Micromega A120 und CD132

+A -A
Autor
Beitrag
mgicot
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2005, 16:40
Hello

Heute haben wir ein Paar Test gemacht: Lautsprecher B&W803 und Piega sowie Elektronik Micromega A120 und CD132.

Die Peiga C10 usw. haben uns besonders gefallen.
Dazu war die Elektronik von Micromega sehr überzeugend: sehr detailliert und breit, präzis. Die Musik war wie neu und "voll".

Habt ihr Erfahrung mit Micromega?
Alternativen?

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Micromega / CD Player / Vollverstärker
Tocotronix am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker passt zu Dynaudio Contour 2.8 und Micromega Stage 6 CD-Player?
arbelsymetric am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  7 Beiträge
Geräte von Micromega
Mephisto am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  4 Beiträge
Britische CD-Player (Arcam, Micromega, Cambridge) ?
klk143 am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  13 Beiträge
Kennt jemand den Micromega Minium (A60)
Schwarzwald am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  5 Beiträge
dynaudio audience 52 oder b&w cm1, und welcher verstärker dazu?
bouf am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  24 Beiträge
CD Player für unter 300 Euro
spike am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  15 Beiträge
Wer kennt AVM Evolution C1?
mgicot am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  12 Beiträge
Suche High-End Tuner
rokobo77 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  3 Beiträge
creek cd50 Mk2
prometeo am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedWalter4493
  • Gesamtzahl an Themen1.389.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.588

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen