Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher : was ist besser B&W oder Monitor Audio???

+A -A
Autor
Beitrag
cabrooks223
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2005, 12:41
hallo,

nach langem HIN UND HER poste ich mal meine Frage hier im HIFI Forum, habe schon unzählige Spezialisten gefragt und unterschiedliche Meinungen bekommen:

- zum Vergleich stehen erstmal Lautsprecher die bis zu 450 € kosten sollen und an einem Cambridge Audio Azur 340 A betrieben werden sollen

- habe mir 2 Boxen ins Visier genommen und zwar einmal die B&W 602 S3 oder gar die 602.5 S3 und die Monitor Audio Bronze B4 die auch schon um die 400 € bekommen würde! Bei eBay gab es die Monitor B4 schon für 250 € ! NP liegt doch bei 579 € ! Sind die so schlecht? glaube ich zwar nicht!

Meine Wohnung beträgt ca. 30 qm und da ist es fraglich ob ich einen Regallautsprecher kaufen sollte, Standlautsprecher wurden mit eher empfohlen. Da ich auch nur Stereo hören möchte kaufe ich mir keinen zusätzlichen Sub. Meine Musikrichtung ist NICHT Klassik oder JAZZ ! Sondern Soul, Funk, Hip Hop, Pop Rock usw...

Zum Thema Lautsprecher kabel und Bi-Wiring:

Mit wurde von einem exzellenten Verkäufer gesagt: Lautsprecherkabel sind nur Werbung und nichts anderes! Unnötige Geldverschwendung bei Boxen bis 450 € ! Er sagte es reichen schon KAbel z.B. von Inter 2 x 3 m ohne Kabelschuhe oder Bananas (da diese einen Widerstand mehr für die Boxen sind) für ca. 10 € ! kann das sein? ICh dachte Bananas oder KAbelschuhe sind was gutes und nicht das sie mehr Widerstand bedeuten! zum Thema Bi Wiring sagte man mir das es wie mit einem Handy ist das ne KAmera hat, man hat es zwar braucht es aber nicht!

Wer kann mir noch gute LS empfehlen bis zur Preisklasse 450 € ??

Freue mich auf eure Antworten!
taubeOhren
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2005, 12:50
...
Mit wurde von einem exzellenten Verkäufer gesagt: Lautsprecherkabel sind nur Werbung und nichts anderes! Unnötige Geldverschwendung bei Boxen bis 450 € ! Er sagte es reichen schon KAbel z.B. von Inter 2 x 3 m ohne Kabelschuhe oder Bananas (da diese einen Widerstand mehr für die Boxen sind) für ca. 10 € ! kann das sein? ICh dachte Bananas oder KAbelschuhe sind was gutes und nicht das sie mehr Widerstand bedeuten! zum Thema Bi Wiring sagte man mir das es wie mit einem Handy ist das ne KAmera hat, man hat es zwar braucht es aber nicht!



dazu wirst Du sicherlich unterschiedliche Meinungen hören, aber ich würde sagen - stimmt

die von Dir genannten LS sind in dieser Preisklasse sicherlich beide in Ordnung, welche Dir an Deinem Azur 340 jedoch besser gefallen, sollten Deine Ohren entscheiden und nicht die User dieses Forums ...


Gruß
taubeOhren
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2005, 13:20

cabrooks223 schrieb:

- habe mir 2 Boxen ins Visier genommen und zwar einmal die B&W 602 S3 oder gar die 602.5 S3 und die Monitor Audio Bronze B4 die auch schon um die 400 € bekommen würde! Bei eBay gab es die Monitor B4 schon für 250 € ! NP liegt doch bei 579 € ! Sind die so schlecht? glaube ich zwar nicht!



Hallo,

seit wann ist der bei Ebay erzielte Preis für ein gebrauchtes Paar Lautsprecher ein Qualitätskriterium ?

Viele Grüsse

Volker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitor Audio, B&W,KEF ???
Loud'n'Proud am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  10 Beiträge
Monitor Audio oder Bowers & Wilkins?
peter_m16 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  25 Beiträge
klipsch oder monitor audio
Peerderbaer am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  2 Beiträge
Wharfedale oder Monitor Audio?
MartySmith am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  9 Beiträge
Monitor Audio RS8 oder RX6 ?
Pilot74 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  3 Beiträge
Piega AP 3, B&W XT2 oder Monitor Audio Radius r180
trakt140 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  2 Beiträge
B&W Nautilus 804S oder 803S?
nhs am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  6 Beiträge
B&W oder Canton Karat?
lkar1804 am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  15 Beiträge
B&W sollen es werden
Mietzekotze am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  24 Beiträge
B&W DM 600 ODER WAS?
thisislowfifunk am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.832
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.722