Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon Verstaerker usw.

+A -A
Autor
Beitrag
schnad
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Nov 2005, 15:43
Hallo,
ich habe einen Denon PMA 560 Vollverstaerker, einen Denon TU 460 Tuner, einen Denon DCD 620 und ein Tapedeck Denon DRM 800 A. Meine Lautsprecher sind die ELAC 100 L. Mein Plattenspieler ist ei Dual. An meinen Verstaerker sind Kabel TV und Plattenspieler mit angeschlossen.
Ich finde, dass es nun mal Zeit ist meine Anlage etwas auf den neueren Stand zu bringen. Meine Frage ist, braucht man heutzutage noch ein Tapedeck und welche Teile meiner Anlage brauchen eine Auswechslung. Alles funktioniert prima.
Danke fuer Eure Hilfe.
Sandra
Mario_BS
Stammgast
#2 erstellt: 09. Nov 2005, 16:55
Hallo Sandra!

Wenn alles prima funktioniert, warum willst Du Dir eine neue Anlage kaufen bzw. die alte Anlage aktualisieren?
Ob Du ein Tapedeck benötigst, hängt davon ab, ob du noch Tapes hörst ...

Wenn Du etwas investieren willst, wegen des Spaßes am Neuen, würde ich bei den Lautsprechern anfangen.
Das bringt aus meiner Sicht am meisten.

Viele Grüße

Mario


[Beitrag von Mario_BS am 09. Nov 2005, 16:56 bearbeitet]
schnad
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Nov 2005, 10:09
Hallo Mario,
naja, ich dachte halt, dass neue Besen besser kehren und ich vielleicht meinen Klang verbessern kann.
??
lg Sandra
isc-mangusta
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2005, 17:49
Hallo,
schließe mich da meinem Vorredner an.
Vor allem, wenn Du den Klang verbessern willst, sind neue Lautsprecher das wirksamste Mittel.
Dazu solltest Du allerdings die, die für Dich in Frage kommen werden möglichst im Vergleich Probe hören.
Alle anderen Komponenten machen sich klanglich wesentlich geringer bemerkbar.

Was das Tape angeht: Wenn Du viele Sachen auf Tape hast, brauchst Du Dein altes (und gutes) Tape natürlich noch, aber klanglich würde ich für die Aufnahme in Zukunft doch eher auf digitale Medien setzen.

Gruß
schnad
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Nov 2005, 18:24
Danke fuer Eure Hilfe soweit.
Wie sieht es denn aus mit der Erneuerung der Lautsprecherkabel. Wuerde das einen Unterschied machen? Ich habe 10 Jahre alte Kabel, die wohl nicht mehr den Stand der Technik haben. Was das Tape angeht, es steht nur rum. Ich bin gerade am Aussuchen eines Mp3 Players und werde wohl den Sony NW HD5 nehmen. Kann ich den an meinen alten Denon anschliessen?
lg sandra

isc-mangusta
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2005, 18:44
Hoi,
ne Du, neue LS-Kabel bringen da höchstwahrscheinlich gar nix.
Was hast Du denn für welche?

Was den mp3-Player angeht... Musst mal schauen was der für Ausgänge hat. Mit nem entsprechenden Adapter dürfte der dann auch an den Verstärker anzuschließen sein.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA-500 mit DENON DCD-700 ?
harlekin1234 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  15 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon PMA-900v?
Mo888 am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  7 Beiträge
Welche Boxen für Denon PMA 980 R?
seni1 am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  5 Beiträge
Denon DRA-35 + Dual 504
Bubgar am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  14 Beiträge
Welche Boxen für Plattenspieler an Denon PMA-925R (über Mischpult)
VinylJunkee am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  15 Beiträge
Denon PMA 520ae und B&W 685
calimero_ffm am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  4 Beiträge
DENON ?
anonimous am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  15 Beiträge
Denon PMA-525R
SchakalxD am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  11 Beiträge
Boxen zu Denon Anlage, ELAC ok?
raschi am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  2 Beiträge
Kombination NAD - Denon - Nubert
brandmeister am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMike_the_Ripper
  • Gesamtzahl an Themen1.345.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.688