Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DENON ?

+A -A
Autor
Beitrag
anonimous
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2007, 13:14
hallo

ich will mir eine stereoanlage bauen und habe an DENON gedacht.
habe gehört, dass DENON eine der besten firmen ist.
ich möchte folgende komponente bestellen:

DENON PMA-1055R - HiFi Verstrker
DENON TU-1800DAB - Tuner
DENON DCD-700AE - CD Player

wie findet Ihr eigentlich Firma DENON ?
von welchem land ist diese Firma und wo werden diese geräte hergestellt ?

was gibt's eurer meinung nach besseres als DENON ?

gruss
anonimous
zwaps
Stammgast
#2 erstellt: 18. Nov 2007, 13:15
Ja gibt was besseres als Denon.
geilewutz
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2007, 13:18
kannst dir ja mal Burmester anschauen , da wird dir warm ums herz
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 18. Nov 2007, 13:38
Wenn wir Scherz und Ironie mal beiseite lassen :

ja - Denon ist eine zuverlässige und gute Wahl

http://www.hifi-foru...8745&back=&sort=&z=1

... und viele weitere Threads im Forum ( benutze mal die Suche )

Gruß
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 18. Nov 2007, 14:59
Welche Lautsprecherboxen möchtest Du betreiben?
anonimous
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Nov 2007, 18:00

CarstenO schrieb:
Welche Lautsprecherboxen möchtest Du betreiben?


habe keine Ahnung von Lautsprecherboxen.
was empfehlt Ihr ?
ich möchte was gutes kauefn und ca. 2000 Euro für die Lautsprecherboxenausgeben.
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 18. Nov 2007, 18:06

anonimous schrieb:
...
habe keine Ahnung von Lautsprecherboxen.
was empfehlt Ihr ?....

Bei dem recht hohen Budget empfehle ich unbedingt ein ProbeHören.

Welche Musik hörst Du ?
Welche Klanglichen Eigenschaften erwartest Du ?

( Bässe / Mitten / Höhen / Stimmen / Klarheit / Dynamik / Neutralität / Auflösung / Krachen lassen etc. .... )

Gruß
CarstenO
Inventar
#8 erstellt: 18. Nov 2007, 19:42
Hi,

auch wenn ich die Denon-Sachen auch für recht gut halte, solltest Du zuerst die Auswahl der Boxen im eigenen Raum treffen. Diese entscheiden die klangliche Richtung.

Carsten
anonimous
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Nov 2007, 21:41

armindercherusker schrieb:

anonimous schrieb:
...
habe keine Ahnung von Lautsprecherboxen.
was empfehlt Ihr ?....

Bei dem recht hohen Budget empfehle ich unbedingt ein ProbeHören.

Welche Musik hörst Du ?
Welche Klanglichen Eigenschaften erwartest Du ?

( Bässe / Mitten / Höhen / Stimmen / Klarheit / Dynamik / Neutralität / Auflösung / Krachen lassen etc. .... )

Gruß


eher Höhen, Klarheit und Dynamik.

welche Hersteller soll ich in betracht ziehen und probieren ?
armindercherusker
Inventar
#10 erstellt: 19. Nov 2007, 06:33

armindercherusker schrieb:
...
Welche Musik hörst Du ?
...
Gruß
Modulor
Stammgast
#11 erstellt: 19. Nov 2007, 09:58

anonimous schrieb:
...
wie findet Ihr eigentlich Firma DENON ?
von welchem land ist diese Firma und wo werden diese geräte hergestellt ?
...


Denon ist ein japanisches Traditionsunternehmen mit einer fast 100 Jährigen Geschichte und dementsprechender Erfahrung im Audio Bereich.Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen für den Massenmarkt haben sie gerade in der letzten Dekade nie den reinen Stereo Bereich ins Abseits geschoben sondern neben den stark nachgefragten Heimkinokomponenten bis auf den Phono- und MC-Bereich weiterhin derartige Geräte (weiter-)entwickelt.
Gefertigt werden die Geräte höheren Preises in Japan,die günstigen Geräte in China,früher war u.a. auch Deutschland Produktionsstandort (siehe z.B. meinen Tuner).

Von den ganzen asiatischen Firmen die für den Massenmarkt produzieren ist mir Denon eigentlich am liebsten,die Firma bedient jeden Geschmack und Geldbeutel,von klanglich überdurchschnittlicher Low-Cost bis hin zu teuren High-End Geräten.
Denon-find ich gut
CarstenO
Inventar
#12 erstellt: 19. Nov 2007, 17:46

Modulor schrieb:
...bis auf den Phono- und MC-Bereich weiterhin derartige Geräte (weiter-)entwickelt.


Was ist mit DL 103 SA?


Modulor schrieb:
...die Firma bedient jeden Geschmack Denon-find ich gut :)


Na, na, na. Wäre das nicht eher etwas für Stones?


Modulor schrieb:
Denon-find ich gut :)


Und andere haben einen anderen Geschmack.

Carsten
tcherbla
Inventar
#13 erstellt: 19. Nov 2007, 17:59
Hallo Modulor ,

von welchem Werbeprospekt hast Du das denn abgeschrieben ?


ne,ne, Denon ist schon in Ordnung.

Gruß

Peter
anonimous
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Nov 2007, 20:53

armindercherusker schrieb:

armindercherusker schrieb:
...
Welche Musik hörst Du ?
...
Gruß


ich höre alles mögliche von klassisch bis pop und sogar rock.
armindercherusker
Inventar
#15 erstellt: 19. Nov 2007, 22:16
Sehr gut .... dann empfehle ich mal Dynaudio ( meine Favoriten ).

Audience 72 oder die Focus 140

Oder dürfen´s gebrauchte sein ?

Dann Audience 72SE oder Focus 220 oder ...

siehe : http://dynaudio.com/flash-index.php

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon PMA 700ae Klang
mklang05 am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  10 Beiträge
Quadral Certo + Denon PMA/DCD-700AE
MtD am 04.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  7 Beiträge
Denon PMA-1500R
Sweet_Nik am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  5 Beiträge
Denon PMA-500 mit DENON DCD-700 ?
harlekin1234 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  15 Beiträge
Denon Stereoanlage
am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  2 Beiträge
Denon PMA 700AE vs. 1055R
lkui am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  4 Beiträge
LS für Denon PMA 700AE
be.mobile am 29.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  20 Beiträge
Passende Standlautsprecher zu Denon PMA-700AE
Carlos-P am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  12 Beiträge
CD-Player, Denon dcd 720 AE?
sangreloca am 25.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  20 Beiträge
Denon PMA 1055R oder PMA 700AE
Loserfish am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedshaokeen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.462