Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LSP Wechsel nach 20 Jahren !Hilflos (fast)

+A -A
Autor
Beitrag
JochenNds
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2005, 08:12
High Freaks :-)
Nach 20 Jahren trenne ich mich nun von meinen Revox Symbol B
http://www.revoxonline.ch/images/new-kurioses-SymbolB-rot.jpg

Da ich mich nie mehr mit Speakern beschäftigt habe bin ich nun das ganze www am Durchforsten was wohl so in diese richtung geht.Ich war ja immer zufrieden.Alle 8 Jahre mal die Chassis neu gekauft und gut wars.letzter Chassiswechsel war vor 8 Monaten.

Nur mit welchen Standspeakern kriege ich diesen einmaligen Sound wieder hin ? Weit entfernt von 5.1 und sonstigem Unsinn für Hi-Fi..

Sie sind nicht zu hoch sondern nur zu breit für meine neue Wohnung.

Canton Infinity rcl rsb le ....mir raucht der kopf :-)
Diese Ergos scheinen mir was zu taugen.
Ich suche ja eher was gebrauchtes anstatt neu...
Das angebot ist ja riesig.Einige Kollegen meiner Symbol B geistern ja auch noch durch zockbay und Konsorten.
Infinity RS 4B usw...

Auf deutsch..welche Speaker so bis max 105 cm taugen denn was.Bin kein Klasssikfreak schwimme eher immer noch auf der Pink Floyd Welle :-)
Kostenmäßig na ja so bis 900 Teuros...Gebraucht ist ja da der Markt voll überschwemmt zb mit Kappas....

Paar Tips damit mir nicht die Birne durchbrennt wären nett...

I Wish a Good Rutsch in the neues Jahr...


[Beitrag von JochenNds am 28. Dez 2005, 08:15 bearbeitet]
gaastra03
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Dez 2005, 19:38
Hallo,

ich habe das gleiche Problem und trenne mich von meinen Onkyo SC 901, siehe auch unter:

http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=3977258&aza2azl=1

Ausgesucht nach einer Hörprobe habe ich mir die KEF Q9 in Ahorn mit folgenden Daten:

Kef iQ9 Drei-Wege-Standlautsprecher mit zwei Bass Chassis -

Produktinformationen zur KEF iQ9:
Im Bassbereich arbeiten zwei 165mm Chassis mit extrem verzerrungsarmen Antrieben und
Naturfaserverstärkten Membranen zusammen. Der Mittel- und Hochtonbereich wird von einem 165mm Uni-Q-Chassis erzeugt, in dessen Zentrum ein 19mm Hochtöner mit Neodym-Magnet eingebaut ist. Makellose Stimmwiedergabe, exzellenter Mitteltonbereich und ein gewaltiger Bass zeichnen diesen Lautsprecher aus. Ob Orchester, Big Band oder komplexe Kompositionen, alles wird mit der gleichen Präzision und großer emotionaler Power wiedergegeben. Sie sind natürlich auch magnetisch abgeschirmt und mit zwei Paar völlig gekapselten Anschlüssen ausgestattet, die Bi-Wiring oder Bi-Amping ermöglichen. Zusammen mit der iQ6c als Center und der iQ3 oder iQ8ds als Rear-Lautsprecher können Heimkino-Systeme für große Räume oder High End Heimkinos aufgebaut werden.

Technische Daten KEF iQ9:
Design Drei-Wege, Bassreflex
Chassis 2x165mm Bass
165mm Uni-Q mit
19mm Aluminium Hochtonkalotte
Frequenzgang 38Hz-40kHz
Übergangsfrequenz 250Hz, 2,8 kHz
Empf. Verstärkerleistung 15-200 Watt
Empfindlichkeit (2,83V/1m) 91dB
Maximaler Schalldruck 113db
Nominale Impedanz 8Ohm
Magnetische Abschirmung ja
Gewicht 16,6kg
Maße (HxBxT) 942x220x327

Leider ist bei den Paket noch ein Denon AVR 2106 mit bei

Mit folgenden Daten:

7-Kanal-A/V-Receiver mit Auto Setup und Pure Direct-Modus

Volldiskrete 7-Kanal-Endstufe mit 125 Watt
(6 Ohm, DIN) pro Kanal
Surround-Back-Endstufe bei 5.1-Setup für
Bi-Amping der Front-Lautsprecher nutzbar
Pure Direct-Modus für optimale Stereo-Klangqualität
Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital- und DTS-Decoder, DTS 96/24
Dolby Digital EX und vollständiges DTS-ES (Discrete 6.1 & Matrix 6.1)
Hochpräziser 3te Generation 32-Bit Fließkomma SHARC-DSP, 24-Bit/192 kHz D/A-Wandler für alle Kanäle
Auto Setup m. Präzisions-Messmikrofon DM-S205
Video-Konvertierung, Bildschirmmenü, Aufnahmewahlschalter
7.1 Vorverstärker-Ausgang, Phono-Eingang
Audio Delay Funktion (Lip Sync) mit 0-200 ms Verzögerung und für jeden Eingang individuell einstellbar
Komponenten-Video-Umschaltung mit 3 Ein-gängen und 100 MHz Bandbreite (HDTV ready)
Vorprogrammierte Multi-Funktions-Fernbedienung mit GLO-KEYS


Den Receiver werde ich ungöffnet über Ebay verkaufen.

Hoffe dann auf einen Paarpreis von ca. 1000€
JochenNds
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Dez 2005, 21:34
Hmmm.klingt nicht schlecht..
ich habe heute kurzentschlossen nach einer kurzen hörprobe für
diese hier entschieden.Sind ein wenig kleiner und vor allem nicht so breit wie meine Symbol B.....

http://www.infinity-...ard-4&5/RS_4_5_1.jpg

Sind zwar auch betagt aber ich schwimme halt immer noch auf der Hippie-Welle :-)Ich mag den neuen Kram nicht :-9
Die Infinty haben mich überzeugt.da mache ich keine einbußen klanglich zu meinen Symbol B...die haben unten raus sogar bissl mehr dampf auf der Lunge..

Zustand von den Babys oh wunder....wie neu....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage nach 20 Jahren
Nasi72 am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  9 Beiträge
Wechsel zu Aktiv Lautsprecher sinnvoll?
luaamp am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2016  –  17 Beiträge
Wechsel von 5.1 auf Stereo - was harmoniert?
Musikfan_muc am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  8 Beiträge
Teufel Ultima 20 - lohnt sich ein Wechsel?
MaxSeefeld am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  4 Beiträge
doch keine aktiv lsp
graf-chris am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  32 Beiträge
Satelliten wechsel möglich?
miculix am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  2 Beiträge
Blinder Wechsel sehr riskant?
Ludolf am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  15 Beiträge
LSp sollen bleiben, rest neu
9604_TV am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  11 Beiträge
LS Wechsel notwendig (von schwarz nach weiß)
speedyjung am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 11.08.2012  –  12 Beiträge
HiFi Wiedereinstieg nach Jahren
#linn-fan# am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  69 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedClaasen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.530
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.545