Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gebrauchter Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
sven23
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Apr 2012, 15:27
Hallo,


ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Stereo Verstärker. Der sollte folgendes können:

-mindestens 2 x 120 Watt Sinus an 4 Ohm
-Phono MM-MC Eingang
-2 getrennte Lautsprecherpaare anschließbar
-Rec Out Schalter


mir sind da ein Marantz PM-78 siehe

http://www.fein-hifi...rstaerker::1623.html

und ein Pioneer A-676 siehe

http://www.fein-hifi...rker-Bolide::96.html

sowie ein Denon PMA-860 siehe

http://www.fein-hifi...rstaerker::1297.html

ins Auge gefallen. Die entsprechen von den Daten her meine Vorstellung und sehen auch sehr wuchtig und gut verarbeitet aus, also quasi noch so die alte Schule. Was mir an dem Marantz noch gefallt, wäre die zuschaltbare Class-AA Schaltung. Soll ja was bei niedrigen Lautstärken bringen. Was meint Ihr, welcher wäre da klanglich der Beste oder gäbe es so in der Preisklasse bis 275 EUR noch was anderes?


Grüße Sven


[Beitrag von sven23 am 01. Apr 2012, 16:37 bearbeitet]
darkstar23
Stammgast
#2 erstellt: 01. Apr 2012, 16:24
Habe jetzt keinen der 3 Verstärker gehört. Mir scheint der Preis etwas hoch, hoffe da ist auch schon Rückgaberecht dabei?
Oder gar Garantie.

Kenne den Pioneer A-717 MK II, den großen Bruder des Pioneer A-676, und wenn er eine FB wie Digitale Eingänge hätte, könnte ich immer noch mit ihm hören. Generelle habe so alte "Blechklumpen" mit Wacklern an den Select Schalter zu kämpfen. Außerdem können sie warm klingen, ohne jede Dynamik, war so bei meinem ebay Schnäppchen Technics SU - MA10. Nach einer Reparatur über 200 € nicht mehr wirklich ein Schnäppchen. Ok jetzt klingt er.

Ansonsten hier im Biete Forum, oder z.B. ebay hifileipzigshop
sven23
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Apr 2012, 16:42
ja Gewährleistung ist dabei. Neue Verstärker sind mir da zu teuer, zumindest welche die mehr als 120 Watt Sinus haben und dabei noch gut klingen. Da ist man schnell man bei 500 EUR und mehr. Hatte mal früher mal einen alten Marantz Stereo Receiver 2285 B, das Ding war glaube ich aus den 70ern, aber klanglich absolut top, da kam kein neuer ran.
darkstar23
Stammgast
#4 erstellt: 01. Apr 2012, 16:55
Wieso hängst du so an dem 120 W an 4 Ohm? Haben deine Lautsprecher so einen schlechten Wirkungsgrad? Unterschied zw 60 W und 120 W sind nur 3 db.

Ok Leistung kann man nie genug haben.
ALUFOLIE
Inventar
#5 erstellt: 01. Apr 2012, 17:11
Hi,

vielleicht sind diese hier auch noch interessant:

Yamaha


Sony


mein Favorit

Der Yamaha AX 596 ist wirklich ein toller Verstärker. Von all diesen würde ich persönlich den nehmen.
gammelohr
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2012, 17:15
Bei dem AX-890 immer mit rechnen das der Quellenwahlschalter Stress macht. Typische Krankheit der Drehschalter.
darkstar23
Stammgast
#7 erstellt: 01. Apr 2012, 17:58
Oder den da Pioneer A-858
sven23
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Apr 2012, 18:06

darkstar23 schrieb:
Oder den da Pioneer A-858


der ist natürlich auch nicht übel, aber von einem Privaten ohne Gewährleistung? Sonst wäre der top nur eine Abholung ist mir da auch zu weit.
darkstar23
Stammgast
#9 erstellt: 01. Apr 2012, 20:36
Bei Abholung könnte man ja auch eine kurzcheck machen, also ob die Lautstärkeregelung knackst, oder der Selectschalter. Sieht mir nach einem Gerät aus erster Hand aus.

oder einen Nad NAD / C-370 vom Händler.
C370 ist der Verstärker des Jahres 2001/2002 2x120W/340W Verstärker, Mono-brückbar 300W/8ohm, fernbedienbar mit NAD Remote
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Hifi bis 1300?
At23k am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  103 Beiträge
Suche Stereo Verstärker für 3 lautsprecherpaare
xebanukl am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  14 Beiträge
Welcher gebrauchter Verstärker bis 120??
sam45 am 22.05.2013  –  Letzte Antwort am 22.05.2013  –  5 Beiträge
Suche gebrauchten Stereo Verstärker+Boxen
schubidu2 am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  10 Beiträge
Gebrauchter Stereo Verstärker, Digital?
Mastablasta am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  16 Beiträge
Denon PMA 860 vs. Pioneer A 676
dragonfly-86 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  11 Beiträge
Suche Stereo Verstärker mit gutem Phono-MC-Eingang
maggikaese am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  4 Beiträge
Suche (gebrauchten) Stereo-Verstärker
Onuseit am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 28.11.2013  –  6 Beiträge
Welchen Verstärker/Stereo-Receiver mit Phono-Eingang für KEF iQ7?
viva88 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  10 Beiträge
Hifi Mini Verstärker/Receiver gesucht
Gugug am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.761