Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Deckenlautsprecher - welche Empfehlung habt ihr?

+A -A
Autor
Beitrag
wab66
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2003, 12:02
Hallo zusammen,
ich bin am Haus bauen und plane gerade die ganze EIB Busanlage. Jetzt wollte ich noch in jedem Raum Deckenlautsprecher einsetzen.

Im Keller steht ein Streaming Media Server, daran folgt ein Verstärker (Gastronomie & Co) mit 4x100W an 8 Ohm zum Anschluß von 8 Lautsprechern. Ich plane, an diesen Verstärker parallel geschaltet 16 Lautsprecher anzuschließen. Damit kann ich jede Etage mit unterschiedlicher WQuelle bedienen.
Die Steuerung erfolgt via WiFi Palm, der per Browser auf eine EIB Komponente = Server geht, um die Anlage anzuschalten, dann die beschallten Räume sowie die individuelle Lautstärke an einem Kreis zu schalten und finally die Musik zu wählen.
Die Abstufung der Lautstärke der Räume untereinander soll mit Lautstärkeregelern in der Wand funktionieren.

Was mir noch fehlt: Welche Deckenlautsprecher sind empfehlenswert? Was kosten die Lautsprecher je Stück/Paar, da ich immerhin 16 LS brauche?

Es soll gut, muß aber nicht mega HiFi perfekt sein..

Wolfgang
!ceBear
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2003, 15:20
Gute Idee , nur sollten die LS schon jeweils eine Impendanz min. 16Ohm halten. Oder läuft die Amp bei 1 oder 2 Ohm stabil??
Eminem18
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Okt 2003, 07:07
schau dir mal diese site an! die qualität ist einzigartig, leider wahrscheinlich auch der preis, aber vielleicht kannst du um rabatt fragen bei einem händler oder so.

http://www.bose.at/home_audio/music_speakers/191/

mfg
eminem18
GoodMusic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Okt 2003, 13:48
Bei ebay werden ab und zu mal NHT Decken LS angeboten. Sieh dir die mal an!
Mfg
ntrec
Neuling
#5 erstellt: 08. Okt 2003, 17:59
Es gibt gute Deckenlautsprecher von Blaupunkt, welche auch Feuchtraum geeignet sind. Für die Versorgung empfehle ich mehrere Stereoendstufen (schau mal auf dem Gebrauchtmarkt) Habe selbst 4 Siemens RE666 (Cave Din-Buchsen)im Betrieb. Stromverbrauch und Platzbedarf halten sich in Grenzen, Musik kann direkt in den Räumen geschaltet werden (ich selbst habe Doppelschalter -oben Licht unten Musik-- [das funktioniert nicht, wenn Lautsprecherpaare parallel betrieben werden; ergo 1Endstufe pro Lsp.paar])und "Highend" ist eh nicht zu erwarten.

Viel Spaß

Andreas
aklein
Neuling
#6 erstellt: 11. Jan 2004, 21:45
Ist zwar schon ne weile her...

Ich habe ne Frage zu:

erstellt: 08. Okt 2003, 17:59
Es gibt gute Deckenlautsprecher von Blaupunkt, welche auch Feuchtraum geeignet sind.


Hast du da noch eine genauere Bezeichnung (Typ,...)


MFG
Aklein
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jan 2004, 21:55
www.klangpunkt.de hat so etwas vorführbereit. Es gibt von Mediacraft, Frankfurt sehr viele Alternativen bei Deckenlautsprechern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung
Kyl3^ am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  6 Beiträge
Deckenlautsprecher Bad
Snewi am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  4 Beiträge
Welche Empfehlung für High-End CD-Player ?
04.11.2002  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  85 Beiträge
Deckenlautsprecher + Verstärker gesucht
huhn1027 am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  15 Beiträge
Welche Deckenlautsprecher für PioneerVSX-520-K
KaraKasirga am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  4 Beiträge
Kleiner Stereo-Verstärker für Deckenlautsprecher
ddn2702 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  2 Beiträge
Subwoofer-Empfehlung
Jigga2014 am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  5 Beiträge
Standlautsprecher-Empfehlung?
Daniel01 am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  18 Beiträge
Welche Deckenlautsprecher? Problemchen
BumBumAnke am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  6 Beiträge
Deckenlautsprecher steuern
markusm1234567 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.266