Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


klanglich sehr guter Stereoverstärker für 50-70 euro

+A -A
Autor
Beitrag
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 14. Nov 2006, 10:10
Hallo,
ich brauche einen neuen Stereoverstärker der alte Versärker ein Yamaha macht es nicht mehr lange.
Preis 50-70 euro maximal vorzüglich bei ebay.
Auf Leistung kommt es nicht so an 2x50 Watt an 8Ohm reichen auf jeden Fall.
Der Klang sollte so gut wie möglich sein auch bei leiserer Lautstärke.
Wäre ich da mit einem NAD Verstärker gut beraten?
Da diese oft empfohlen werden für den kleinen Geldbeutel und für sehr guten Klang.


[Beitrag von blackkurgan am 14. Nov 2006, 10:11 bearbeitet]
T-II
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Nov 2006, 12:46
Hi, Nad baut meiner Meinung nach sehr schöne Stereo-Verstärker. Ich könnte dir den NAD C320 empfehlen, der wird glaube ich grade vom 325 abgelöst, vielleicht kannst du da ja günstig an einen 320iger rankommen. Aber mit 50-70 Euro sieht das glaub ich schlecht aus, Neupreis liegt bei 250-300 Euro. Mal schauen was die anderen noch für Tipps haben.

MFG t-2
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Nov 2006, 12:08
Es muß jetzt nicht unbedingt NAD sein
Pionner hat doch auch gute alte Verstärker,die mit der blauen Beleuchtung in Silber zB.
Der alte Yamaha ist zwar auch okay aber ist mittlerweile bald 30 Jahre alt und der Hochton ist bisl krächtzend,auch durch den Verschleiss denke ich mal.
Welche Altersgrenze sollte ein Verstärker nicht überschreiten,um Wartungsarbeiten aus dem Weg zu gehen?
T-II
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Nov 2006, 16:11
Es kommt darauf an, was für anschlüsse du brauchst. Ansonsten können auch 5-10 Jahre alte Geräte noch gut sein. Kommt auch immer darauf an, wie der Besitzer mit ihnen umgeht. Am besten wärs natürlich, wenn man probehören könnte, was bei gebrauchten Geräten über E-bay immer ein wenig schwierig ist.

Ich persönlich würde die Altersgrenze bei 3-5 Jahren ziehen, wenn ich einen gebrauchten Verstärker ohne probehören kaufen würde. Das musst du aber für dich entscheiden.

Zu den Pioneer-Verstärkern kann ich dir nichts sagen; ich kenne die Verstärker von denen nicht.
Kannst dich aber auch z.B. mal nach nem Onkyo, Marantz, Denon oder auch wieder einen Yamaha (z.B. AX-396) umschauen. Da könnte es für ca. 100 Euro oder auch etwas weniger ganz gute gebrauchte geben.

MFG T-2
con_er49
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 22:17
@ blackkurgan

Hallo,
ich brauche einen neuen Stereoverstärker der alte Versärker ein Yamaha macht es nicht mehr lange.
Preis 50-70 euro maximal vorzüglich bei ebay.


Habe mal geschaut .

Es gibt tatsächlich in der Preisregion schon sehr ordentliche Verstärker .

Suchen mußt du da schon selber .
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Nov 2006, 09:51
sehr hilfreicher Betrag,danke
Nein,schon klar es gibt bestimmt gute Geräte in der Preisregion bloß welche von denen sind klanglich auch gut zu hören.Wie wäre es mal mit einem Beispiel?
Das Problem ist ja ich kann nirgents zur Probe Hören wo soll man das auch bei alten gebrauchten Amps.
con_er49
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Nov 2006, 11:53
@ blackkurgan

Wenn dir der Yamaha klanglich gut gefällt dann schau doch einfach unter Yamaha nach .

Ansonsten ist der Verkäufer der Ansprechpartner .

Und wenn du noch das Preislimit ein wenig raufsetzt wirst du schon etwas ordentliches finden .

http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Eie Möglichkeitt wäre auch .

http://www.hifi-forum.de/viewforum-38.html

Hier eine Suchanfrage zu starten .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche low budged 2.1 sytem für PC (50-70 euro)
bam2 am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  4 Beiträge
guter/günstiger Stereoverstärker als Zweitverägt
matt69_de am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  21 Beiträge
Stereoverstärker für "Wigo Acustic WB 70"
BlackNoir am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  3 Beiträge
Suche Stereoverstärker für ca. 50?. T-Amp?
heco11 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  2 Beiträge
gebrauchter Stereoverstärker
haeybel am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  12 Beiträge
verstärker für 50 euro
jakob216 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  3 Beiträge
Stereoverstärker für "Wigo Acustic WB 70" bis ca. 400?
BlackNoir am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.03.2012  –  4 Beiträge
Stereoverstärker für Dali Zensor 7
rotorkopf am 17.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  21 Beiträge
Anlagenzusammenstellung: Plattenspieler, Stereoverstärker, Kompaktlautsprecher
Mo_2004 am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  4 Beiträge
Stereoverstärker, ca. 150 Euro
kingmarc am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.636