Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha RX-V 1400 RDS gegen Bose tauschen

+A -A
Autor
Beitrag
newbieman1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jun 2009, 12:59
Hallo ich brauche bitte mal Euren Rat. Derzeit habe ich einen Yamaha RX-V 1400 RDS mit zwei großen Standboxen und dem Canton Movie LE 125 Set. Da meiner Frau die Boxen zu groß sind, bin ich am Überlegen die komplette Anlage bei Ebay reinzusetzen und diese gegen eine Bose Lifestyle 48 auszwechseln. So ganz billig ist diese ja nun gerade nicht. Schlägt ja wohl immerhin mit 3500 Euronen Minimum zu Buche. Meine Frage ist lohnt sich das überhaupt oder soll ich doch lieber meine Frau überzeugen. Meine Tochter meint die Anlage solle nicht weg. Vielen Dank und allen ein schönes Wochenende. Ciao newbieman1
Markus_P.²
Gesperrt
#2 erstellt: 20. Jun 2009, 13:02
Hallo,
manche Väter haben kluge Töchter...Wie heisst sie? Wicki?


Markus
newbieman1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jun 2009, 13:17
Hallo Markus, danke für deine Antwort. Meine Tochter die neben mir sitzt und das gelesen hat, fühlt sich aber nun. Dennoch wäre ich an ernsteren Antworten auch nicht uninteressiert. Gruß Hagen
Markus_P.²
Gesperrt
#4 erstellt: 20. Jun 2009, 14:12
Hallo,
das war ernst gemeint!
Markus
newbieman1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jun 2009, 15:13
Hallo Markus, danke für deine Mail. Kann immer nur sporadisch antworten. Es war mir schon klar, dass es ernst gemeint war. Dennoch würde mich mal interessieren, was denn gegen einen Tausch spricht. Die Bose Anlagen werden doch überall so hoch gelobt. Ein Kumpel hat eine, wenn auch ältere, Bose Anlage und diese hat einen Superklang. Wenn ich mir da die mehr als kleinen Satelliten ansehen, dann staune ich, was diese zustande bringen. Gruß Hagen
Sahayn
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jun 2009, 15:18
Hi newbieman1,

meine Antwort: machs nicht und ueberzeug deine Frau (auch wenns schwer wird ^^).
Mit dem BOSE wirst du 1. nur aermer und 2. wirst du keinerlei Verbesserungen am Klang erzielen, viel mehr das Gegenteil!
HausMaus
Inventar
#7 erstellt: 20. Jun 2009, 15:22
hallo

eine Bose Anlage hat ihren eigenen klang !

wer es mag , bitte warum nicht .

ich hatte eine längere bose hörprobe und einige besuche in hifi-studios zum vergleichen .

bose hatte verloren und yamaha gewonnen

ich denke für 3500,- gibt es auch andere tolle anlagen zu kaufen .

newbieman1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jun 2009, 15:29
Hallo vielen Dank für die Mühe, Ihr habt mich wieder mal überzeugt, warum das Geld zum Fenster rauswerfen. Gruß Hagen
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 20. Jun 2009, 15:48
Hallo Hagen,

falls Dein Raum nicht allzu groß ist, könntest Du doch einen vernünftigen Kompromiss anstreben. Sicherlich ist Bose in Sachen Bekanntheitsgrad kaum noch zu überbieten. Ich würde aber anders vorgehen:

Receiver und Abspielgerät behalten und Boxen tauschen!

Hersteller wie Cabasse, Monitor Audio (Markus freut sich jetzt), Quadral, Wharfedale, KEF, Elac oder Magnat bieten nur minimal größere Lautsprechersysteme an, die in Verbindung mit Deiner Elektronik als Ersatz für Deine großen Boxen sicherlich bessere Ergebnisse erzielen, als das Bose Lifestyle 48:

Cabasse Alcyone
http://www.cabasse.com/de/produktreihe/oceo/alcyone

Cabasse Eole 2
http://www.cabasse.com/de/produktreihe/oceo/eole2

Monitor Audio Radius
http://www.monitoraudio.de/radius_serie.html

Elac Cinema 3 ESP II
http://www.elac.com/de/index.html

Magnat Needle
http://www.magnat.de/index.php?id=2146

Wharfedale Moviestar
http://www.wharfedale.co.uk/model.php?model_id=53#

KEF KHT 3005 SE
http://www2.kef.com/DE/SurroundSound/KHT/3000

Quadral Maxi-Serie
http://www.quadral.com/index.php?pID=5_13

Vom tollen Klang des kleinsten Monitor-Audio-Radius-Systems konnte ich mich gestern in Verbindung mit einem Denon AVR 1509 erneut überzeugen.

(Nein, die Canton-Movie-Packs habe ich nicht vergessen, sondern weggelassen. Diese finde ich als reine Lautsprecherlösung schlechter als ein komplettes Lifestyle 48.)

Soll allerdings die Bedienbarkeit Eures Heimkinosystems auch verbessert werden, sehe ich zur Lifestyle-Serie in dieser Preisklasse keine Alternative. Die Bedienbarkeit wäre für mich ein Grund, die Lifestyle-Serie hoch zu loben. Aber auch der Service durch Bose ist m.E. vorbildlich. Man bekommt dort jederzeit durch gute Betreuung in Erinnerung gerufen, dass man sich für Höherpreisiges entschieden hat.

Gruß, Carsten


[Beitrag von CarstenO am 20. Jun 2009, 15:50 bearbeitet]
newbieman1
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jun 2009, 16:07
Hallo danke für die Mühe, aber diese letzte Antwort muss ich in Ruhe studieren und das wird heute Abend erst. Gruß Hagen
newbieman1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Jun 2009, 19:40
Hallo nochmals vielen Dank, der Familienrat hat getagt und es soll alles beim alten bleiben. Haltet Ihr denn die Boxen von Canton für gut? Gruß Hagen
baerchen.aus.hl
Inventar
#12 erstellt: 20. Jun 2009, 19:53
Hallo,

nun, ob wir die Boxen gut finden ist unwichtig. Euren eigenen Augen und Ohren müssen sie gefallen. Wenn sie das tun, ist es doch ok.

Wenn ihr aber unbedingt andere Meinungen hören wollt, nun, da würde ich sagen, das Canton System ist durchaus als solide Mitelklasse zu sehen. Nichts berühmtes aber auch nicht schlecht.

Gruß
Bärchen
newbieman1
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Jun 2009, 20:14
Hallo vielen Dank, ja genau so ist es, in erster Linie müssen Sie dem jenigen gefallen, der sie sich gekauft hat. Danke für Eure Geduld. Gruß Hagen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für den YAMAHA RX-V 2095 RDS !HILFE!
Mikey1987 am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  7 Beiträge
yamaha rx-v750 gegen onkyo 674e tauschen?
piedie28 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
AVR gegen Stereoreceiver tauschen
rosenbaum am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  8 Beiträge
Yamaha AX-596 vs Yamaha RX-V 2700
maetty3 am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  19 Beiträge
Yamaha Rx 396 RDS
micha_ am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  17 Beiträge
Suche LS für meinen YAMAHA RX 396 RDS
phil_dee am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
Welche Boxen für Yamaha RX V 2600?!?
Dreamweaver am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  12 Beiträge
Yamaha RX V 440
zsesib am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-v 1600
Braker99 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 550
mmmm am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Denon
  • KEF
  • Elac
  • Cabasse

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 74 )
  • Neuestes MitgliedMartl92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.752
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.386