Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Multifunktionssystem gesucht!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
RS1
Neuling
#1 erstellt: 31. Aug 2005, 10:54
HAllo!

Ich wurde von meinem Chef beauftragt, mich ein wenig schlau zumachen.
Wir haben in unserem Besprechungszimmer eine Menge an verschiedenen Geräten und die sollen jetzt alle miteinander verbunden werden.
D.h. Der Videorecorder, der DVD-Recorder, der Beamer, das Notebook und ein Mikrofon sollen ein paar Boxen benutzen (stereo reicht).
Ich brauche also einen Verstärker/Receiver der das alles kann.
Leider sind meine Kenntnisse auf dem Gebiet etwas Mager, so das ich etwas Hilfe gut gebrauchen kann.
Preis spielt eine Rolle, Leistung weniger.
Es müssen etwa 20 qm mit einer ordentlichen Qualität beschallt werden.

Danke im voraus

RS1
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2005, 05:55
Hallo RS1,

um alle die von Dir aufgezählten Geräte anzuschließen, müssten wir wissen, was sie für Audio Ausgäng haben.

Der Videorecorder, der DVD-Recorder --> sicherlich Chinch

der Beamer --> mit Ton

das Notebook --> Klinke

und ein Mikrofon --> Weiß vielleicht jemand anderes

Das könnte man mit jedem handelsüblichen Verstärker machen.
Nur wie es mit dem Mikrofon aussieht, weiss ich nicht.

Gruß
natrilix
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2005, 06:53
wenn du mit Mikro arbeiten willst, empfielt sich ein Mischpult, dort kann man alle Geräte anschließen, alle Signale untereinander zusammenmischen (nach belieben) und über einen Master/Summenkanal wieder ausgeben.
Ein Mikro kannst du zudem sonst nicht gut mit einbinden.

Audio lässt sich so sehr gut mischen - natürlich gibts auch video mischer.

Über eine Kreuzschiene lassen sich zudem alle Ein und Ausgänge koppeln und über eine FB dann auswählen.
z.B Ton CD mit Bild PC oder sowas.


Alles kannst du dann an fast jeden Verstärker über Chinch/XLR/Klinken Anschluss klemmen.

Natürlich sollte die Leistung des Amps passen, und auch der Mischpult passende Eingänge/Ausgänge und technische Möglichkeiten bieten.

Eine kleine PA (professional audio) anlage dürfte hier ausreichen, dazu einfach mal zum HiFi/Beschallungsfritzen (in Nürnberg kenne ich einen), oder zum Musikgroßhandel/Beschaller (z.b www.thomann.de)
und dir mal was zusammenstellen zu lassen...

soll ja passen
RS1
Neuling
#4 erstellt: 01. Sep 2005, 17:17
Guten Abend, an alle!

Das hört sich ja recht easy an.
Der DVD-Rec. und der Video-Rec. hatte ich auch nicht als das grosse Problem angesehen.
Der Beamer hat auch Cinch.
Ich wusste nur nicht,ob das Notebook (3,5mm Klinke)und das Micro(6,3mm Klinke)(semiprofessionelles drahtloses Ein-Kanal-System von AKG plus einem Lavaliermicrofon)auch an einen Handelsüblichen Verstärker gehängt werden können.
Aber da habt ihr mir jetzt auf alle Fälle weiter geholfen.
Ich werde mal meinen Stammladen aufsuchen und mir was zeigen lassen.
Nürnberg ist etwas zu weit von GE weg und "isch habbe keine Auto".

Danke

Bis dann

RS1


[Beitrag von RS1 am 01. Sep 2005, 17:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Frühling kommt, neue Boxen sollen her.
flimmerlümmel am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.03.2011  –  22 Beiträge
Hilfe! Brauche einen anderen Receiver!
eisensepp am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  13 Beiträge
Stereo Verstärker / Receiver gesucht
Tonno75 am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 07.09.2013  –  2 Beiträge
Beratung bitte: Receiver der 5.1 und Stereo kann?!
oli-haas am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  11 Beiträge
Stereo Verstärker gesucht
LORD_Noobie am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  7 Beiträge
Stereo Receiver gesucht
zzzZZZzzz am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker an AV Receiver
WalterD am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  36 Beiträge
Brauche ein bischen hilfe
A-Plus am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  4 Beiträge
brauche etwas hilfe bei boxen bausatz ?
Flamedramon am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  13 Beiträge
Brauche Hilfe bei der ersten eigenen Anlage
funky85 am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.769