Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchter Stereo-Verstärker: empfehlenswerte Modelle gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
superfalse
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2011, 17:35
Hallo,

vor kurzem habe ich ein Paar Nubert nuWave 3 (Kompaktboxen) ergattert und bin nun auf der Suche nach einem passenden Verstärker bzw. Receiver.

Kriterien:
- fernbedienbar
- Metallfront (eher schlicht mit möglichst wenig Plastik)
- das Gerät sollte in der Tiefe 33cm möglichst nicht überschreiten, mehr als 37cm sind absolut nicht mehr drin.

Die Boxen sollen ein 15m²-Zimmer in moderater Lautstärke beschallen, ich brauche also kein Wattmonster.

Ich bin auf ein Gebrauchtgerät aus, das Budget liegt bei 100€. Von mir aus darf es auch 20 Jahre alt sein, solange es o.g. Kriterien erfüllt.

Mithilfe von Google, ebay und hifi-wiki.de habe ich mir bereits eine kleine Liste mit den üblichen Verdächtigen von Denon, Onkyo und Yamaha (RX-396, etc) zusammengestellt, die ich nun gerne mit den mir weniger bekannten Marken/Modellen erweitern möchte.
Wer weiß denn noch ein paar gute, empfehlenswerte Verstärker, die man gebraucht mit ein bisschen Glück für ~100€ bekommen könnte und in Frage kämen? Gerne auch abseits vom Mainstream.

Quelle ist btw. die PC-Soundkarte (Asus Xonar DX), irgendwann soll aber auch noch ein CD-Player dazu.
teteretete
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Dez 2011, 06:16
Hallo,

An Deiner Stelle würde ich mal nach den Onkyo A 9211 ausschau halten. Den hatte ich selber mal und ist für kleines Geld ein ordentlicher Verstärker. Mit etwas Glück bekommst Du vielleicht auch den eins größeren (9511) um die 100 Euro. Die Nubets brauchen ja immer etwas Leistung, so sagend´ Leut. Beide sind bei hifi-wiki mit 331 mm Tiefe angegeben.

Exoten fallen mir jetzt keine (preiswerten) ein.

Gruß
Andi
superfalse
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Dez 2011, 18:30
Danke, den 9511 hatte ich noch nicht auf der Liste.

Die Tage sollten die Lautsprecher bei mir eintreffen. Spricht etwas dagegen, sie testweise an den Sub/Verstärker von meinem alten Teufel Concept E Magnum PE anzuschließen, um sie auf ihre Funktionalität hin zu überprüfen? Nicht, dass ich mir am Ende irgendwas damit zerschieße.


[Beitrag von superfalse am 30. Dez 2011, 18:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchter Stereo-Verstärker bis max. 250? gesucht!
Marius2505 am 02.08.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  11 Beiträge
Gesucht: (gebrauchter) Stereo-Reciever oder doch Stereo-Verstärker?
Chaos_Engine am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  12 Beiträge
Möglichst Günstiger (gebrauchter) Klangneutraler Stereo-Vollverstärker gesucht!
Greutel1 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  10 Beiträge
empfehlenswerte Stereo Verstärker
kyote am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  35 Beiträge
Gebrauchter Verstärker + Boxen bis 800 Euro gesucht
El_Mero-Mero am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  2 Beiträge
Guter (gebrauchter) CD-Player gesucht
spie-c0815 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 20.04.2016  –  3 Beiträge
gebrauchter Audio-Verstärker gesucht
HeldVomZelt am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  6 Beiträge
gebrauchter Stereo Verstärker
sven23 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  9 Beiträge
Gebrauchter Stereo Verstärker, Digital?
Mastablasta am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  16 Beiträge
Gebrauchter Verstärker
alphaaut am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796