Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cinchkabel wie lang maximal?

+A -A
Autor
Beitrag
JJ-Concept
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Feb 2006, 12:48
Hallo,

ich möchte gern mein DJ-Set mit einem Verstärker in einem anderen Raum verbinden. Der Kabelweg ist ca. gute 20 meter lang.
Nun meine Frage: Was für ein Kabel kann ich für so eine weite Strecke benutzen? Muss es zwingend ein High-End Kabel sein oder reicht auch ein Handelsübliches als Meterware aus zum Beispiel dem Mediamarkt?
Ich bin kein Klangfetischist, aber möchte trotzdem gern eine annehmbare Qualität haben.
Ich hatte bereits ein analoges Funksystem probiert, aber das hat mir bei weitem nicht gereicht. Das hat viele Störungen im Signal gehabt und verlor dauernd das Signal, wenn jemand zwischen den Sendern hergelaufen ist. -Also völlig ungeeignet.

Was empfehlt Ihr mir für diesen Anwendungszweck?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar!



Grüße, JJ
gürteltier
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2006, 18:33
also 20m sind schon eine ganz schöne distanz. über solche distanzen habe ich noch nie ein kabel verlegt. ich befürchte, das die elektrischen verluste bei dieser länge enorm sind. also mit einem dünnen billig kabel wirst du nicht weit kommen.
ROBOT
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2006, 19:29
Hi,

bei 20m Metern kann es zu 3 Problemen kommen, einmal die Einstreuungen durch Störfelder, Brummen durch Potenzialunterschiede sowie bei 08/15 Kabel auch zu einem "schlechteren" Klang.

Es muss kein "High End" Kabel sein wenn man High mit hochpreisig gleichsetzt

Bei MM bekommst Du 08/15 Kabel zum Highendpreis..

Also am besten ein guten Studiokabel mit ordentlicher Schirmung und angemessener Kapazität, etwa von SommerCable, sehr preiswert wenn man es selber konfektioniert mit Chincsteckern. Mono-Meterpreis zwischen 1,50 € und 7,50 € ge nach Ausführung. Z.B. das Sinus Control (Stereo) 20 Meter + 4 gute Stecker ca. 70 €.
gürteltier
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2006, 19:51
genau an so ein kabel dachte ich auch
JJ-Concept
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 01. Mrz 2006, 15:36
So, ich hab nun mein Kabel:

IMQ Stage Line High Quality Low Noise Cable - OFC.

Es sind 23 Meter und ich habe Metallstecker angelötet. Habe es schon getestet und kann nur sagen: Top! Leider keine billige Angelegenheit, aber klanglich ist es vollkommen ok und für jeden Otto-Normal-Hörer mehr als ausreichend!

Preis: 1,95€/m. Mit ein Wenig geschicktem Handeln hab ich nun für 23 Meter Kabel incl. aller Stecker 44 Euro gelöhnt.




JJ
Wolfgang_K.
Inventar
#6 erstellt: 01. Mrz 2006, 16:07
Ich habe 10 Meter Cinch-Kabel (absolutes Billigst-Teil) von meinem Hifi-Videorecorder in den Tape2-Eingang meines Verstärkers angeschlossen -> tadellos, ich denke 20 Meter dürfte kein Problem bei Dir sein. Ich würde an Deiner Stelle zuerst die Billig-Versionen testen und nur bei Bedarf auf höherwertige Kabel umsteigen.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cinchkabel 2 Meter
Lupopappe am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung Cinchkabel
cramer am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  4 Beiträge
Cinchkabel. Leiterquerschnitt relevant ? Empfehlungen?
Hightone am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  5 Beiträge
Cinchkabel
Diddi am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 08.11.2003  –  6 Beiträge
Cinchkabel
Philzlaus am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  9 Beiträge
Cinchkabel
songido am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  9 Beiträge
Kompaktanlage bis maximal 600?
chino007 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  2 Beiträge
Aktiver Subwoofer BIS maximal 150? !
HagTash93 am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage maximal 400 euro
buggix am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  5 Beiträge
Suche hochwertiges Cinchkabel
gotty am 29.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpikohne7
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.294