Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lautsprecher, cd player und tuner für nad 310

+A -A
Autor
Beitrag
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Mrz 2006, 14:05
hallo werte vorbilder

ich hab mir gestern gebraucht nen nad 310 gekauft... um 70 €, was ich eigentlich relativ ok finde.

ein wahnsinns gerät muss ich sagen, also wenn man des mit sony philips usw.. vergleicht.
leistungsmäßig zum musik hören auch vollstens ok.

jetz stellt sich für mich die frage was für lautsprecher ich anschließen soll.
preislicht so um die 200€ hätt ich mir gedacht... also zumindest sollen sie zum nad passen und ihn auch voll ausreizen, also klanglich.

was könnt ihr außerdem für einen cd player empfehlen ?? (neu)

und kann ich den tuner gebraucht kaufen ?? schätz mal da gibts sicher etwas das zum nad passt.


aja eine frage noch: sollte ich mir einen equalizer zulegen oder reicht der "bass" und "treble" regler am amp voll aus ?

danke für eure mühen schonmal im voraus
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Mrz 2006, 14:36
aja, eine ganz wichtige frage...

soll ich für den nad 310 lieber 8 oder 4 ohm lautsprecher verwenden ?? bzgl. klangqualität
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Mrz 2006, 08:11
keiner ne ahnung ?
klifi
Neuling
#4 erstellt: 27. Aug 2006, 06:23
Würde mich auch interessieren. Bist Du fündig geworden?
Roland04
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Aug 2006, 06:35

XxXusernameXxX schrieb:
aja, eine ganz wichtige frage...

soll ich für den nad 310 lieber 8 oder 4 ohm lautsprecher verwenden ?? bzgl. klangqualität

hallo der wiederstand bzw. die ohmangabe ist nicht klangrelevant
klifi
Neuling
#6 erstellt: 27. Aug 2006, 06:50
[qoute] hallo der wiederstand bzw. die ohmangabe ist nicht klangrelevant [/quote]

Hi, danke für die Antwort.

Ein Freund besitzt seit letzter Woche auch so einen NAD 310. Speziell was den NAD betrifft, gibt es da Lautsprecherempfehlungen, bzw. wo kann ich die finden (bin schon den ganzen Morgen am googlen und auch so auf das Forum hier gestoßen)?
Roland04
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Aug 2006, 06:53
hallo
einfach mal ein suchwort in die suchmaske eingeben, das solltest du einiges finden, du könntest mal deinen nad in verbindung mit einer "dynaudio", hören , ansonsten ist das als richtige kombi anzusehen, was dir persönlich gefällt , evtl. auch mal canton ausprobieren
klifi
Neuling
#8 erstellt: 27. Aug 2006, 09:45
Ich habe jetzt mal ziemlich weitergestöbert. So einfach ist das wirklich nicht, zumal ich meinen Freund erst nochmal befragen muss, wo sein Preislimit liegt. Ich glaube aber, dass er nicht mehr als 200,-- EUR ausgeben möchte. Canton läge da mit der LE 120 vielleicht im Bereich des Möglichen. Eventl. könnte ich natürlich auch etwas Gebrauchtes für ihn kaufen bzw. ersteigern.
Mit dem Probehören ist das ja so eine Sache, da die Fachhändler vor Ort ja nicht unbedingt einen NAD 310 zum Anschließen da haben.
Tja, was soll ich sagen, wir sind beide ziemlich unerfahren in dem Bereich. Ich selber bin seit Jahren mit meiner Grundig FineArts (Receiver und Cassette) + Yamaha NaturalSound CD-Player und JBL-Boxen (gab es damals im Ausverkauf hier vor Ort) sehr zufrieden. In meinem Arbeitszimmer habe ich eine Braunkompaktanlage audio 400S mit dazugehörigen Boxen, original vom Sperrmüll... Damit bin ich auch zufrieden.

Wie ist die Canton LE 120 zu bewerten? Passt die von der Leistungscharakteristik zum NAD 310:


CONTINUOUS AVERAGE POWER OUTPUT INTO 8
20 W
(Min. power per channel, 20Hz-20kHz, both
channels driven, with no more than rated
distortion)
Rated distortion (THD 20Hz-20kHz) 0.05%
Clipping power 25 W
(maximum continuous power per channel)
IHF dynamic headroom at 8 +3 dB
IHF dynamic power 8: 40 W (17 dBW)
4: 60 W (17.8 dBW)
2: 80 W (18.7 dBW)
Slew rate >20 V/usec
Damping factor (ref. 8 50Hz) >100
Input impedance N/A
Input sensitivity (for rated power into 8 ) 1V
Voltage gain X 60(35.6dB)
Frequency response 20Hz - 20kHz + 0.3 dB
-3dB at 10Hz/70 kHz
Signal/Noise ratio, A weighted Min. vol.. 100dB ref. 1W
THD (Total Harmonic Distortion, 20Hz-20kHz, <0.05%
from 250mW to rated output)
SMPTE I.M. (IM distortion, 60Hz+7kHz, 4:1, <0.05%
from 250mW to rated output)
IHF I.M. <0.05%
(CCIF IM distortion, 19+20kHz at rated output)


Leider sagen mir die Daten nicht viel.

Hier im Forum habe ich noch den Hinweis auf die Wharfedale 70th Anniversary gefunden, sowie auf B&W DM 601. Diese Modelle sind vielleicht günstig gebraucht zu bekommen.

In diversen Threads wird von Magnat immer wieder abgeraten. Wie ich gesehen habe, sind die Motion 220 von "audio" noch verhältnismäßig gut beurteilt worden. Was ist denn von den Tests in Fachzeitschriften zu halten, bzw. könnten die Motion auch noch eine gute Wahl sein?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Player,Verstärker, Tuner, Lautsprecher
chlooee am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  2 Beiträge
NAD 310 Stereo Vollverstärker
velti1 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  7 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker/CD-Player/Tuner ~1500?
vidman am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  12 Beiträge
CD-Player für NAD C320 BEE
antosa am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher für NAD-Konbi
fenderman am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  16 Beiträge
1) NAD CD Player 2) Lautsprecher- und Chinchkabel
Wurzelmanni am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  14 Beiträge
NAD CD-Player
stockbroht am 01.04.2003  –  Letzte Antwort am 02.04.2003  –  3 Beiträge
Player für DVD und CD
country am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  12 Beiträge
Kaufberatung Verstärker, CD-Player, Tuner
CaptainPicard21 am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  30 Beiträge
NAD C325, welche Lautsprecher?
Odert am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.157