Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha rx-v 1400 mit Vollvertsärker oder Monos im Stereobetrieb unterstützen?

+A -A
Autor
Beitrag
Kevyo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Mai 2006, 12:05
moin moin...ich habe mir ein paar Gedanken bezüglich meiner Elektronik gemacht..

Meine derzeitige Elektronik Konfiguration kann man ja unten in meinem Profil erkennen.

Nun ist es so, dass ich im Surroundbereich sehr zufrieden bin.
Sowohl Heimkino, also auch Mehrkanalmusik per SACD.

Was mir immer weniger gefällt, ist der reine Stereoklang über die 2 Fronts.

Der Yamaha hat pre-outs für die Fronts und ich hatte jetzt vor, einen reinen Stereovertärker bei Ebay zu ersteigern.

Den wollte ich dann mit Chinch Kabeln an die Pre-outs meines jetzigen Av Receivers anschließen.

Dafür muss man wohl die Preouts mit den Endstufen direkt verbinden, um den Vorverstärker des Verstärkers zu umgehen.
Ich hoffe ich hab das technische Prinzip richtig verstanden.

Als Verstärker dachte ich an folgendes Model, wobei ich glaube, dass dieser schon recht "hochgejubelt" ist
http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Wenn ich SACD´s höre, geht das Signal dann auch über den Preout Ausgang? Nicht das das auch ausser Funktion gesetzt wird, wegen eines Kopierschutzes oder ähnlichem...dann wär mein Vorhaben nämlich sinnlos.

Wäre es ratsamer einzelne Monos zu kaufen? Wie werden diese angeschlossen?
Was würde sich da so empfehlen?

Ich wollte eigentlich max 500€ ausgeben, bin aber auch mit weniger zufrieden ;-)

Ich frage zudem, weil ich vorhabe, meine 820er in die aktuellen quadral Vulkan umzutauschen...nicht morgen oder übermorgen...aber schon demnächst ...:-D

Das heisst, das ganze sollte auch mal Vulkäne anfeuern können.

Ich danke Euch schon mal im Voraus

Kevin :-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 1400 RDS gegen Bose tauschen
newbieman1 am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V 550
mmmm am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 461: passend?
Dora am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  26 Beiträge
KEF Q900 mit Yamaha RX-V773 im Stereobetrieb Hochtöner geschrottet?
MagicMiami am 02.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  17 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver Yamaha RX-V 477
Dragonfly2012 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-797 vs. RX-V 765 > Unterschied hörbar?
micha41 am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V381 (5.1) mit Teufel Ultima Mk 40 im Stereobetrieb
h0pe00 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  10 Beiträge
Kaufentscheidung Yamaha RX-V 563 oder 663
c_block am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-v 1600
Braker99 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  3 Beiträge
Umstieg Yamaha RX V 659 auf Stereoverstärker lohnenswert ?
t0rca am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.09.2015  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.101 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedsantidam35
  • Gesamtzahl an Themen1.357.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.879.004