Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELAC CL 142 und Marantz Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
JürgenK1
Neuling
#1 erstellt: 13. Dez 2006, 22:59
Hallo Leute,

ich brauche mal eure Hilfe.
Ich habe mir vor ein paar Tagen eine HIFI-Anlage gekauft.
Die ELAC Lautsprechner CL 142 (super) werden von einem Marantz Receiver SR 4021 und CD-Player über Kupferkabel versorgt.
Ich hätte den Klang gern einiges wärmer.
Ursprünglich hatte ich einen Yamaha Receiver dran, das ging garnicht.

Ich bin dahingehend beraten worden, das Harman Kardon einen deutlich wärmerern Klang bringen würde. Ich finde die Teile allerdings alles andere als schön. (Ist nun mal Geschmackssache)

Unser Raum ist mit Parkett und fast gardinenlos ausgestattet, was wohl auch für einen eher kühlen Klang sorgt.

Nun meine Frage:
Was kann ich tun. Kann ich die Lautsprecher anders aufstellen als auf Spikes, oder bringt ein Läufer und Gardingen eine deutliche Veränderung?

Ich würde nur ungern den Receiver wechseln.

Vielen Dank für eure Vorschläge.


JürgenK1


[Beitrag von JürgenK1 am 13. Dez 2006, 23:00 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2006, 08:06
Du hättest den Klang gern um einiges wärmer. Das klingt nach einer größeren Veränderung, da hilft nicht der Austausch des Receivers oder des CD-Players. Das Aufstellen auf Spikes bringt Veränderungen im Bassbereich.

Deine Idee mit Gardinen und Teppichen geht eher in die richtige Richtung. Du solltest als erstes einen Teppich vor den Boxen probieren. Das Klangbild dürfte dann direkter werden, eher mittenärmer. Wenn´s passt, würde ich erstens dafür sorgen, dass die Wände rechts und links neben den Boxen eine ähnliche Beschaffenheit haben und zweitens dafür, dass die Wand gegenüber den Boxen möglichst wenig reflektiert. Leider sind Wandteppiche enorm aus der Mode gekommen ...

Bringt dies alles nichts, beginne von vorn: bei den Boxen.
JürgenK1
Neuling
#3 erstellt: 15. Dez 2006, 00:15
Hallo,

danke für deine Vorschläge.
Dann muß ich wohl mal zu Läufern greifen und schweren Vorlängen. Man sitzt etwa 5 Meter von den LS entfernt. Wo würdest du die Teppiche platzieren? Vor den LS oder etwas verstreut?

Gruß

Jürgen
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2006, 15:30

JürgenK1 schrieb:
Hallo,

danke für deine Vorschläge.
Dann muß ich wohl mal zu Läufern greifen und schweren Vorlängen. Man sitzt etwa 5 Meter von den LS entfernt. Wo würdest du die Teppiche platzieren? Vor den LS oder etwas verstreut?

Gruß

Jürgen


Ups, 5 m sind viel. Ich bin mir nicht sicher, ob die Boxen da nicht etwas zu klein sind ...

Die Teppiche würde ich da schon durchgehend platzieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver für ELAC CL 132
Shajin am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  42 Beiträge
welcher Yamaha Verstärker passt zu meinen ELAC CL 142
koo am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  3 Beiträge
Elac Cl 82 vs BS 63
GreenLizzard am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
elac cl 201i
kruder+dorfmeister am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  3 Beiträge
Beratung Denon DRA-500 und LS Elac CL 82
Solid1 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  13 Beiträge
Verstärker für ELAC CL 82
zeny am 01.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  9 Beiträge
Elac cl 132 passender Verstärker?
lluketheduke am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  3 Beiträge
Mit B&W 684 Aufrüsten (Bisher ELAC CL 82)
Niklas0605 am 03.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  18 Beiträge
Spontan begeistert von Elac 204.2
woopee am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.02.2007  –  4 Beiträge
Passender Verstärker zu Elac CL 102 Boxen
Pallomallo am 15.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444