eure Erfahrungen oder Klangbeschreibungen

+A -A
Autor
Beitrag
manhandi
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2003, 14:21
hallo,

ich möchte mir (wie so viele hier) eine neue hifi-anlage kaufen. entweder hole ich mir den denon avr 1603 mit folgenden boxen:

infinity alpha 20 für 148 €
oder
magnat symbol pro für 137 €
oder
canton le 103 für 134 €

oder den yamaha rxv 440 mit den canton le 103. dabei interessiert mich, ob jemand mit diesen kombinationen, oder nur den lautsprechern schon einmal erfahrungen gesammelt hat. da ich die boxen nicht probehören kann, wäre es toll, wenn ihr eine klangbeschreibung versuchen würdet. welche sind für euch die angenehmeren("besseren")? gibt es unterschiede im klang, die man auch objektiv nennen kan? ich wäre euch sehr dankbar, und vielleicht verhilft mir das zu einer kaufentscheidung.

wie ihr an meiner sig seht, hab ich jahrelang unmengen von hifi-erfahrungen gesammelt und bin daher auf eure angewiesen. wäre toll, wenn hier was bei rum käme.

ahoi,

manhandi
Badhabits
Inventar
#2 erstellt: 19. Okt 2003, 16:01
Hallo Manhandi

Musikempfinden ist so vielfältig wie die angebotenen HiFi-Geräte. Ich würd die Lobpreisung Andere nur als Tipp verstehen und mir dann selber ein Bild machen.

Nimm ein pahr Deiner CD's und gehe in aller ruhe probehören - und kauf was Dir am besten gefallen hat. Interessant wäre, wenn Du ein Händler findest der alle von Dir genannten Geräte hat. Dann kannst Du 1:1 vergleichen. Oft klingt die Anlage beim Händler ganz ordentlich nur zuhause will dann nicht so recht Freude aufkommen (unterschiedliche Raumakkustik). Toll wäre, wenn Du Deine Wunschanlage zuhause testen könntest. Ob das auch bei günstigeren Geräten möglich ist - mal einfach anfragen.

Bei den Boxenherstellern Teufel & Nubert hast Du z.B. ein 30-tägiges Rückgaberecht. Die haben auch Empfehlungen welche Verstärker zu ihren Boxen passen.

Wichtig ist jedenfalls dass die einzelnen Komponenten zueinander passen.

Die von Dir genannten Geräte sind sicher alle gut. Vorallem die Canton LE 103 hat hier im Forum ein Menge Fans.

Ich selber habe nur Erfahrung mit Infinity-LS und Denon Verstärker (allerding andere Modelle) war und bin absolut zufrieden vorallem der Denon PMA 980-R ist wirklich ein Klasse Verstärker.

Gruss Badhabits
manhandi
Neuling
#3 erstellt: 19. Okt 2003, 16:39
jo danke badhabits,

ja verstanden hab ich das schon, dass jeder so seine vorlieben hat. ich meine der eine mag halt eher einen glasklaren kalten klang, der andere eher einen "warmen". man könnte das ganze forum mal nach solchen metaphern durchstöbern. hab aber im moment nicht die lust dafür. das zeigt aber, dass man ja nicht nur eine subjektive meinung nach dem motto: gefällt mir - gefällt mir nicht hat, oder? und ich vermute, dass zu gewissen boxen einigkeit besteht, wie ihr klang beschaffen ist. ich meine canton als kalt z.B.
weißt du jetzt ungefähr was ich will? ich möchte nicht hören, dass die und die box toll ist, und dass ich mir die holen soll, sondern dass die und die box einen solchen und solchen klang erzeugt, für die und die musik am besten ist, oder einen solchen und solchen verstärker benötigt, um gut zu klingen. es gibt doch bestimmt menschen, die die boxen mal getestet haben, und fähig sind, eine klangbeschreibung zu geben. aussagen von klangbeschreibungen findet man ja überall mal. nur nicht zu meinem zweck

grüße,

manhandi
das_n
Inventar
#4 erstellt: 19. Okt 2003, 19:13
zur le 103 kann ich dir etwas sagen:

dieser ls hat einen wirklich superknackigen bass für seine größe. es stimmt, er klingt etwas kalt, aber ich haben ihn an einem (ebenfalls kalten) yamaha gehört, minimales herunterregeln der höhen beseitigte das etwas zu scharf klingende "problem". Die Höhen werden sehr gut aufgelöst, du hast keinen matschbrei zu erwarten. Die Mitten sind recht unspektakulär, stimmen klingen so wie sie sein müssen, selbst hohe frauenstimmen nerven nicht.

bei meiner le 107 ist es fast genauso, sie wird ebenfalls von einem yamaha betrieben und klngt bei allen musikarten klasse (ich weiss, sowas willst du nicht hören). Eben weil die canton le 103 (und auch die 107) nicht linear abgestimmt, sondern leicht gesounded sind, machen sie viel spaß.

Zu den anderen kann ich nicht sehr viel sagen, ich würde nur tendeziell von magnat abraten. die infinitys sollen auch sehr gut sein.

Bei den amps kann ich nur etwas zu yamahas allgemein sagen: ich kenne viele, die mit yamaha´s aller altersklassen gute erfahrungen gemacht haben, ich ebenfalls. (power pur, selbst bei meinem^^; keine defekte oder störungen, sehr impendanzunkritisch, also auch gut für die infinitys zu gebrauchen)
zu dem rxv 440 kann ich allerdings direkt nichts machen.


Meine Klangbeschreibung gibt nur meinen Eindruck wieder, andere können es anders empfinden.

Es gilt, gerade bei deiner schon sehr eingegrenzten auswahl: Probehören!!
manhandi
Neuling
#5 erstellt: 19. Okt 2003, 19:55
sehr schön das n,

sowas wollte ich hören. es ist nämlich auch so, dass man als neuling sich ne box anhört und sich denkt: aja, is gut, bei der anderen dann das gleiche und so weiter, weil man gar nicht genau weiss auf was man achten (hören) kann. das ist ungefähr so wie in einem partyraum: da kann man sich auf einen gesprächspartner konzentrieren, obwohl die umgebungsgeräusche lauter sind.
hoffentlich schreiben hier noch welche ihre Klangeindrücke hinein. das interessiert mich wirklich sehr.
dann geh ich auch mal los und versuche mir die boxen anzuhören.

ahoi,

manhandi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tempo oder Scorpio???? Eure Meinung und Erfahrungen!!
HighEndFan123 am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  9 Beiträge
Wie sind eure Erfahrungen mit Cambridge Audio?
Crashdummy am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  8 Beiträge
Stereo Vollverstärker für B&W 805s. Eure Tipps, Erfahrungen?
msmelst am 04.10.2017  –  Letzte Antwort am 10.10.2017  –  9 Beiträge
CRITERION T110 E. Erfahrungen
Julian27 am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Thule-Komponenten..?
Sargnagel am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  11 Beiträge
Eure Erfahrungen mit diesem Lautsprechern.
JohnnyMarley am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  6 Beiträge
Erfahrungen und Meinungen über Stereo im 2.0 oder 2.1
user19855 am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  95 Beiträge
Eure Meinung zu CDPs...
front am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  3 Beiträge
Eure Erfahrungen/Meinungen zum CA azur 340c
kniepfeil am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  4 Beiträge
Eure Erfahrungen mit den Helicon 300
Senjin am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedSubbroly
  • Gesamtzahl an Themen1.389.387
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.247

Hersteller in diesem Thread Widget schließen