sich dann höchstens durch frühe und reichliche Konkurrenzprodukte nach unten bewegen lassen.
Dann kommt es noch darauf an, was die Geräte im Vergleich zum herkömmlichen OLED leisten werden, ohne deutliche Vorteile, sicher ein Ladenhüter...


[Beitrag von Ralf65 am 22. Nov 2021, 19:51 bearbeitet]
jaide
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Nov 2021, 21:31
Es wird auf jeden Fall spannend. Ich hoffe Sony bringt nicht nur noch QD-OLEDs raus dann. Aber FALLS so ein Modell kommt ist es wohl fraglich, ob ein WOLED Nachfolger kommt.. Oder es kommt die normale OLED Generation 2022, und zusätzlich als Master Series 1-2 QD-OLED.
nimsa67
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2021, 08:48
Mit entscheidend für den Erfolg von QD-OLED zu einem großen Anteil neben der grundsätzlichen Vorteile welche die Technologie bringt und natürlich letztendlich dem Preis wird zu einem großen Anteil auch die Fehlertoleranz bei den erzeugten Panelen sein.
Soll heißen wenn so haarsträubende Fehler wie aktuell vor allem das leidige GRID (vor allem beim A90J anscheinend zu sehen) oder dieses beschissene Tinting (vor allem anscheinend beim C1 zu sehen) weiterhin vorhanden sind bzw. eben nicht sind werden ganz sicher mit zum Erfolg bzw. Misserfolg beitragen.

Also wenn diese immer schlimmer werdende Panel Lotterie und damit auch die deutlich steigende Anzahl an Rücksendungen gesenkt werden könnte wäre das für beide Seiten ein enormer Vorteil … Kunde und Hersteller mein ich.


[Beitrag von nimsa67 am 29. Nov 2021, 09:00 bearbeitet]
Rossi_46
Inventar
#7 erstellt: 29. Nov 2021, 08:58
Neue Technik,neue Probleme/Fehler ganz ohne gehts nicht.
nimsa67
Inventar
#8 erstellt: 29. Nov 2021, 09:01

Rossi_46 (Beitrag #7) schrieb:
Neue Technik,neue Probleme/Fehler ganz ohne gehts nicht.


Vollkommen richtig aber die Qualitätskontrolle sollte zulegen meinte ich damit.
Rossi_46
Inventar
#9 erstellt: 29. Nov 2021, 09:07
Wäre schön...
Jogitronic
Inventar
#10 erstellt: 06. Dez 2021, 23:53
Ralf65
Inventar
#11 erstellt: 07. Dez 2021, 10:13
zumindest die Bezeichnung "95" gibt weiteren Nährboden zu neuen Modellen abseits der bisherigen Serien und Nachfolger....
Jogitronic
Inventar
#12 erstellt: 07. Dez 2021, 10:40
Das ist ja alles schön und gut, aber was wird der deutlich (!) sichtbare Mehrwert gegenüber einem A90K sein ?

Für noch "mehr" Farbe bezahle ich keinen Aufpreis, das lohnt sich nicht.

Von erheblich mehr Flächen - und/oder Spitzenhelligkeit habe ich bislang auch noch nichts gelesen. Erwähnt werden nur 1000 Nits.
Ralf65
Inventar
#13 erstellt: 07. Dez 2021, 11:57
das bleibt abzuwarten, denn es gab ja bereits eher gegenteilige Äußerungen, wobei man die Helligkeit "nur" unter dem Aspekt großer Wärmeentwicklung erzielen würde, von daher müsste man überhaupt erst einmal ein Seriengerät in sämtlichen Eigenschaften bewerten können um überhaupt von einem Mehrwert reden zu können, ein größerer Farbraum z.B., würde für sich alleine sicherlich in Bezug auf die zu erwartenden Preise keinen Mehrwert darstellen...
QH
Inventar
#14 erstellt: 07. Dez 2021, 15:45
Und alle die einen TV >65" schon besitzen, werden da diesbezüglich kaum downgraden wollen.
Ralf65
Inventar
#15 erstellt: 29. Dez 2021, 08:21
man darf gespannt sein, ob Sony tatsächlich bereits zur CES 2022 eigene QD-OLED Modelle präsentieren wird,
so wird aktuell auf it.chosun berichtet, das Samsung nun doch keine QD-OLED Modelle präsentieren wird, sondern dazu einen speziellen Event im ersten Quartal 2022 nutzen will.
Da klingt es erst einmal etwas wahrscheinlicher, das bei Sony ebenfalls noch nicht mit einer Vorstellung zu rechnen ist, sondern dazu, wie schon bei früheren MasterSeries Modellen, eher ein späterer Zeitpunkt z.B. zur IFA 2022 genutzt werden wird.
Wir werden sehen.....


[Beitrag von Ralf65 am 29. Dez 2021, 08:23 bearbeitet]
dre23
Inventar
#16 erstellt: 29. Dez 2021, 18:05
Hoffentlich liefert Sony was gutes in 2022, könnte mein nächster 77'' werden. Wird wohl dann die neuen Panels von LG bekommen?
Jogitronic
Inventar
#17 erstellt: 04. Jan 2022, 19:08
Ralf65
Inventar
#18 erstellt: 04. Jan 2022, 19:33
leider soll die A95K Serie voraussichtlich erst ab Dez. 2022 verfügbar sein, so Robert Zohn im aktuellen LiveChat,
zum Preis: "very, very, very high"


[Beitrag von Ralf65 am 04. Jan 2022, 19:34 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#19 erstellt: 04. Jan 2022, 20:04
ehp
Inventar
#20 erstellt: 05. Jan 2022, 01:12
Verstehe ich das richtig?
Der A95K ist nicht für Wandmontage vorgesehen.
Jogitronic
Inventar
#21 erstellt: 05. Jan 2022, 01:22
Auf der Homepage findet man einen Wandhalter im Zubehörbereich, das sollte also das kein Problem sein
ehp
Inventar
#22 erstellt: 05. Jan 2022, 01:52
Danke dir. Ich lese da immer nur was von Frontposition Stil und Rückposition Stil.
Und jedesmal ist unten so ein Kasten dran. Einmal nach hinten und einmal nach vorne.
Und man braucht jedesmal ein Sideboard….
Ist das eine optionale Soundbar, die man nicht zwingend braucht?
Zockosaurus87
Stammgast
#23 erstellt: 05. Jan 2022, 04:39
Hm nur bis 65er?

Das wäre mir viel zu klein für mein Gaming/Filmraum und im Wohnzimmer langt der 55er C1. Da brauche ich kein "High-High-End".

Schade. Vielleicht in Zukunft.


[Beitrag von Zockosaurus87 am 05. Jan 2022, 04:41 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#24 erstellt: 05. Jan 2022, 08:15
in dem nachfolgenden Video konnte der Verfasser bereits ein Vorserienmodell eines QD-OLED testen und mit einem LG G1 vergleichen, ausgestattet mit einem EVO Panel aus 2021.
Die Ergebnisse sind doch etwas enttäuschend, jedoch früheren Infos Äußerungen nach doch so zu erwarten gewesen.
Wenn man bedenkt, welche Steigerungen im Vergleich zum Vorjahr dieses Jahr bei LG alleine durch das neue LG OLED-EX Panel zu erwarten sind, dann dürfte der QD-OLED in Punkto Helligkeit wohl keine Vorteile besitzen.
Bleibt die Frage, in wie weit sich die Farbdarstellung der neuen OLED-EX Panels verbessert hat, denn dabei scheint QD-OLED dem Eindruck nach gegenüber den EVO Panels aus 2021 ein ganzes Stück weit die Nase vorne zu haben, ein sichtbar gesteigerter Farbumfang lässt die Farben teils deutlich realistischer aussehen....


So wird die Helligkeit beim QD-OLED im Vergleich zum LG G1 bei weiß im Vollbild um rund 27% gesteigert
1000 Nits im 10% Fenster und rund 1500 Nits im 3% Fenster

Snap634
Snap642

Snap639
Snap640


[Beitrag von Ralf65 am 05. Jan 2022, 08:53 bearbeitet]
celle
Inventar
#25 erstellt: 05. Jan 2022, 09:07
Das Geheimnis liegt in der RGB-Farbmischung. Wenn man nur Weißbilder misst, ist das schwer darzustellen.

https://www.avsforum...1759297-png.3219111/

Theoretisch müsste man die Grundfarben im Vergleich messen. WOLED mischt zur Helligkeitssteigerung der Farben immer Weiß zu. Ab so 450nits, kommt der Boost nur durch Weiß, während bei QD-OLED auch bspw. allein Rot mit über 1000nits leuchten kann. Die Fläche die man bei WRGB für Weiß nutzt, kann in der Theorie für größere Subpixel im RGB-Raster genutzt werden. Hier müssen wir aber noch Makroshots abwarten, wie Samsung die Subpixelgröße aufteilt und wie die Füllrate im Vergleich zum neuen WBE-Panel ausschaut.

Rein von den HDR-Messwerten schaut es ähnlich aus, was uns dieses Jahr bei einem G2 erwartet, aber das ist halt evtl. nur die halbe Wahrheit.
Unabhängige Tests werden dann zeigen, wie groß die Unterschiede letztendlich bei HDR-Filmen wirklich ausfallen. Beim ABL hätte ich mir auch mehr erhofft. Der Monitor soll aber 250nits Vollbildweiß schaffen, außerdem nutzt Sony noch die Kühlplatte. Die Messwerte gelten auch für HDR und nicht SDR. Da könnte der Unterschied in Sachen ABL größer ausfallen. ABL ist bei HDR-Filmen eh kein so großer Faktor.

Zumindest haben wir nun 4 OLED-Technologien im Markt. Die Monitore mit Inkjet-Panels gibt es ja auch noch, dazu die AMOLED-Laptops. Wird also zumindest im PC-Sektor interessante Vergleiche geben.


[Beitrag von celle am 05. Jan 2022, 09:10 bearbeitet]
jaide
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 05. Jan 2022, 11:16
"Stop the Fomo" hat heute Nacht im Stream noch mal bestätigt, dass die A95K Serie im Dezember 2022 starten soll.
ehp
Inventar
#27 erstellt: 05. Jan 2022, 11:38
Auf der Website steht: In Kürze lieferbar
1 Jahr als In Kürze zu bezeichnen wäre lächerlich.
celle
Inventar
#28 erstellt: 05. Jan 2022, 11:49
Er bezieht sich da nur auf Zohn. Wie gesagt, macht keinen Sinn. Die Panels werden seit November produziert. Wo sollen die denn alle hin?
Evtl. gibt es weltweit unterschiedliche Veröffentlichungstermine. Der Markt für Premiumelektronik ist in den USA schwieriger als bei uns. Kann also sein, dass Sony USA hier noch etwas abwartet, während bei uns und in Japan die Geräte früher auf den Markt kommen. Den HX925 gab es z.B. damals auch nicht in UK zu kaufen, aber bei uns.
norbert.s
Inventar
#29 erstellt: 05. Jan 2022, 11:50

celle (Beitrag #25) schrieb:
Theoretisch müsste man die Grundfarben im Vergleich messen...

Stimmt.
Ich bin WRGB schon gedanklich so gewohnt, dass ich immer wieder vergesse, dass bei Samsung ja RGB angesagt ist. ;-)

Servus
jaide
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 05. Jan 2022, 12:00

celle (Beitrag #28) schrieb:
Er bezieht sich da nur auf Zohn. Wie gesagt, macht keinen Sinn. Die Panels werden seit November produziert. Wo sollen die denn alle hin?
Evtl. gibt es weltweit unterschiedliche Veröffentlichungstermine. Der Markt für Premiumelektronik ist in den USA schwieriger als bei uns. Kann also sein, dass Sony USA hier noch etwas abwartet, während bei uns und in Japan die Geräte früher auf den Markt kommen. Den HX925 gab es z.B. damals auch nicht in UK zu kaufen, aber bei uns.


Er hat doch noch gar nicht mit Zohn gesprochen. Soweit ich weiß kommt der Stream doch erste heute Abend mit beiden.

Aber ja, ich habe ihn nur aufgegriffen. Dezember ist lange hin, aber wenn man bedenkt, dass die "normalen" OLEDs vor März/April nicht kommen, wird es doch minimum Sommer bis die QDs kommen. Wir werdens sehn.
Mess
Stammgast
#31 erstellt: 05. Jan 2022, 15:22
Sony presenta sus nuevas Smart TV para 2022 con QD-OLED, Mini LED y VRR
xr-a95k-sony-1140x599
acoustic-surface-1140x596
mando_bravia_2022-1140x591
hdmi_2.1_sony_a95k-1140x584
https://www.avpasion...v-2022-oled-miniled/


Edit:

Sony lo apuesta todo por las QD-OLED: así es la Bravia A95K con panel Samsung
color-espectro-oled-a95k-1140x600
https://www.avpasion...bravia-a95k-samsung/


[Beitrag von Mess am 05. Jan 2022, 17:13 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#32 erstellt: 05. Jan 2022, 16:07

jaide (Beitrag #30) schrieb:

celle (Beitrag #28) schrieb:
Er bezieht sich da nur auf Zohn. Wie gesagt, macht keinen Sinn. Die Panels werden seit November produziert. Wo sollen die denn alle hin?

Er hat doch noch gar nicht mit Zohn gesprochen. Soweit ich weiß kommt der Stream doch erste heute Abend mit beiden.


es gab gestern Abend zum Zeitpunkt der Sony Veröffentlichungen bereits einen Live Stream mit Robert Zohn und der genanten Äußerung, somit hat er ihn wohl (wie andere auch) daraus zitiert, man kennt sich persönlich.....


[Beitrag von Ralf65 am 05. Jan 2022, 16:08 bearbeitet]
celle
Inventar
#33 erstellt: 05. Jan 2022, 16:22
Wie gesagt, nur 65", aktuell $6000-8000 teuer und US-Markt. Der US-Mark ist da kein gutes Pflaster. TCL bringt einen 98" FALD-LCD für $8000. In Europa kauft die High-Society 65" Loewe-TVs für 8000 € nur wegen Image und Design. Diese Kaufkultur ist in den USA nicht wirklich gegeben (so lange es nicht von Apple kommt). Die kaufen billig, groß und alles am liebsten im schwarzen Plastik. Panasonic ist ja nicht umsonst aus dem US-Markt ausgeschieden.
Kann schon sein, dass es regionale Unterschiede bei der Markteinführung gibt. Ende des Jahres sinken ja in der Regel immer die Preise der TVs. Evtl. spekuliert Sony USA da auf einen günstigeren Marktpreis, nachdem das Headquarter den Rest der Welt abgegrast hat und Samsung seine Produktion stabilisiert hat.
#eishölle#
Gesperrt
#34 erstellt: 05. Jan 2022, 17:03

jaide (Beitrag #26) schrieb:
"Stop the Fomo" hat heute Nacht im Stream noch mal bestätigt, dass die A95K Serie im Dezember 2022 starten soll.


Das ist vermutlich nicht Wahr. Samsung Display hat gestern nochmal klargestellt, dass die Panels in der ersten Jahreshälfte 2022 ausgeliefert werden. Der Dell QD-OLED kommt gar schon im März auf den Markt. Dezember ist also völlig unrealistisch, selbst wenn sie erst im Juni ausliefern würden.
Ralf65
Inventar
#35 erstellt: 05. Jan 2022, 17:07
das sind doch die kleinen 34" Ableger
#eishölle#
Gesperrt
#36 erstellt: 05. Jan 2022, 17:08
Ja, und? Sollte als Anhaltspunkt dienen, nicht mehr und nicht weniger. Es wird im MMG Verfahren produziert, also werden die kaum die Muttergläser auf 34" only umstellen....
celle
Inventar
#37 erstellt: 05. Jan 2022, 18:34
Im AVS-Forum hat sich auch schon einer gemeldet, der auf Nachfrage im regionalen Sony-Store einen Sommer-Release in Aussicht gestellt bekommen hat.

https://www.avsforum...230826/post-61319776


[Beitrag von celle am 05. Jan 2022, 18:35 bearbeitet]
Mess
Stammgast
#38 erstellt: 05. Jan 2022, 19:46
Die neue Samsung Display-Website zum Produkt QD-Display. Gutes Lesen...

FIWdm_rXwAI_09i?format=jpg&name=medium
https://innovate.samsungdisplay.com

JohnnyPlasmaBoy2000
Stammgast
#39 erstellt: 05. Jan 2022, 23:35
Ich weiß schon warum ich WOLED ausgelassen habe..

Das ist das allererste Modell und es schlägt WOLED mit fast 10 Jahren Serienproduktion auf Anhieb..

Endlich wieder angenehm warme und natürliche Farben.. Wie bei Plasma..

1
2


[Beitrag von JohnnyPlasmaBoy2000 am 05. Jan 2022, 23:37 bearbeitet]
ehp
Inventar
#40 erstellt: 05. Jan 2022, 23:48

JohnnyPlasmaBoy2000 (Beitrag #39) schrieb:
Ich weiß schon warum ich WOLED ausgelassen habe..

Ich hatte vorher auch einen Plasma (Pioneer Kuro 9. Gen.).
Und glaube mir: Mit dem Auslassen von WOLED hast du verdammt viel Gutes verpasst.
norbert.s
Inventar
#41 erstellt: 05. Jan 2022, 23:51
Nicht wenn man seinen WOLED-TV so grausam schlecht einstellt wie auf den Fotos.

Servus
ehp
Inventar
#42 erstellt: 05. Jan 2022, 23:59

norbert.s (Beitrag #41) schrieb:
Nicht wenn man seinen WOLED-TV so grausam schlecht einstellt wie auf den Fotos.

Servus


So kann man es auch sagen
fakeframe
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 06. Jan 2022, 02:03
Ein OLED kann auch sehr warme Farben darstellen. Er kann dank BFI auch flimmern
sonicblue83
Stammgast
#44 erstellt: 06. Jan 2022, 11:58
Robert Zohn hat gestern bei FOMO erklärt, dass das Release-Datum Dezember 2022 nur seine Vermutung ist (kein bestätigtes Datum) und auch nur für die USA gilt. Für Europa hat er keine Informationen. Er sagte jedoch, dass auf der amerikanischen Sony-Page keine Aussage betreffend Datum oder ähnlichem steht. Auf den europäischen Sony-Pages steht beim A95K jedoch "in Kürze lieferbar". Ich bin deshalb zuversichtlich, dass der A95K in Europa in der ersten Jahreshälfte 2022 veröffentlicht wird. Wenn ich ihn zudem richtig verstanden habe, schätzt er den UVP des 65A95K in etwa auf den gleichen Betrag wie 2021 der UVP für den 83A90J war. Dies wäre durchaus im normalen Rahmen, da die Gleichung "Preis für den grösseren TV des günstigeren Modelles = Preis für den kleineren TV des teureren Modelles" in etwa auch für den 77A80J und den 65A90J stimmte.
ehp
Inventar
#45 erstellt: 06. Jan 2022, 12:44
Das würde als Preis für den 65A95K was bedeuten?
Ralf65
Inventar
#46 erstellt: 06. Jan 2022, 14:36
es gibt da einfach noch zu viele Fragezeichen....
Samsung hat seinen QD-OLED nur hinter verschlossenen Türen auf der CES präsentiert, das Gerät ist wohl noch nicht fertig und Stillschweigen wurde vereinbart, so ein Tweet von HDTVtest.
Was Sony gezeigt hat, einen fertigen QD-OLED TV, oder auch nur ein Funktionsmuster, das kann auch niemand sicher beurteilen.
Ob die von Samsung Display gefertigten Panels aktuell tatsächlich schon fehlerfrei sind, oder womöglich in der Überzahl nicht zu gebrauchen,
ob es vielleicht sogar Absprachen in Bezug auf eine mögliche Veröffentlichung mit Samsung Elec. und Sony gibt, wer weiß das aktuell ?
00-Schneider
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 06. Jan 2022, 19:02

ehp (Beitrag #45) schrieb:
Das würde als Preis für den 65A95K was bedeuten?


~EUR 7.500 hat der 83A90J laut idealo zu Release gekostet. Ware dann wohl auch der zu vermutende Startpreis für den 65A95K.

https://www.idealo.d...-xr-83a90j-sony.html


[Beitrag von 00-Schneider am 06. Jan 2022, 19:03 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#48 erstellt: 07. Jan 2022, 09:06
nicht der Sony TV, aber von der QD-OLED Demo



lt. einer Info aus dem AVS, werden die QD-OLED Panels wohl erst zur Mitte des Jahres hin von Samsung Display ausgeliefert, somit könnte der vormals vermutete Veröffenlichungstermin für die Sony Modelle von 3. oder gar 4. Quartal sogar eher wahrscheinlich werden


[Beitrag von Ralf65 am 07. Jan 2022, 09:52 bearbeitet]
cinerama_231
Stammgast
#49 erstellt: 07. Jan 2022, 12:06

JohnnyPlasmaBoy2000 (Beitrag #39) schrieb:

Das ist das allererste Modell und es schlägt WOLED mit fast 10 Jahren Serienproduktion auf Anhieb..



Wäre nett, wenn Du mal die Herkunft dieser Vergleichsbilder nennst.

Mir fällt jetzt nicht der Name ein, aber da gibt es doch bei YouTube so einen seltsamen Typen im Strampelanzug, der immer solche "Gegenüberstellungen" zeigt - ist das ggf. die Quelle? Das linke unterkühlte Bild ist mir bei meinem A89 völlig unbekannt, statt dessen kenne ich kaum ein aktuelles Gerät, das meinem Zelluloid im Keller in puncto Farbtemperatur so ebenbürtig ist. (Bekanntlich beschweren sich vielmehr bei den SONY-Modellen zahllose Kunden eher, dass alles viel "zu warm und gelb" sei.)
VF-2_John_Banks
Inventar
#50 erstellt: 07. Jan 2022, 14:45
Du meinst Quantum TV! Der Typ ist echt der Hammer.
celle
Inventar
#51 erstellt: 07. Jan 2022, 15:02
Mittlerweile hat er zumindest ein Gesicht und verzichtet auf seinen Strampelanzug.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony XR 2022 - A75/A8x/A90K WOLED 42-77" + A95K QD-OLED 55-65 mit XR Triluminos Max
celle am 03.12.2021  –  Letzte Antwort am 01.10.2022  –  643 Beiträge
Sony AG8 OLED 2019 55" / 65!
Ralf65 am 21.02.2019  –  Letzte Antwort am 28.09.2020  –  51 Beiträge
Sony 65 A1 OLED Problem !
gmb2009 am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  7 Beiträge
Sony AG9 OLED 2019 (55 65 77 Zoll) Master Series
schups am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.08.2022  –  4002 Beiträge
Kaufentscheidung 65" OLED
Skylin3r am 16.09.2018  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  16 Beiträge
Sony OLED KD 65 A1 - Sony Kundendienst
audiohelm1962 am 30.06.2021  –  Letzte Antwort am 02.08.2021  –  42 Beiträge
Sony Oled KD 55 A1 OLED löst sich innen auf
Stone28 am 04.04.2018  –  Letzte Antwort am 19.04.2018  –  9 Beiträge
Sony Ag9 55 Oled Bildeinstellung vergleich Loewe
sonyxp1980 am 05.09.2019  –  Letzte Antwort am 05.09.2019  –  4 Beiträge
Sony 2018 OLED AF8 DolbyVision
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 22.09.2022  –  1934 Beiträge
Sony OLED
macky am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.992 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedNBAK
  • Gesamtzahl an Themen1.529.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.096.801