Wireless Musik im ganzen Haus?

+A -A
Autor
Beitrag
Kirsten-Muc
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2006, 23:53
Hallo,

bitte schimpft nicht mit mir, wenn ich viele und evtl. dämliche Fragen stelle oder im falschen Forum poste, bin Newie, ein total ratloser noch dazu. Und alles nur, weil ich im Bad Musik hören will...

Also, ich höre hauptsächlich Jazz und Klassik, auch mal Radio, zu 90% nebenbei, aber wenn ich mich mal richtig hinsetze um zu hören, dann soll die Anlage auch gescheit klingen, ohne dass ich mein ganzes Wohnzimmer von der Akustik her nach der Anlage ausrichten mag (eher umgekehrt).

Ich hätte gerne ein Festplatten-basiertes System (heisst das so?), auf das ich meine ca. 300 Klassik-CDs weitgehend unkomprimiert speichern kann, um erstmals diese ganzen CDs loszuwerden. Dann würde ich gern auch noch den Rest meiner Bibliothek (iTunes-basiert) draufspielen (was anscheinend schon richtig schwierig ist). Auf diese Musiksammlung wie auch auf das Radio hätte ich dann gerne aus weiteren 3-4 Räumen Zugriff, idealerweise über Funk, da wir in einem Mietshaus wohnen, alle naslang umziehen und ich keine Lust habe, Wände zu durchbohren. Allerdings geht es dabei über 2 Etagen, was wohl schwierig werden könnte. Die "Anlage" oder Basisstation im Wohnzimmer soll entweder gut aussehen (B&O) oder weitgehend irgendwo verschwinden (da ich ja auch keine CDs mehr wechseln muss), brauche halt eine gute Fernbedienung mit Display.

Ein erstes Angebot vom B&O-Fachhändler war lächerlich hoch (über 20.000€), bin dann aufs andere Extrem umgeschwenkt und hatte am Wochenende eine Philips WACS mit 3 weiteren Stationen da, die zwar ok aussah, aber nicht richtig funktionierte (Klang konnte ich gar nicht beurteilen), außerdem Probleme beim Aufspielen der Musik über den Computer machte, so dass ich sie entnervt zurückbrachte. Und der nächste Fachhändler bei dem ich heut war, empfahl mir Bose, was mich nach dem Lesen diverser Threads hier auch misstrauisch machte.

Kurz, ich weiss, was ich will, aber nicht, ob es das überhaupt gibt, hoffe daher auf eure Hilfe. Meine Fragen:

Meint ihr, es macht Sinn, es über 2 Etagen oder überhaupt mit Wireless zu versuchen (oben sind meine Ansprüche nicht so wahnsinnig hoch, behelfe mir im Moment mit dem ipod und kleinen Boxen, kann also nur besser werden)?

Oder wäre es besser, lieber eine Anlage auf jede Etage zu stellen und es dann nur innerhalb der Etage wireless zu verbinden?

Würdet ihr im Wohnzimmer klassische "Kabel-Lautsprecher" nehmen (habe ziemlich gute Testberichte der Canton CD 3500 gelesen und große Begeisterung dafür, die frei im Raum positionieren zu können, ohne ewig lange Kabel verlegen zu müssen, nehme aber an, die sind weder mit B&O, noch mit Bose kompatibel)?

Was haltet ihr von Hifidelio? Ist das auch für absolute Laien zu bedienen?

Was gibt es sonst noch für Anbieter für Anlagen mit Festplatte und/oder Wireless-Möglichkeit?

Sorry für die vielen Fragen und schonmal ganz herzlichen Dank für eure Hilfe!

Kirsten
mik123
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2006, 10:46
Hallo!

Habe vor zwei Wochen bei einem Händler das Sonos System endeckt. Schau mal unter www.sonus.com
Wireless über zwei Stockwerke müsstes du ausprobieren. Bei mir funktioniert es nur an bestimmten Stellen.
Der Hifidelio ist nicht schwer zu bedienen, nur für deine Ansprüche müßte es der neue St-64 sein, der erst erscheint.
B&O und Bose? Gutes Design, leicht zu bedienen, gute Ideen, aber saumässig teuer.
Möge die Aufgabe gelingen.

Mfg Michael
hammermeister55
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jul 2006, 11:51
Hallo zusammen,

es ist wohl eher

http://www.sonos.com

MfG

Rüdiger
mik123
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2006, 11:27
Sorry. Hatte mich verschrieben.
Kampi4
Inventar
#5 erstellt: 12. Jul 2006, 12:22
Problem wird bei dir sein ,dass der Sonos keine DRM geschützten Dateien abspielt. Also kannst du deine Apple-Store Dateien nicht damit abspielen. Oder hast du mit I-Tunes wirklich nur die Playlists gemeint und keine gekauften I-Tunes Lieder? Ansonsten ist das Sonos Teil schon echt genial. Besonders der Controller *lechz*

Mfg KAMPI
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klang im ganzen Haus
morbuskobold am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  3 Beiträge
Brauche Beratung bei Multimedia im ganzen Haus
M_Tom am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  2 Beiträge
Musik im neuen Haus/Verstärkerkauf
CRY am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  8 Beiträge
MP3 im Haus verteilen
#Sgt.Pepper am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  8 Beiträge
Suche Wireless-Lösung
uluday am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  8 Beiträge
Wireless Lautsprecher Beratung
Liner113 am 26.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  2 Beiträge
Dem ganzen Erdgeschoss Musik gönnen
aschnetzer am 19.05.2017  –  Letzte Antwort am 22.05.2017  –  11 Beiträge
Wireless Speaker mit Airplay, keine App
jacklhyde am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  4 Beiträge
[Kaufberatung] 2.1 System mit Wireless Sub
Pingino am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  10 Beiträge
suche wireless Boxen für Onkyo TX-NR626
Senftupe am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.277 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglied***Hannover96***
  • Gesamtzahl an Themen1.373.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.165.545