Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


empfählung für mini Hi-Fi Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Scoty
Stammgast
#1 erstellt: 29. Apr 2006, 17:02
wer kennt eine Mikro Anlage mit DVD Player die mehr leistung hat, und vielleicht auch noch etwas besser ausschaut als diese JVC. sollte diese funktionen können, siehe datenblatt:

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=EX-A10E&catid=100008

preis spielt keine rolle.

ps: aber bitte keine 99€ modelle sondern was wirklich hochwertiges.
Janophibu
Stammgast
#2 erstellt: 29. Apr 2006, 17:33
Diese hier:
http://www.promarkt....5726&et_cid=&et_lid=

Der Link ist spontan ausgewählt, bessere Infos bei Yamaha Hifi!
Scoty
Stammgast
#3 erstellt: 29. Apr 2006, 20:09
kann leider nur DVD+ und keine minus dvds lesen daher uninteressant da es beide formate lesen soll.
Janophibu
Stammgast
#4 erstellt: 30. Apr 2006, 09:56
Das ist ein Problem. Der DVD Player schränkt natürlich die Auswahl enorm ein. VOn Denon und Onkyo gäbe es auch noch feine Minianlagen, aber die haben sogar nur CD Player.
Alternativ kannst du ja deine DVD-Rs auf DVD+Rs umbrennen?

P.S: Mal was anderes:
Wenn Geld keine Rolle spielt, warum dann überhaupt Mikro Anlage? Ist es aus Platzgründen ein Muss? Ansonsten könntest du dir doch was tolles aus DVD Spieler, (Tuner), Vollverstärker und Kompaktlautsprechern zusammenstellen.
rtjstrjsrtj
Stammgast
#5 erstellt: 30. Apr 2006, 14:58
na, wenn geld keine rolle spielt, würde ich mir aber erst mal nen duden zulegen... emPFÄHLUNG soll bei vampiren wirken, nich bei hifi

(nimmst mir nicht übel, aber des musste etz sein )
==C6==
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Apr 2006, 15:19
Hallo mal, wollte mir das anmelden ersparen da ich mit hifi nix am hut habe,scoty war so freundlich das für mich reinzustellen.
gesucht wird mikroanlage wegen platzgründen und es wird nicht mehr benötigt da diese dinger eigentlich das meiste können
es gibt viele mikros, leider alle auch mit miesem klang.
Die JVC ist schon ein sehr gutes teil auch was den klang angeht, aber ich dachte mir vielleicht hat einer etwas besseres zuhause oder kennt sich damit besser aus als ich,
ich weiss auch dass man sich ne gute anlage zusammenstellen kann, hatte da auch einiges im auge leider
kam es eben wieder mal anderst als es sein sollte, geldmässig ist mir egal was es kostet , wenn B+O sowas hätte wäre mir das schon recht , finde da aber nix an dem ich auch noch den plasma anhängen kann und das gerät eben nicht grösser ist , vorallem die tiefe ist bei JVC gerade richtig, also falls wer was kennt oder sich damit auskennt bitte weiterhelfen, ps: auch die boxen dürften nicht zu gross sein
ps2: kennt wer gute pc boxen wenn geht kabellos?


[Beitrag von ==C6== am 30. Apr 2006, 15:44 bearbeitet]
rtjstrjsrtj
Stammgast
#7 erstellt: 30. Apr 2006, 15:45
wegen den kabellosen boxen: geht ich glaub das ist keine so gute idee... soll nur wenige gute geben und auch die brauchen strom, womit sich die kabellosigkeit wieder erledigt hätte... und alle paar stunden aufladen (falls es sowas überhaupt gibt) is glaub ich auch nix was freude macht...
Hifi-Pinguin
Stammgast
#8 erstellt: 30. Apr 2006, 16:05
Hallo,

es gibt auch eine Yamaha-Mikroanlage die DVD-R und DVD+R lesen kann :

http://www.hifishop2...oduct_sku=0415251653

und wenns wirklich ganz hochwertig sein soll (wenn auch nicht ganz "mikro"):

http://www.taelektroakustik.de/deu/ta2/m_system/m_anlage.htm

Gruß


[Beitrag von Hifi-Pinguin am 30. Apr 2006, 16:06 bearbeitet]
==C6==
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 30. Apr 2006, 18:05
hmm der yamaha wird vom sound her eher bescheiden sein, werde aber versuchen ihn mir irgendwo vorführen zu lassen
das 2te teil wäre schon interessanter, habe jezt aber keine genauen masse hier, befürchte dass es sich ned ausgeht von den massen her, obwohl er wäre schon schön klein, die anderen geräte sind leider zu breit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hi-Fi-Anlage für ca. 3500 Euro
paragoof am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  10 Beiträge
Hi-Fi Set
SirCaledor am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  29 Beiträge
PA oder Hi-Fi ?
.tasty am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  21 Beiträge
Hi-Fi Vollverstärker - Kaufberatung
Movie-Lolle am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.10.2011  –  3 Beiträge
Suche Hi-Fi Anlage bis 200?
machao am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  7 Beiträge
gebrauchte hi-fi anlage
johäns am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  14 Beiträge
Kaufberatung Hi fi Anlage
bernd41844 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  18 Beiträge
Kombination-Hi-Fi Anlage
gresh25 am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  3 Beiträge
Neue Hi-Fi Anlage
paddy° am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  36 Beiträge
Suche Passende Lautsprecher für meine HI-Fi Anlage
AccuphaseP-3000 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedd0t86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.334
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.398