Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erweiterung der Bestehenden Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
NID-smith
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2006, 20:40
hallo ich bin hier zwar schon länger im forum aber mehr so im car-hifi bereich wo ich wohl nicht ganz unwissend bin... jetzt aber mal so fürs zimmer... ich habe momentan einen vollverstärker von Sony (TA-F220) nähere daten dazu habe ich nicht dazu habe ich ein Radio (ST-S310) und einen älteren CD Player (vom Flohmarkt für 13€) (DCP-m49)... also wenn ich euch jetzt sage was ich für lautsprecher habe kommt bestimmt OH MEIN GOTT wie kann man nur... ich weiß aber ich hatte nciht mehr geld... ich habe CAT lautsprecher vom LIDL die es mal im angebot gab die großen mit angeblich 180W Sinus und die kleinen mit 70W Sinus. also damit bin ich ja ganz zufrieden was denkt ihr so über die anlage (ist ja nur fürn anfänger) jetzt wollte ich dazu aber einen Subwoofer... dafür brauche ich ja auch sicher einen neuen verstärker... jetzt die frage sollte ich mir einen von Sony holen??? oder habt ihr was besseres??? also ich bräuchte mal vorschläge von einem Verstärker und einem Subwoofer... wenns geht fürs kleine budget... also ich denke für 250€ höchstens das ist auch das aller höchste... und noch eine frage... kann ich einen Lautsprecher bei dem verstärker über 2 kanäle brücken wie bei den car hifi endstufen??

würde mich über Rat und Tat sehr freuen

mfg smith
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2006, 22:56
tachchen

brücken kann man nicht.

die CAT boxen kannste in müll stecken!


der sony verstärker ist voll ok.
solange das radio und der cd-player geht sind die teile auch ausreichend

an deiner stelle würde ich die 250Euro in boxen stecken mit guten boxen bekommste auch nen besseren bass.

ein gescheiter subwoofer kostet neu ca. 300EUro


klanglich am meißten kannst du rausholen wenn du dir ein paar kompaktboxen kaufst für 250Euro sind da schon ein paar feine sachen drinne.

für 150Euro kannst du dir überigens einen subwoofer selber bauen der in etwa der selben klasse wie ein neuer subwoofer der 300Euro-klasse spielt

standboxen für 250 sind zb.
die magnat vector 55 oder 77

weitere gute standboxen zu dem preis sind eine seltenheit und meißt auslaufmodelle oder sonderangebote.

in der kompaktklasse bekommst du aber für das geld schon boxen con herstellern wie:

Dali
monitor audio
B&W
Magnat
wharfedale
KEF

in der preisklasse hat fast jeder hersteller was zu bieten.



grüße
Manu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erweiterung der Anlage, aber mit welchen Komponenten?
matkohl am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  6 Beiträge
Erweiterung der Terrasse um Lautsprecher
Gonzo83* am 15.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  7 Beiträge
Home-Anlage -> Erweiterung
c4x am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  5 Beiträge
Aufrüsten der bestehenden Hifi-Anlage
goli777* am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  22 Beiträge
Stereo-Anlage mit Surround-Erweiterung
Curse81 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  18 Beiträge
Ausbau der bestehenden Kette
the_muhli am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  3 Beiträge
infinity kappa 9.2i erweiterung
niclaszimmer am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  8 Beiträge
Projekt LS Erweiterung - Loft
hifi-schli am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  12 Beiträge
Erweiterung meiner Surround Anlage um Stereo Verstärker
NilsBS am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  4 Beiträge
Hilfe bei Erweiterung bzw Vervollständigung meiner Anlage
one-more-huesn am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedandreeD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.681
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.890