Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Receiver gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
StefanTA99
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jun 2012, 13:04
Hallo zusammen,

ich suche für meinen Vater einen Stereo-Receiver in der 200-300 EUR Klasse.
Die folgenden beiden Modelle sind in der engeren Auswahl:

- Yamaha R-S300
- Onkyo TX-8030

Angeschlossen werden sollen je ein kleineres Regallautsprecherpaar in zwei verschiedenen Räumen.
Hohe Leistungen werden also nicht benötigt.

Wer hat Erfahrungen mit einem der beiden Modelle oder kennt sogar beide.

Danke für Eure Antworten.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Jun 2012, 11:13
Was sind das denn für LS? Die sind natürlich viel relevanter für den Klang als irgendein Receiver?

Die Unterschiede bei japanischen AVRs dieser Klasse sind vernichtend gering.

Unter klanglichen Aspekten würde ich dem Onkyo den Vorzug geben, es ist aber nahezu egal und nur eine ziemlich aus dem Bauch gezauberte Meinung.

Was zählt sind die Ausstattung, der Preis und ob die Optik gefällt.

Wenn Du deinem Vater vieleicht einen Gefallen tun willst:

http://www.ebay.de/i...&hash=item46048dd03e

Aber mehr als 250 Euro sollten dafür nicht aufgerufen werden.

Zuhause Probehören und Vergleichen wäre wirklich sinnvoll.

LG


[Beitrag von michaeltrojan am 23. Jun 2012, 11:24 bearbeitet]
StefanTA99
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2012, 17:49
Hallo,

der Tip vom bekannten Auktionshaus wäre eher was für mich, obwohl ich mehr die NAD-Brille aufhabe.

Die LS von meinem Vater sind sehr alt und stammen meines Wissens von Quelle. Nichts tolles, aber für seinen Bedarf ok. Ich denke es wird der Yamaha werden, wegen der klassischen Optik.

Ich wollte einfach nur mal reinhorchen, ob einer der beiden Kandidaten problembehaftet ist.

Besten Dank.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Jun 2012, 21:45
Ich bin auch NAD Fan seit über 30 Jahren, aber auch massenhaft andere Väter haben schöne Töchter

Nimm den Onkyo, die haben sich bislang selten Murks geleistet.

LG Michael
Ralf_Hoffmann
Inventar
#5 erstellt: 23. Jun 2012, 22:01
Ahoi

Kleine Lautsprecher= weniger Leistung benötigt. Warum hält sich dieser Irrglaube eigentlich immer noch?

Was hält dein Vater denn von schönen Klassikern? Da gibbet für das Geld sehr schöne und potente Geräte.

Gruß
Ralf
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Jun 2012, 22:16
Hallo Ralf,

ich hab ja schon durchgeschaut und bin auch an den alten wunderschönen Marantz, Sansui, NAD usw. hängen gebleiben ... dann ist mir aber: Vater ... Fernbedienung ... mängelfrei ...und ... Problemlosigkeit eingefallen ... und habe ein recht neues Gerät vorgeschlagen, das diese Gesichtspunkte weitgehend erfüllt und vieleicht auch noch gut klingt.

Ansonsten bin ich bei Dir

LG Michael


[Beitrag von michaeltrojan am 23. Jun 2012, 22:19 bearbeitet]
StefanTA99
Stammgast
#7 erstellt: 24. Jun 2012, 08:27

Kleine Lautsprecher= weniger Leistung benötigt. Warum hält sich dieser Irrglaube eigentlich immer noch?


Hallo,

ist schon klar das es kleine Lautsprecher gibt, die ordentlich Leistung vertragen und benötigen. Die LS von meinem Vater gehören aber nicht dazu. Ein 50 W Verstärker ist da absolut ausreichend.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Yamaha R-S300 Stereo Receiver
pe__ka am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  11 Beiträge
Regallautsprecherpaar 100-200?
Poweruser181 am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  4 Beiträge
AV-Receiver Denon DRA-F109, Onkyo TX-8020/8030, Yamaha R-S 300
laubfeuer am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  17 Beiträge
Onkyo TX-8030 Stereo Receiver: mit CD oder DVD kombinieren?
oohsunny am 18.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  15 Beiträge
NAD 326 BEE vs. Onkyo TX 8030
Reiniman am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  11 Beiträge
Stereo-Receiver gesucht
electricxxxx am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.04.2016  –  23 Beiträge
Stereo Receiver/Verstärker für Wohnzimmer gesucht
SleXx am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  3 Beiträge
Stereo (AV?)-Receiver für zwei Boxenpaare
Air_Cael am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  2 Beiträge
Onkyo TX-8255 oder TX-8030
Dubthat am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  5 Beiträge
Gebrauchter Stereo-Verstärker: empfehlenswerte Modelle gesucht
superfalse am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Onkyo
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.449