Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternativen zu Rowen

+A -A
Autor
Beitrag
Ordoron
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2007, 19:50
Also

Um die wichtigste frage vorweg zu nehmen: Ja ich bin Schweizer und ich weiss das Roven aus der Schweiz kommt.
(Basel)

Ich wollte mir eigentlich eine Surround Anlage anschaffen. Dazu habe ich so 1500-2000 sfr (1000 - 1300 Euros) abgestellt. Nach langem suchen im Internet bin ich auf JBL Northridge gestossen und habe die probe gehört. Eigentlich soweit so gut. Nur bin ich dan noch zu einem Hifi Händler und habe mir aus Spass noch andere Lautsprecher angehört.

Rowen R 3 MK III

Jetzt habe ich mich entschieden doch nur zwei Stereoboxen zu kaufen.

Kennt jemand die Rowen R3 und weiss ob es da noch alternativen gibt die so gut tönen? die Rowen sind mir mit 2600 pro Paar ein bischen zu Teuer... aber leider tönen sie so hervorragend dass ich mir jetzt keine Northridge mer zulegen will.

Wen sich jemand fragt von was ich spreche, auf http://www.rowen.ch/ kann man sie sehen
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 10. Jan 2007, 01:10
in deiner angepeilten preisklasse gibts viele gute lautsprecher.
leider weiss ich nicht wie die rowen klingen, der name sagt mir prinzipiell erstmal gar nichts

was für musik hörst du denn gerne?
gürteltier
Inventar
#3 erstellt: 10. Jan 2007, 03:48
hy,

die rowen sind sehr selten anzutreffen. hatte bisher leider auch noch nicht das vergnügen, diese zu hören. was so in die richtung gehen dürfte, sind ls von harbeth.

gruß
Ordoron
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jan 2007, 06:50
Wir haben in Basel einen hervorrangenden Händler bei dem man die in der Preiskategorie bis 30 000 Euros für Boxen mit den ganzen Vorverstärkern Endverstärkern usw anhören kann.

Tönt wundervoll :-D

Als Alternative verkauft er in einem günstigeren Segment DALI s ...

Leider hat s mit Euromillions nicht geklappt...

Was sind den Lautsprecher in der Preisklasse die man sich mal anhören sollte?
Ordoron
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2007, 18:38
Da wie es scheint wenige Aussagen über diese lautsprecher gemacht werden können, reiss ich mir momentan ein Bein aus um weitere Lautsprecher probe zu hören.

Gibt es Meinungen zu:

JAMO D 590
KEF iQ 7

Wen jemand beide kennt sind die Gleichwertig? Die KEF iQ 7 würden mir von der Opik gut gefallen doch ist die Optik bei Lautsprechern sekundär. Beide Lautsprecher sind preislich ein gutes STück unter den Rowen, der JAMO D 590 is schon fast günstig im Vergleich.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 10. Jan 2007, 18:41
die IQ7 müsste den Jamos klanglich überlegen sein, aber hör Sie dir halt an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD & ROWEN
ethnicolor am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  10 Beiträge
ROWEN R2&2 Lautsprecher kaufen!?
placidus am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  5 Beiträge
Rowen Vor- und Endstufe
nad_flanders am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  4 Beiträge
Suche passende LS zu Denon POA 1500 und PRA 1000
Ein_Philosoph am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  6 Beiträge
Händler vs Internet
GGeorg am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecher Rowen R3 - welcher Amp passt dazu?
toben am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  5 Beiträge
eine frage zu hifi-händler
robert28 am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  3 Beiträge
Verstärker für JBL Northridge E 100
-BoB- am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  15 Beiträge
eigentlich weiss ich doch was ich suche
helersen am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2006  –  5 Beiträge
Probe gehört und jetzt?
Seriousal am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Jamo
  • KEF
  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedkitamotua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.255