Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitor Audio, B&W,KEF ???

+A -A
Autor
Beitrag
Loud'n'Proud
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2004, 15:12
Hallo, spare zur Zeit auf "vernünftige" LS! Meine nähere Auswahl, zugegeben im Moment erst nach der Optik und Stundenlangem Hifi-Forum lesen ausgesucht, liegt zur Zeit bei Monitor Audio, B&W und KEF. Will mich da aber echt noch nicht festlegen, weil noch nicht gehört. Kennt jemand einen Händler, der diese Hersteller zwecks Vergleich führt?
Komme aus dem Sauerland und bin auch gerne bereit den einen oder anderen Kilometer zu fahren.
Danke schon mal, Gruß Carsten
Tabus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Apr 2004, 15:58
Hallo,

was die Händler angeht einfach mal die Homepage der besagten Hersteller aufrufen dann kannst du über deine PLZ den Händler in deiner Nähe raus finden.


gruß Tabus
vgapsycho
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2004, 10:40
Hallo,

über die Händlersuche auf http://www.audio-markt.de/ (auf der Startseite rechts) solltest Du Händler in der gewünschten Region finden können.


gruß
Gerald
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Apr 2004, 21:33

Komme aus dem Sauerland und bin auch gerne bereit den einen oder anderen Kilometer zu fahren.
Danke schon mal, Gruß Carsten


Hallo,

das Sauerland ist gross! Wenn Dortmund oder Essen OK ist, kann ich dir gerne einige Alternativen nennen. Leider keiner von denen alle drei im Vergleich da. Da kenne ich eigentlich auch nur einen Händler in Berlin der alle drei Marken führt.

Markus
Loud'n'Proud
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Apr 2004, 04:38
Jaaa, bei Olpe wohne ich, aber Dortmund und Essen sind schon OK. Ist eigentlich nur ne Stunde, anderthalb von uns.
Wenn du mir da ein paar Tipps geben könntest wäre ich dir schon dankbar. ...im Stillen gesagt hatte ich auch auf dich gehofft...
Gruß Carsten
gierdena
Stammgast
#6 erstellt: 07. Apr 2004, 08:08
Hallo!
ist zwar aus dem HSK nicht gerade um die Ecke, dafür aber recht gut:
www.hifi-referenz.de in Düsseldorf. B&W als auch KEF haben die Herrschaften im Angebot (habe dort selbst ein Paar KEFs gekauft) , wie es mit Monitor Audio aussieht, keine Ahnung. Aber Du bist ja schon gross und könntest da mal nachfragen. Termin machen wäre eh wichtig.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Apr 2004, 10:06

Jaaa, bei Olpe wohne ich, aber Dortmund und Essen sind schon OK. Ist eigentlich nur ne Stunde, anderthalb von uns.
Wenn du mir da ein paar Tipps geben könntest wäre ich dir schon dankbar. ...im Stillen gesagt hatte ich auch auf dich gehofft...
Gruß Carsten


Hallo,

also KEF und B&W bekommst du in Essen bei
www.hifi-pawlak.de zu hören.
Monitor Audio und KEF bekommst du in Essen bei Musik im Raum, Wusthoffstr. 2, Tel. 0201-782110

Daneben gibt es noch für Monitor Audio in Dortmund und Essen www.benedictus.de (Grösste Auswahl von MA in NRW, sowie in Dortmund für KEF www.tondose.com und für B&W www.studioeins.info

Olpe wäre ja auch zu Köln OK. Da gibt es www.music-trade.de für KEF und Monitor Audio. Sowie www.msp-hifi.de und www.hifi-eins.de für B&W.

Markus
Loud'n'Proud
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Apr 2004, 16:23
Super, ich danke euch! Jetzt weiß ich auf jeden Fall schon einiges mehr und werde dann mal loslegen mit meiner Testhörerei
@ gierdena
gut das du mir das mit den Terminen gesagt hast, sooo groß bin ich dann doch wohl noch nicht, das hätte ich nämlich bestimmt nicht gemacht und wäre da dann einfach so aufgeschlagen!
@ Markus
Begeisterung pur!
Soviele Läden mit Auswahl "in der Nähe" hätte ich nicht gedacht!
Nochmal danke!

PS werde da noch ein anderes Thema aufmachen was mir unter den Nägeln brennt, könnte ja sein das mir da einer von euch auch weiterhelfen könnte.

Gruß und Dank Carsten
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Apr 2004, 20:27
Hallo,

klar helfen wir dir weiter!
@gierdena: Nein Hifi Referenz hat kein Monitor Audio.

Markus
Squirrel.D.Schmidt
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Mai 2004, 14:42
Hallo,


klar helfen wir dir weiter!


Wem genau ist damit geholfen wenn man ihn zu einem Händler schickt, der überhaupt keine Auswahl hat? Studio eins hat genau 4 Lautsprecherpaare von B&W, teilweise schon mehrere Jahre alt und mit vom Sonnenlicht ausgebleichten Membranen.
Anlaufstelle für B&W in Dortmund ist http://www.analog-hifi-atelier.de, die haben sicherlich mehr von B&W in der Ausstellung und bestimmt auch alle Modelle noch einmal originalverpackt im Lager.
Das hat den Vorteil, dass man nicht von vorneherein mit Lieferzeiten rechnen muß -egal was man kauft, und im Garantiefall auch nach ein paar Jahren noch den selben Ansprechpartner hat...


Soviele Läden mit Auswahl "in der Nähe" hätte ich nicht gedacht!

Stimmt auch nicht wirklich, siehe http://www.hifi-foru...5&thread=2295&z=2#67, das würde ich nicht unbedingt als Auswahl bezeichnen.

Langsam nervt es mich, wenn die Leute, die sich hier ernsthaft informieren wollen, immer von den gleichen Teilnehmern absichtlich in die Irre geschickt werden. So auch hier: http://www.hifi-foru...3&thread=1768&z=1#11

Was mag wohl der Grund sein?

Have Fun,

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher : was ist besser B&W oder Monitor Audio???
cabrooks223 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  3 Beiträge
Verleich: NAD/B&W vs. Marantz/Monitor Audio
megalomaniac82 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  18 Beiträge
Lautsprecherkauf- B&W - KEF ?!?
mimikry am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  27 Beiträge
audio monitor vs kef iq9
rogerrabbit1982 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  6 Beiträge
KEF oder Monitor Audio für Metal und Rock?
obiwan10 am 03.06.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2015  –  106 Beiträge
REVOX,Canton Vento,B&W Diamant/Nautilus,Monitor Audio, B&O Beo Lab 5. aber welchen?
RedRonin am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  12 Beiträge
Bassstandlautsprecher Heco , B&W, kef?
toerbi am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  30 Beiträge
Piega AP 3, B&W XT2 oder Monitor Audio Radius r180
trakt140 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  2 Beiträge
Denon AVR-1910 mit Monitor Audio BR 4 & B&W CM5
Beatmaker am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Boxen Stand Nov 2015: Monitor Audio, B&W, Dali Zensor 7
DFFVB am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  55 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.899