Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Akg 501 und was danach?

+A -A
Autor
Beitrag
Ulverine
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 22:34
Servus,

ich wollte mal eure Meinung zu diversen Kopfhörern hören und eventuell die ein oder andere Empfehlung.

Ich hab mir vorher nie Gedanken um die Qualität von Musik gemacht. Hab eine Zeit lang die komprimierte Musik aus kostengründen einer CD vorgezogen .

Nun hab ich mir vor einiger Zeit den AKG-501 gekauft und erstmal die Hälfte meiner mp3s weggeworfen und wieder angefangen CDs zu kaufen. Das andere Zeugs klang einfach grauenhaft.

Hab nun hier im Forum einige Beiträge zum 501er gelesen und muss sagen er kommt deutlich schlechter weg als er für mich klingt. Einige bezeichnen ihn als "kostengünstige Übergangslösung". Einige behaupten Klassik hui, Rest pfui, ums kurz zu machen. Auch empfinde ich ihn nicht als kalt und übermäßig analytisch. Ich höre viel Rock und Metal und kann mich bis jetzt nicht beschweren.

Den "Mangel" an Bass empfinde ich eigentlich eher als angenehm, da bei dem KH die Mitten und Höhen gut zur Geltung kommen und die Musik für mich besser klingt als jemals zuvor. Bei dem ein oder anderen Lied sind die Höhen ein wenig anstrengend. Aber vielleicht wurde ich da ja nur noch nie richtig stimuliert.

Hatte zuvor einen Sennheiser HD-515 und fand den Tragekomfort erschreckend. Wie eine Zwinge saß das Ding auf meinem Dickschädel. Da ist der 501 echt super. 10 Minuten und man hat vergessen, dass man einen KH auf hat. Ich kann es überhaupt nicht ab, wenn der KH am oder auf dem Ohr aufliegt.

Ich verwende noch meinen alten Pioneer Stereoverstärker und bin nun am überlegen. Erst einen Kopfhörerverstärker (Rega Ear oder Röhre) oder einen neuen Kopfhörer und wenn ja welchen?

Let the flaming begin!

p.s.: Wer Rechtschreibfeler findet kan si gerne behalden.


[Beitrag von Ulverine am 17. Feb 2006, 22:36 bearbeitet]
HiFiFoFan
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Feb 2006, 20:01
Wenn Du mit dem 501 zufrieden bist, bleib doch bei AKG und nimm den K701 falls der in Deiner finanziellen Reichweite liegt. Der 601 ist nicht s o w e i t weg vom 501. Auf jeden Fall würde ich einen sep. Kopfhörerverstärker in Erwägung ziehen. Ich verwende den Creek OBH 21SE, der kommt der Räumlichkeit des AKG zugute, ohne dass er zu scharf wirkt.
Da gibt es aber auch preiswertere Varianten.
gürteltier
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2006, 16:17
das sehe ich auch so, der unterschied zwischen dem 501 und 601 ist zu gering. und ein extra kh-verstärker ist nie verkehrt und kann dem klang nur förderlich sein. ich persönlich fand den hd590 und 600 von senheiser sehr gut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG 501/BeyDy 880/990 /Grado/Bose ???
OrganSwinger am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  9 Beiträge
Sennheiser HD 600 vs. AKG K 501
Otscho am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  11 Beiträge
Ebay - NAD 501
habaleon am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  5 Beiträge
NAD CD Player 501 muss ersetzt werden
hallo am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  2 Beiträge
Celan XT 501 mit Yamaha RX-V465 ok ?
Dave1985 am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2011  –  3 Beiträge
Fehlkauf Heco Victa 701; was danach?
schlorch am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  120 Beiträge
DAC Alternative: Cambridge Audio DacMagic Plus oder Teac UD-501
last-outlaw am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  5 Beiträge
Heco Metas XT 501 vs. Klipsch RF 62
YesWeCan81 am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  4 Beiträge
Heco Victa 501, Quadral Quintas 404 oder Mohr SL 15
Effes991 am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  5 Beiträge
yamaha a-s 501 silber billiger als schwarz
Belldor am 15.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • Kudos
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.725