Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neue Anlage zulegen

+A -A
Autor
Beitrag
Tombrb
Neuling
#1 erstellt: 10. Nov 2005, 14:32
Hallo,

war gestern bei einem HIFI - Händler und habe mich bezüglich einer neuen Anlage beraten lassen.
Als AVR wurde mir der Denon AVR-2106, DVD/CD Denon DVD-1920
empfohlen. Dann konnte ich noch einige Boxen in seinem Studio Probe hören. Canton Karat als Standbox hörten sich prima an, schlagen aber auch mit 750,00 Euro/Stück zu. Für die rückwärtigen und den Center kommt dann auch nochmal was zusammen, so dass dies eigentlich unser Budget sprengen. Habe jetzt das Teufel Theater 4 in's Auge gefasst. Was meint Ihr zu dieser Wahl? Denon bietet auch noch den AVR-1906 an, natürlich preiswerter, wäre der auch ausreichend?
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2005, 15:28
Hallo Tombrb,


Habe jetzt das Teufel Theater 4 in's Auge gefasst. Was meint Ihr zu dieser Wahl?


Das System sollte schon ganz gut sein. Schlägt aber auch mit
1000 Euro zu buche.
Das System kannst Du Dir bestellen und testen.
Das ganze geht auch bei Nubert.
Z.B. vergleichbar das hier:
http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=5
Kannst Du auch bei Nichtgefallen zurückschicken.
Klanglich scheiden sich natürlich die Geister. Das mußt Du selbst rausfinden.

Der Denon ist schon ein guter Receiver.
Du solltest auf jeden Fall Dein Budget so aufteilen, dass Du
nicht zu viel in den Receiver investierst und mehr für die LS ausgibst.

Als Receiver Alternative würde ich auch den Yamaha RX-V657 in Betracht ziehen.
Aber auch hier klangliche Geschmackssache.

Grüße
Tombrb
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2005, 12:41
Hallo,

Danke für den Tipp zu Yamaha. Da auch noch alte Platten abgespielt werden, habe ich jetzt den RX-V757 näher ins Auge gefasst. Da mir das HDMI - Interface beim DVD im Moment noch nicht ganz so wichtig erscheint, habe ich den YAM DVD-S657 im Auge, möchte allerdings auch mal eine CD darüber hören, gibt es dazu entsprechende Erfahrungen?
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2005, 12:44
Hallo,

mir ist bei mir zu Hause aufgefallen, das mein alter
Pioneer CD Player wesentlich besser kling als mein DVD-Player im CD-Betrieb.

Ich weiss allerdings nicht, wie teuer ein DVD-Player mit
ähnlichen klanglichen EIgenschaften ist, wie mein CD-Player.

Mein Pioneer DVD-Player klingt irgendwie blechern.

Also: Wer hat nen DVD-Player und benutzt ihn als CD-Player???

Grüße
meinkino
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2005, 17:36
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Denon AVR-3311
der_blitzer am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  19 Beiträge
(Stereo)Boxen für Denon AVR 1404
michagp am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
Endstufe für Denon AVR 3806
calli7 am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  6 Beiträge
Neue Anlage
to/to am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  11 Beiträge
Denon DVD 2900 als High End-Uni Player?
moonchild1967 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 25.12.2004  –  7 Beiträge
1500 ? - Denon AVR-2106 + welche Boxen ?
Br@ndin am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  6 Beiträge
Neue HiFi-Anlage - Kaufberatung
gugo am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  8 Beiträge
Boxen für Denon AVR-1306
haillo am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2008  –  13 Beiträge
Anlage aufrüsten.Geht das? B&W 686 zu Denon LE 190? oder was ganz anderes?
green_pi am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  3 Beiträge
Stereo Standlautsprecher an Denon AVR-1707
domiz am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 90 )
  • Neuestes MitgliedKarlvT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.725