Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage für ca 150€ (für ca. 9m² Raum)

+A -A
Autor
Beitrag
christian_84
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 11. Dez 2006, 19:51
Hallo

Ich habe das Forum per google gefunden und mich angemeldet, um etwas Hilfestellung zu erfahren.

Ich suche eine Kompaktanlage für meine Freundin.
Große Ansprüche hat sie, denke ich, nicht, sollte jedoch kein Elektroschrott sein.
Bisher hatte sie in ihrem Zimmer (ca 8 - 9 m²) auch eine Kompaktanlage mit CD und Tuner. Diese hat nun endgültig den Geist aufgegeben, und da dachte ich mir, da wir bald Weihnachten haben, usw.

Nur leider habe ich selber von der Materie keine Ahnung mehr, da ich meine letzte Anlage ca mit 11 Jahre erstanden habe und ich seitdem selbst nur den PC mit Soundsystem zum Musik hören verwende.

Gibt es in der Preisklasse bis ca 150€ etwas vernünftiges für einen kleinen Raum? (bin leider Student, da gibt mein Budget nicht viel mehr her)
Es muss keinen MegaBass liefern, aber man sollte passabel Musik hören können, ohne dass das große Scheppern beginnt, und CDs sofort anfangen zu springen.
Abspielen von MP3-CDs und ähnliches wären auch noch nette Extras.

Gefunden habe ich bisher so etwas:
http://www.amazon.de...5352?ie=UTF8&s=ce-de
Ob die Anlage schön aussieht ist die eine Sache, meine Frage ist jedoch hauptsächlich:
Sind Anlagen in der Preisklasse sinnvoll und wenn ja, welche würden da in etwa passen?
Wieviel kann ich für solch einen Preis erwarten?

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Anhaltspunkte geben könntet.

Vielen Dank schonmal,

Christian
puppetmaster82
Neuling
#2 erstellt: 11. Dez 2006, 22:03
Hi Christian,

ich hab zwar kein 9qm Zimmer, aber ein 20qm Schlafzimmer und da steht die Sony cmt nez50. Die Holzboxen sind halt ziemlich schick.

http://www.my-style-...RO-SYSTEM::4516.html

Eine ähnliche Anlage allerdings von philips gibts beim Spiegel-Abo und das kostet im Jahr auch um die 150,00 EUR. D.h. die Anlage bekommst Du 4 free.
christian_84
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Dez 2006, 22:34
Danke für deine Antwort!

Wie bist du mit der Anlage zufrieden?
Mal abgesehen vom Design, hört sich das wie Anlage an oder wie ein Radio?
christian_84
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Dez 2006, 21:26
Hat vielleicht noch jemand ein paar Tips für mich? Würde mich sehr freuen.
con_er49
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Dez 2006, 23:20
@ christian_84


Ich suche eine Kompaktanlage für meine Freundin.
Große Ansprüche hat sie, denke ich, nicht, sollte jedoch kein Elektroschrott sein.


Wenn sie selber einen PC hat , dann läßt sicher etwas machen .


Gibt es in der Preisklasse bis ca 150€ etwas vernünftiges für einen kleinen Raum?


Die Qualität einer Anlage bezieht sich nicht unbedingt nach der Raumgröße . Sondern meistens nach dem Preis .


Wieviel kann ich für solch einen Preis erwarten?


Nicht sehr viel mehr als ein besseres Kofferradio . Auch wenn die so ausehen als wenn sie eine vollwertige Anlage wären .

Da würde ich doch eher für den Preis einen richtigen *Henkelmann* kaufen .
Lukas757
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Dez 2006, 00:12
Ich denke mit der gezeigten Sony Anlage wäre deine Freundin zufrieden, ich hab mir vor nem Jahr zum gleichen Preis eine ähnliche gekauft (wollte sie eigentlich nur als Wecker verwenden) und nun steht sie im Keller beim Tischtennistisch und klingt nicht unbedingt übel =)
christian_84
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Dez 2006, 12:13
Ich bin jetzt etwas verunsichert, die einen meinen, die Anlage würde für den Zweck gut ausreichen, die anderen sehen es eher als Kofferradio.
annajo
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Dez 2006, 12:59
Hallo Christian,

schau die mal diese an:

Lenco


Hat mein Sohn für 160,00 € letztes Jahr erstanden und finde ich für den Preis ganz gut.

Gruß,
Edwin
con_er49
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Dez 2006, 13:14

christian_84 schrieb:
Ich bin jetzt etwas verunsichert, die einen meinen, die Anlage würde für den Zweck gut ausreichen, die anderen sehen es eher als Kofferradio. :?

@ Lukas757

und klingt nicht unbedingt übel =)


@ puppetmaster82

Schreibt keine Antwort und der Link ist tot .

Wenn du mal hier reinschauen magst ?


http://www.hirschille.de/homehifi/default.php?cPath=187


Wenn ich mich zu entscheiden hätte dann würde ich von den 2 Geräten eines aussuchen .

Panasonic SC-PM 53 EG-S = Ist zwar nur die Musikleistung angegeben . Aber sonst für den Preis Ok denke ich .

JVC UX-G 33 = Als Klangvoller Radiowecker zu betrachten . Im positiven Sinne gemeint . Zur Leistng fehlen die Daten . Aber das Gewicht ist angegeben .

Ansonsten gibt es hier jede Menge davon .

http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/1761.html

Da kannst du dich ja mal umschauen . Und wenn dir etwas gefällt .

Dann her mit den Link .

Und ich werde versuchen meinen * Senf * dazu zu geben .
christian_84
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 16. Dez 2006, 17:16
Danke für eure Beteiligung am Thema.

Habe jetzt mal einige Anlagen rausgesucht.
Alle von amazon.de, da ich sichergehen möchte, das Gerät vor Weihnachten noch zu erhalten.
Sony CMT-NEZ 50
Philips FWM 352
Sony MHC RG 190
Sony MHC-EC 50

Welche der vier bietet am meisten für den jeweiligen Preis?

Vielen Dank euch schonmal!
con_er49
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 16. Dez 2006, 18:01
@ christian_84

Meine Wahl unter den vier vorgestellten Kompaktanlagen = Sony MHC-EC 50 .
christian_84
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 16. Dez 2006, 19:07
Vielen Dank con_er49, ich habe die jetzt mal bestellt.
springer750
Stammgast
#13 erstellt: 16. Dez 2006, 19:12
also ich empfehle mal wieder dies hier:

Kenwood

sicher nicht spektakulär, aber hier kannst Du ein wenig Geld sparen (gibt es schon unter 100,-- € mit suchen) und ein wenig später ordentliche Boxen dazu erstehen. Dann klingt´s sicher deutlich besser, als das, was Du Dir da ´rausgesucht hast!!!

Ich halte von den aufgemotzten "Henkelmännern" überhaupt nichts, mal abgesehen von der Optik...aber das ist natürlich Geschmacksache.
con_er49
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 16. Dez 2006, 20:48
@ springer750

Wenn du Beitrag #10 aufmerksam gelesen hättest
Habe jetzt mal einige Anlagen rausgesucht.
Alle von amazon.de, da ich sichergehen möchte, das Gerät vor Weihnachten noch zu erhalten.
und vielleicht auch alle anderen .

Dann hättest du deine Fingerkuppen schonen können .

@ christian_84

Hoffentlich bekomme ich keine haue wenn deine Freundin nicht damit zufrieden ist .

Ich hoffe du berichtest davon wie dein Geschenk angenommen wurde .


[Beitrag von con_er49 am 16. Dez 2006, 20:56 bearbeitet]
christian_84
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 20. Dez 2006, 16:32
Die Anlage ist heute gekommen.
Habe sie soeben mal ausgepackt und angeschaut, wirkt ziemlich gut für den Preis.
Gefällt ihr optisch sicher (stellt sich natürlich erst am Sonntag raus).

Den Klang finde ich in der Preisklasse auch recht gut, überzeugt mich bei der Anlagengröße.

Reicht für ihr Zimmer sicher dick aus.

Danke nochmal an alle hier.
con_er49
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 20. Dez 2006, 16:53

christian_84 schrieb:
Die Anlage ist heute gekommen.
Habe sie soeben mal ausgepackt und angeschaut, wirkt ziemlich gut für den Preis.
Gefällt ihr optisch sicher (stellt sich natürlich erst am Sonntag raus).

Den Klang finde ich in der Preisklasse auch recht gut, überzeugt mich bei der Anlagengröße.

Reicht für ihr Zimmer sicher dick aus.

Danke nochmal an alle hier. :)


Das hört sich doch schon mal sehr gut an . Wenn sie ihr genauso gut gefällt wie dir ist die Freude doppelt groß .

Nun warte ich gespannt auf Weihnachten .
Dave_D
Stammgast
#17 erstellt: 20. Dez 2006, 17:20
Habe die Sony MHC-RG220, wahrscheinlich ein Vorvorgängermodell deiner Version. Ich finde die persönlich auch nicht schlecht, auch wenns kein HiFi ist. Möchte deshalb neue Boxen zukaufen;)
christian_84
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 25. Dez 2006, 19:13
Der Vollständigkeit halber jetzt noch ihre Reaktion.

Sie hat sich sehr gefreut, und wir haben die Anlage gleich aufgestellt.
Wirkt wirklich ziemlich gut für den Preis.

Also rundum ein Erfolg, vielen Dank euch allen und im noch frohe Weihnachtsfeiertage...
con_er49
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 25. Dez 2006, 19:27

christian_84 schrieb:
Der Vollständigkeit halber jetzt noch ihre Reaktion.

Sie hat sich sehr gefreut, und wir haben die Anlage gleich aufgestellt.
Wirkt wirklich ziemlich gut für den Preis.

Also rundum ein Erfolg, vielen Dank euch allen und im noch frohe Weihnachtsfeiertage... :)


Dann war ja die Freude doppelt groß .

Danke das du uns daran teilhaben läßt .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Kompaktanlage für ca. 150 ?
Winnie1980 am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  4 Beiträge
Suche Kompaktanlage für ca. 150 euro
Rani22 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  41 Beiträge
Neuling sucht Kompaktanlage für ca. 150?
Metal_Rex am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  25 Beiträge
Kompaktanlage für ca. 400 ?
enarf am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  15 Beiträge
Kleine Kompaktanlage für ca. 200-350 Euro
nepulein am 24.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  5 Beiträge
Verstärker für ca 150?
The_One_Faker am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  2 Beiträge
Aktive Stereo-Lautsprecher für ca. 150?
Impeccability am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  51 Beiträge
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
schubidubap am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  6 Beiträge
Kompaktanlage für 45m2 Wohnzimmer?
erwine am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 121 )
  • Neuestes Mitglieddanecro
  • Gesamtzahl an Themen1.344.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.918