Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Starkes System für ca. 600€?

+A -A
Autor
Beitrag
rlossin
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2006, 09:57
Hallo liebe User,

ja, ich bin neu hier (Roman mein Name), und möchte mir in der nächsten Zeit eine starke Soundtechnik zulegen.
Es geht darum, dass meine alte Anlage (eine Kompaktanlage) doch einfach zu schwach geworden ist, und ich mich nun für ein neues System interessiere. Es sollte ein 5.1 System sein, wichtig sind mir schöne Bässe und saubere Höhen.

Ich möchte dieses System an meinen DVD- Player (Fernseher) und an meinen PC anschließen können) und somit die Kompaktanlage komplett wegfallen lassen.

Die Frage: Welche Produkte könnte man mir empfehlen? Wie teuer wären diese?


Gruß

Roman

P.S. An meiner alten Anlage befinden sich Boxen mit relativ seltsamen Eingängen: Es sind jeweils 2 Drähte, die in die Anlage "eingeklemmt" werden. Die Boxen verfügen über keinen eigenen Stromanschluss. Kann man die Dinger in irgend einer Weise umrüsten oder weiterverwenden?
Keynoll
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jul 2006, 10:17
Es fehlen ein paar Angaben. Sag doch bitte mal, wie groß dein Raum insgesamt und die beschallende Fläche ist.
Wenn dein Raum sehr groß ist, wirds mit den 600€ knapp.
Ich hatte mir mal Anfang des Jahres eine 5.1 Anlage für ca 500€ zusammengestellt. Wenn du nur Filme schauen willst wirst du mit dem Budget glücklich, wenn du noch Musik darauf hören willst dann vielleicht nicht.
rlossin
Neuling
#3 erstellt: 16. Jul 2006, 10:24
Hi,

danke für Deine Antwort... Der Raum ist ca. 25 m² groß... Die Fläche, die dabei aber "optimal" beschallt werden soll, ist ca. die Hälfte... Also nichts riesiges eigentlich.

Naja bis max. 1000€ könnte ich hochgehen, aber mehr auch nicht.
doctrin
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2006, 10:27
NA ja das nur die Hälfte beschallt wird ist zwar schön und gut, der Bass schwächelt aber nunmal bei größeren Räumen egal wie viel man eigentlich nur beschallen will

MfG
Keynoll
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jul 2006, 10:32
Mit Gebrauchtkauf kenne ich mich jetzt nur im Stereobereich aus, aber ich denke, wenn du Geduld mitbringst, kannste da auch gut Geld sparen.
Wenn du dir eine 5.1 Anlage für 600€ zusammenstellen willst, würde ich die folgenden Komponenten ans Herz legen.

Lautsprecher:

-das Teufel Concept M (für 295€). Für den Preis kenne ich einfach kein besseres. Ist aber schon ein ordentliches System.

http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_136.cfm


Receiver:

-ein relativ preisgünstiger Receiver von Onkyo (für 209€).

http://www.hirschill...php?products_id=2936

oder

-ein Denon 1706 (für 289€).

http://www.hirschill..._22&products_id=2768
SaturnKMS
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Jul 2006, 10:54
Also das Teufel kenn ich nicht, bzw. hab ich es noch nicht gehoert, aber bei den Receivern geb ich meinem Vorredner recht. Ich persoenlich finde den Denon besser, weil ich ihn von der Bedienung einfacher finde, aber das muss jeder selbst wissen....
rlossin
Neuling
#7 erstellt: 16. Jul 2006, 11:19
Okay... Gut, ich habe leider nicht so sehr viel Ahnung, daher danke ich euch für eure Hilfe.
Soweit ich gesehen hab, ist Teufel nur per Inet zu bestellen?
Oder kann ich jetzt auch zum Elektronikgroßhändler laufen und dort diese Bauteile direkt mitnehmen?
Keynoll
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jul 2006, 13:24
Teufel-Komponenten kannst definitiv nur direkt auf der Homepage des Herstellers bestellen.

Das Teufel Concept M ist für den Preis wirklich uneingeschränkt zu empfehlen. Kannst dir ja mal den Testbericht dazu unter www.areadvd.de anschauen.
Das System ist jedenfalls meilenweit besser, als die ganzen Canton-MX Systeme und was es sonst so in den Elektromärkten gibt.

Bei Teufel hast du auch 8 Wochen Rückgaberecht (wenn sich daran inzwischen nix geändert hat). Hatte auch mal ein System von Teufel zum testen hier. Die Rückgabe läuft wirklich probemlos und zügig ab. Wichtig ist halt nur, dass du die ganzen Verpackungsmaterialien aufbewarst.


WICHTIG!!!!Bedenke, dass bei solchen Systemen häufig versteckte Kosten entstehen. Beim Concept M musst du ja eventuell noch die Wandhalter (vielleicht auch Ständer) extra kaufen.

Ich würde mich an deiner Stelle (gerade als Neuling) erstmal ein wenig in dieses Forum einlesen. Lasse dir ruhig ein wenig Zeit bei deiner Entscheidung.
el_dani
Stammgast
#9 erstellt: 19. Jul 2006, 18:56
Hallo mal an alle, bin neu hier und will mir mal "bessere" Musik gönnen!

Habe ein ähnliches Problem; will für etwa 600 € eine neue (gebraucht will ich nicht suchen) Stereoanlage.

Wie soll ich mein Geld einteilen?

Welche Geräte (insb. LS) oder auch Hersteller könnt ihr mir entpfehlen (bitte mehrere Vorschläge und keine Verweise auf deutsche Angebote -> bin Schweizer)?

beschallt werden soll: ein normaler Raum (12-14 qm) mit hauptsächlich Rock (Heavy Metal), muss allerdings nicht immer auf 110 Dz laufen, da ich auch noch Mitbewohner habe


Keynoll schrieb:





Ich würde mich an deiner Stelle (gerade als Neuling) erstmal ein wenig in dieses Forum einlesen. Lasse dir ruhig ein wenig Zeit bei deiner Entscheidung.


das Problem ist, dass das gesamte Niveau des Forums zu hoch ist für einen Neuling wie mich, ich werde euren Beiträgen aber sicher noch viel Zeit widmen!
el_dani
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jul 2006, 20:06
hab jetzt gerade die ersten 3 Threads in diesem Unterforum gesehen, sorry für meinen Beitrag, hab ihn in meinem blinden Eifer einfach geschrieben...

im Keller habe ich noch einen alten (!) Verstärker gefunden, einen Technics SA-160; lohnt es sich noch etwas mit dem anzufangen??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo System für ca. 600?
Chem am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  3 Beiträge
System für ca. 600? - Bitte um absegnung
Maxim2010 am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  11 Beiträge
Suche 2.0 System für ca. 600?
Dudelsack1986 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  11 Beiträge
Suche starkes 2.0 System für max 300 Euro
SchoteRoy am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  8 Beiträge
Anlage + Standlautsprecher für ca 600?
kloputzer8 am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  8 Beiträge
Anlage für ca. 500-600?
Systemless am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  17 Beiträge
Stereo-System Einsteiger, bis ca. 600 EUR
Tuelle007 am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  9 Beiträge
System ca. 600 ? [evtl. Philips MCD908/12]
Wurst2k am 06.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  3 Beiträge
Stereo System für mich für ca.500-600? Beratung gesucht
Raphi39 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  20 Beiträge
2.0/2.1 System bis CA. 600? gesucht
:DaBoss:D am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedUwe_Viller
  • Gesamtzahl an Themen1.345.739
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.164