Nait aber welchen?

+A -A
Autor
Beitrag
Michael_von_der_Uni
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2003, 12:56
Ich möchte mir einen für mich erschwinglichen Naim Vollverstärker zulegen. Ausgesucht hatte ich mir den Nait5.
Ein Bekannter der schon länger Naim-Liebhaber ist, sagte mir ich sollte lieber auf älter Geräte zugreifen wie z.B. Nait3 oder kleiner. Betreiben möchte ich den Verstärker an Naim Credo Lautsprecher.

Gruss aus Hamburg, Michael.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Naim Nait5 Ersatz gesucht
sicke am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
Naim Nait 5i oder Vorverstärker NAIM 140
tenorzott am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  2 Beiträge
Naim???
quill am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  6 Beiträge
Naim Supernait
stevlund208 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  8 Beiträge
Anschaffung neuer Verstärker: Naim Nait5 <-> Primare I21
mahakala am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  2 Beiträge
Naim Nait 3 - welche Boxen?
Bob2005 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  4 Beiträge
Erfahrung mit Naim CD5i und Naim nait5i
VRSCR am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  4 Beiträge
Naim Nait 2,wie gut ist er?
peter1757 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  13 Beiträge
Naim
andre' am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  9 Beiträge
naim-Erfahrungen
reporter170 am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedrollek
  • Gesamtzahl an Themen1.412.448
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.524

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen