Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zum ersten Mal eine Röhre

+A -A
Autor
Beitrag
atlan_11
Stammgast
#1 erstellt: 05. Nov 2006, 06:39
Hallo ich möchte mir einen Röhrenvollverstäker Kaufen, basteln möchte ich nicht und eigentlich sind 1300€ die Obergrenze. Einige Händler bieten ja eine 0 Prozent Finanzierung an, also zur Not kann es dann auch etwas Teurerer werden. Ich hatte an einen Cayins A50T oder einen Lua 4545c gedacht. Hat jemand Erfahrungen mit diese Geräten Ich habe im Moment Elac C202) Lautsprecher wenn es damit nicht paßt braue ich auch neu aber erst später, da ich meisten leise höre habe ich die Hoffnung das 35 Watt erst mal reichen
Schon mal Danke
Harry.loves.DTS
Stammgast
#2 erstellt: 05. Nov 2006, 07:36
ich kann dir zu Röhren nicht viel helfen, aber du schreibst das du meist "Leise" hörst, und deshalb 35watt wohl erstmal reichen würden...

35watt sind nicht wenig für eine Röhre.
Deine Boxen (habe ich nicht gefunden, aber sind das vielleicht ->) könnten die CL202 sein und die bringt 91db aus einem watt! Ist also schon sehr viel, und bei den 35watt wirst du auch richtig aufdrehen können...
du brauchst dir um sowas also keine "Sorgen" machen

Lg, Harry
atlan_11
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2006, 07:45
Ja sind die CL 202
91 db wuste ich gar nicht das die so einen guten Wirkungsgrad haben
Der A-50 T hat schon 2 x 35 Watt @ 8 Ohm (Ultralinear), 2 x 16 Watt @ 8 Ohm (Triode) kann man umschalten
Danke für die Infos
VG Alfons


[Beitrag von atlan_11 am 05. Nov 2006, 07:50 bearbeitet]
Martinho67
Neuling
#4 erstellt: 04. Jan 2007, 18:33
hallo zusammen,

ich such einen Röhrenverstärker für meine B&W CM 9NT. Taugt der Lua 4545C was?

Und wie sieht es denn mit den china röhren aus?

Danke für Eure Hilfe!

Gruss

Martin
stereo-leo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Jan 2007, 19:32
Herzlich willkommen, Martin.

Da du ja auch schon vergeblich einen Thread gestartet hast, ohne Antworten zu bekommen, erlaube mir bitte den Hinweis, daß du es auch wirklich denkbar ungeschickt anstellst.

Zwar bist du hier in der "Kaufberatung" durchaus richtig, allerdings haben hier die wenigsten mit Röhrenverstärkern Erfahrungen. Deswegen gibt es hier auch das Röhrenverstärker-Forum, also fragst du besser dort nach.

Dann wirst du nicht selbstverständlich voraussetzen können, daß jeder, der dir vielleicht antworten könnte, auch deine Lautsprecher kennt. Mir zB sagen die garnix (sorry), und ohne Kenntnis der technischen Voraussetzungen kann dir niemand Empfehlungen geben, auch wenn er sich mit Röhren gut auskennt. Und du erwartest doch nicht etwa, daß jeder hier jetzt zu recherchieren anfängt, um dir dann zu antworten?

Dann wären ein paar mehr Infos durchaus hilfreich, wie zB:
Preislimit, Musikstil, gerne laut oder eher nicht, Raumgröße und -akustik, usw.

Dann dürfen Fragen auch gern etwas präziser gestellt werden.
Wie definierst du denn, ob ein Amp "was taugt"?
Und wie um Himmels Willen soll es denn mit "China-Röhren aussehen"? Ob es welche gibt? Ob sie knapp sind? Was taugen? Und was für Röhren denn überhaupt?
Wenn du allerdings Amps aus China meinst, dann bitte auch so formulieren. Aber auch dann ergibt deine Frage immer noch nicht wirklich Sinn.

Es ist nun mal so:
Wer sich mit seiner Anfrage keine Mühe gibt, der bekommt keine Antworten, denn auch unsere Zeit und Lust ist knapp.

Gut gemeinter Rat.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Röhre und Plattenspieler only
Phips1302 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2011  –  4 Beiträge
Röhre oder Transe
Mr_Freese am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  6 Beiträge
Umstieg auf Stereo mit gebrauchten Komponenten bis 1500 euro (röhre?)
el_pro am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  8 Beiträge
Lautsprecher für 10 Watt Röhre?
michi1106 am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  2 Beiträge
Warum Röhre ????
am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  5 Beiträge
Vollverstärker ca 600? - 700? gebraucht evtl. Röhre
Dynamikus am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  4 Beiträge
Röhre & Elektrostaten auf 13qm geht das?
prinzbasso am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  8 Beiträge
Stereo oder Röhre zur Symphonie 84 ?
BuScApE_88 am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.08.2015  –  18 Beiträge
Meine ersten Schritte
cazee_ am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  10 Beiträge
Neuling hat Fragen zum Verstärkerkauf (Röhre)
schundroman am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedrike112
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.577