Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


etwa 160 solls kosten, ist das gut oder was schlagt ihr vor ?

+A -A
Autor
Beitrag
Heidler
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jul 2005, 18:38
servus leute,
folgendes, ich brauch was anständiges für zu hause und hab jez net wirklich so die ahnung was da was taugt. ich hab hier mal so 2 dinger die ich mir vorstellen kann. habt ihr ne ahnung ob das was ist oder welche besser ist oder ob ihr noch besseres für den preis kennt ?

http://www.geminidj.com/gsm3200.html

http://www.audioprof...131303337363434.html
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 29. Jul 2005, 18:53
Hi Heidler,

was ist denn der Zweck der Übung? Willst Du in Deinem Partykeller möglichst trommelfellschädlich einheizen oder gut Musik hören? Im ersten Fall könnten die Angebote für Dich richtig sein. Im zweiten Fall eher nicht. Für 160 wirst Du allerdings weder für den einen noch den anderen Zweck was richtig Gutes bekommen. Und denk dran, man braucht mindestens 2 von den Dingern = 320 + Fracht.

Welche Geräte sind denn schon vorhanden? Wie groß ist der zu beschallende Raum?

Gruß Silberfux


[Beitrag von silberfux am 29. Jul 2005, 18:55 bearbeitet]
Klangwolke
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jul 2005, 19:03
Hallo

Da steht bei maximalem Schalldruck 101dB, das kriegt jede Regalbox auch hin.

Entweder stimmt das, dann taugt die Box nichts, oder dann stimmt das nicht, dann taugt die Tabelle nichts.

Ich nehme mal an, dass damit der Wirkungsgrad gemeint sein soll, aber wer so schludrig die technischen Daten zusammenstellt, baut wohl auch keine guten Lautsprecher.

Gruss Jürg
Heidler
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Jul 2005, 20:02
ja also des soll für zu hause sein dass man mal richtig audrehen kann und es rund geht =) ich hab vom vadder noch 20 jahre alde boxen die eignetlich auch ganz gut gehn die fetten klötze halt ^^ und ich wollt eingentlich wieder sowas schönes bloß viel lauter und besser =) also frage is; sind die beiden was die ich da genannt hab oder koennt ihr mir was besseres empfehlen, ich will etwa 160 für eine box ausgeben des mit verstärker oder so is jez unwichtig ^^ =)
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 29. Jul 2005, 20:50
Besser wirds mit den Dingern sicher nicht und lauter warschinlich auch nicht nur Heisser bei den geringen Wirkungsgraden. Mit einem Kleinen Vollverstärker + Ord3entllichen Regalboxen machst du mehr Druck als mit den Trümmern. Ein Amp der 2x700W RMS oder Mehr bringt kostet auch ein wenig. Unterm strich bist du dann mit der Hifi Lösung Lauter und Billiger. Interressant währ natürlich was für eine Musik du über die Dinger laufen lässt. ich trau mir mal wetten dass die Dinger nicht mal die 700W Durchgehend aushalten ohne dass die Chassis oder die Weiche überhitzen. Ich hab mir schon mit 2x100W RMS @ 4 Ohm die Fingern an der Frequenzweiche verbrannt..... Ist dann Rausgeflogen und gegen eine Aktivweiche + 8x100W RMS @ 4 Ohm getauscht worden Pro Chassis ein Verstärkerkanal Maximaler Schalldruck @ 48 Hz : 126db SPL mit 260W (Bassendstufen mit 8 Ohm an der Leistungsgrenze lt. Datenblatt. Praktisch währe aber noch etwas mehr gegangen ~ 80W

Wenn die Dinger mit 700W RMS nur 101db machen kannst du die getrost verwerfen. Dass billig "PA" ncith klingt ist ja auch nix neus und das die dinger vermutlich schon bei 200W Durchschinttsbelastung aufgeben ist wohl auch so gut wie sicher.... Ich holh mal Die 1812er Overtüre unter Erich Künzel auf Telarc hervor Nach 12:37 min ist das Spektakel vorbei...da hat die 1. Kanonen ihren Schuss abgegeben.

MfG Christoph
Skatan00
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jul 2005, 20:55
in deinem fall wirds besser sein wennst in den diy bereich im forum gehst und dir selbst ein viech (horn) baust!

kommt einiges billiger und kann sicher mehr! les es dir doch mal durch
Heidler
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Jul 2005, 21:47
ja gut ich hatte auch schon vor selber was zu bauen aber irgendwie is das schon viel aufwand, wie siehts mit den gsm boxen aus ? ich hab vor ein verstärker für etwa 200 zu kaufen und ein equlizer, meint ihr ich kann was mit den gsm boxen anfangen ? oder welche sind besser ? bidde ncht lange um den brei herureden =)
Klangwolke
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jul 2005, 06:45
Falls Du nicht bereit bist, Dich ein bisschen mit der Materie auseinanderzusetzen,

1.) Kommst Du nicht weiter
2.) Bist Du hier am falschen Ort
3.) Verblöde ich nur meine Zeit hier

Das wars dann von mir.

Gruss Jürg


[Beitrag von Klangwolke am 30. Jul 2005, 07:52 bearbeitet]
Heidler
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Jul 2005, 09:10
ja genau ich will neue boxen, deshalb bau ich jez einfach mal SCHNELL 2 omg
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 30. Jul 2005, 09:13
lies mal ein bißchen in folgendem thread:

http://www.hifi-foru...1913&back=&sort=&z=1

ich glaube, die viecher sind genau das was du brauchst.
Peter_H
Inventar
#11 erstellt: 30. Jul 2005, 09:13
Dann tu einfach, was Du nicht lassen kannst...

Wenn Du hier Fragen stellst, aber Dich trotzdem nicht mit zumindest den wichtigsten Grundbegriffen auseinander setzen möchtest, dann ist das hier Zeitverschwendung (für uns)

Ist in etwa so, als ob man fordert: "Wasch mich, aber mach mich nicht naß!"

Nägel OHNE Köpfe sind sinnlos...



[Beitrag von Peter_H am 30. Jul 2005, 09:17 bearbeitet]
Janophibu
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jul 2005, 09:17
Das sehe ich auch so. Mit so etwas ist man hier im HiFi Forum grundsätzlich falsch.
Heidler
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 30. Jul 2005, 09:20
ähm eingetlich wollt ich nur wissen welche boxen für 160 euro am besten sind und ich hab da oben ja schon mal 2 genannt welche von denen ist besser und kennt ihr nochbessere ? mehr wollt ich gar nich wissen und man muss auch überlegen dass man net eifnach boxen bauen kann ZB fehlt platz oder anderes ^^ =)
TrottWar
Gesperrt
#14 erstellt: 30. Jul 2005, 09:21
Was erwartest du?
Daß jemand vorbeikommt und dir Highend-LS in der Größenordnung von den 9.2er Kappas für nen Dankeschön hinstellt? Das hätt ich auch gern, wenn du's wie hinbekommen hast, lass es mich wissen *ironiemodus aus*

Ernsthaft, es wurde ja schon gesagt, daß die komischen PA-Teile aus deinem Link weder laut spielen können noch besonders klingen, die angegebene Belastbarkeit werden sie auch nicht aushalten und man hat dir ja schon zur Genüge gesagt, daß dein Plan einfach nur Mist ist.

Man hat dir alternative Lösungen vorgeschlagen (normale LS, normaler Verstärker, denk dabei auch an die Stromrechnung!!! Denn so leistungssarke Verstärker schlucken ganz schön!), hat dir alternativ, wenn's wirklich so laut werden soll und dabei noch klingen soll, den Selbstbau nahegelegt (Geisthorn/Viech), was beides in deinem Budget machbar ist (auch optisch ansprechend!) und mehr ist einfach nicht drin!

Werde in der Hinsicht realistisch, niemand wird dir Highend-LS für umme geben!
MD-Michel
Inventar
#15 erstellt: 30. Jul 2005, 19:20
Hallo,

wenn du sie halt unbedingt kaufen willst, dann kauf sie halt, du wirst schon sehen was du davon hast, vorallem bei einem normalen Hifiverstärker...
HinzKunz
Inventar
#16 erstellt: 30. Jul 2005, 23:09
Leute, das geht ja schon zu wie im VoodooBereich...
Bitte etwas ruhiger, danke.

@Thema: Ich kenne beide LS nicht, aber bei den Preisen und Namen die draufstehn, kann des nichts sein

Der Link zum Viech-Thread wurde ja schon gepostet.
Das sind AFAIK die einzigen LS, die bei einem günstigen Preis Pegel und akzeptablen Klang bringen.

@Patti15: Wenn du die Dinger aus den Links noch einmal PA nennst gibts haue

mfg
Martin
TrottWar
Gesperrt
#17 erstellt: 31. Jul 2005, 09:31

HinzKunz schrieb:


@Patti15: Wenn du die Dinger aus den Links noch einmal PA nennst gibts haue

mfg
Martin


Ok, dann einigen wir uns auf "Möchte-gern-PA-sein-kann-aber-nicht", wenn das ok ist?!?
HinzKunz
Inventar
#18 erstellt: 31. Jul 2005, 11:38
genehmigt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was solls sein?
mawalette am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  6 Beiträge
Was solls zu Weinachten werden
Forrer am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  26 Beiträge
wie gut ist das?
blackhawk3000 am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  3 Beiträge
Anlage bis 130/160?
Hersfeld am 26.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.04.2013  –  7 Beiträge
Welcher solls denn nun sein ...
eltschecko am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher für etwa 300?
regnarth am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  28 Beiträge
Vollverstärer oder Vor- Endstufe
JürgenR am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  10 Beiträge
B&W 683 , ist das Gut?
Hi-Chicken-Fi am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  5 Beiträge
Was sagt ihr dazu?
sphinxllama am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  6 Beiträge
Was haltet ihr von Harman Kardon / Elac
gimme-bass am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Titanmedia

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.196
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.795