Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Stereoanlage bis 400 Euro?

+A -A
Autor
Beitrag
musicca
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Okt 2005, 16:40
Hallo allerseits!!

Ich habe eine Frage bzgl. des Kauf einer Komplettanlage.
Preisrahmen 300 -400 Euronen.

Ich habe mich hier ein wenig kundig gemacht und gesehen, dass hier sehr viele User die Anlage "Yamaha Pianocraft 400" empfehlen.
Weiter habe ich im Blick: Denon D- M33 und Onkyo CS 220.

Meine Fragen:

- Welche von diesen Anlagen ist als erstes zu empfehlen?
- Macht es einen großen Unterschied im Klang und Leistung zwischen Yamaha (2x60 Watt RMS) und Onkyo/Denon (2x20 Watt RMS )?

Außerdem interessiert mich die Anlage "Yamaha Pianocraft 600" mit DVD-Player. Liegt preislich genauso wie die kleine Schwester. Habe jedoch gehört, dass ein DVD-Laufwerk durchaus laute Geräusche macht und dies bei leiser Musik von Nachteil ist. Deshalb sollte man die Finger von dieser Anlage lassen. Was haltet hier davon?

Letzte Frage: Gibt es evtl. noch andere empfehlenswerte Anlagen?


Vielen Dank für eure Hilfe.

mfg
Roland04
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Okt 2005, 16:45
hallo und herzlich willkommen,
zur generellen frage sei gesagt, wenn es deinen ansprüchen genüge tut, ist es ok , ich allerdings würde lieber 2 gute kompakte wählen, einen kleinen soliden amp und cdp, damit fährt man mE. besser, ansonsten ist das yamaha set gar nicht so schlecht
hifsagunto
Stammgast
#3 erstellt: 15. Okt 2005, 09:26
Seit einiger Zeit besitze ich die Denonanlage!Meiner Meinung nach ist es das beste technische Gerät was ich in meinem Leben gekauft habe .

Problem:Ich habe nicht das absolute Gehör wie viele im Board bei denen eine Anlage erst bei 10000 Euro anfängt!
Weiter wollte ich mit Rücksicht auf meine Gattin nur eine kleine Anlage um das Wohnzimmer nicht zu verschandeln!!!
Roland04
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Okt 2005, 10:28

hifsagunto schrieb:
Seit einiger Zeit besitze ich die Denonanlage!Meiner Meinung nach ist es das beste technische Gerät was ich in meinem Leben gekauft habe .

Problem:Ich habe nicht das absolute Gehör wie viele im Board bei denen eine Anlage erst bei 10000 Euro anfängt!
Weiter wollte ich mit Rücksicht auf meine Gattin nur eine kleine Anlage um das Wohnzimmer nicht zu verschandeln!!!

hallo,
eine anlage muss ja auch ein wz nicht verschandeln, sondern kann auch gut aussehen
Dipak
Inventar
#5 erstellt: 24. Okt 2005, 00:44

Problem:Ich habe nicht das absolute Gehör wie viele im Board bei denen eine Anlage erst bei 10000 Euro anfängt!

da überspringst du aber doch ein paar interessante preislagen..

ausseerdem: auch ein anfänger kann den unterschied von einer 500 zu einer 1000 euro anlage hören..
haju
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Nov 2005, 01:02
hallo musicca
von kenwood gibt's auch noch 'was in der art: r701.
kostet ca 400.- uvp (bei geizhals.at ab 300.-).
die anfassqualität ist wirklich gut, die elektronik bietet auch einiges: cd-player mit upsampler auf 192 khz, dsp-gesteuertes einmess-system(frequenzgang + laufzeit).
gruss hjuergen
bogarth8321
Stammgast
#7 erstellt: 03. Nov 2005, 01:09
Nichts geht über HÖREN und VERGLEICHEN !
Da kannst du nichts falsch machen !
Nur EIN Geschmack zählt - Deiner !
Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage bis 400 Euro
M.to.the.K am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  20 Beiträge
Stereoanlage 14qm Raum bis 400 Euro gebraucht?
Sommergewitter am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  4 Beiträge
Stereoanlage bis 1500 Euro
elliz89 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  12 Beiträge
Stereoanlage bis 700 Euro
verres am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  3 Beiträge
Stereoanlage 400-800 Euro für Klassikhörer gesucht
berbl am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  13 Beiträge
Gute Stereoanlage für 300 bis max. 400 Euro?
palme277 am 12.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  54 Beiträge
Stereoanlage bis 400?
Elionis am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  41 Beiträge
Stereoanlage bis 600? gesucht
moman am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  12 Beiträge
Stereoanlage bis 1000 Euro
mik1 am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  16 Beiträge
Stereoanlage bis 5000 Euro
gewürzwiesel am 14.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 114 )
  • Neuestes MitgliedDerOnkel1236
  • Gesamtzahl an Themen1.345.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.978