Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD / Rowen Bipolary LS

+A -A
Autor
Beitrag
pendolino5
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2005, 07:28
Hallo
Bin weiterhin auf der suche nach einer Hifi Anlage mit Vollverstärker,CDP und zwei Stand-LS.

In einer ersten Phase hatte ich mich schon für die KEF Q5 entschieden.
(siehe Treath Kaufberatung; Verstärker zu KEF Q5)

Nach verschiedenen Probehören und Diskussionen in Bezug auf LS-Aufstellung für meinen Raum (Galerie), wurde mir der Einsatz von LS ohne Bassreflex empfohlen.
Diesbezüglich haben mich die LS von PMC und Rowen beindruckt.

Die PMC GB-1 als eher kleine Box gefiel mir wegen der guten Detaillierung in den Höhen und Mitten, und einen satten gut definierten Bass. Als Elektronik wurde der Atoll IN 50 mit dem passenden CDP eingesetzt.

Die Rowen R3 im Einsatz mit einem NAD C320BEE mit CDP 521BEE
überzeugte nebst der guten Detaillierung und dem soliden Bassfundament (auch bei leiser Musik), vor allem durch die Räumlichkeit.


Fragen:
Wer hat Erfahrungen mit der Kombination NAD/Rowen? Gemäss Händleraussagen sind die LS von Rowen durch den Einsatz der Bipolary-Technik nicht Aufstellungskritisch. Kann dies Bestätigt werden?

Grüsse und schönen Sonntag
Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD & ROWEN
ethnicolor am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  10 Beiträge
ROWEN R2&2 Lautsprecher kaufen!?
placidus am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher Rowen R3 - welcher Amp passt dazu?
toben am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  5 Beiträge
LS für NAD C372
Glorfindel am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
LS für NAD Verstärker
peter1757 am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  36 Beiträge
LS-Kabelverbindung an NAD C352
Ruddl am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  27 Beiträge
nad anlage nu LS Meinung
jazzo1 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  7 Beiträge
Swans LS und NAD Verstärker
vdmade am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  29 Beiträge
LS für NAD C375 BEE
Sevennotes am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 28.05.2011  –  10 Beiträge
NAD 316BEE oder NAD 326BEE
johny123 am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.880