Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac CL 82 oder Canton LE 120?

+A -A
Autor
Beitrag
CyberTim
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jan 2007, 20:58
Hallo,

ich möchte mein Suround-System ein wenig Musiktauglich umgestalten, also die Satelliten vorne links und rechts gegen vollwertige Boxen tauschen. Von der Größe her kommen eigentlich nur Regallautsprecher in Frage. Ich war heute Probe hören und kann mich nicht wirklich zwischen den Elac CL 82 und den Canton LE 120 entscheiden. Klanglich haben mir beide recht gut gefallen. Die Canton waren ein wenig klein für den Vorführraum (mein Wohnzimmer ist mit 20-25m² aber kleiner). Die Elac haben noch einen Tick besser wenn auch zurückhaltender geklungen. Lt. Verkäufer/Berater waren sie aber noch nicht eingespielt.
Für mich war der größte Unterschied aber der, dass man bei den Canton genau gehört hat, wo der Ton her kommt (aus dem Lautsprecher). Bei den Elac hingegen kam die Musik eher aus dem Raum als von eine Punktartigen Quelle.

Die bisherigen Satelliten bleiben zwar am Receiver, kommen aber zur Beschallung in Küche oder Bad. Die Lautsprecher kommen also auch.

Receiver ist ein Yamaha HTR 5940. Satelliten sind bisher Yamaha NX-430P, der Center ein Yamaha NXC-430 und der Sub ein Yamaha YST-SW015.

Wäre über schnelle antworten dankbar, da ich morgen (spätestens Samstag) zuschlagen wollte.

Achso, was ist ei fairer Preis für die Lautsprecher?
CyberTim
Stammgast
#2 erstellt: 06. Feb 2007, 23:52
Falls nochmal jemand das hier irgendwann über die Suche findet.

Ich hatte erst die Canton zu Hause und hab sie dann gegen die ELAC getauscht.

Kein vergleich: Die ELAC klingen viel natürlicher und reiner, fast ein wenig steril.
Als weitere Alternative hatte ich noch die KEV IQ3 ins Auge äh Ohr gefasst. Im Gegensatz zu den ELAC hatten die KEV im Vorführraum nur wenige Stunden auf dem Buckel. Sie klangen so, wie in einer Zeitschrift beschrieben: unangenehme Höhen, die nach der Einspielzeit wohl weggehen. Sie klangen im Vergleich zu den ELAC weicher, runder und wärmer, insgesamt also angenehmer, bis auf ein paar unangenehme Höhen dazwischen. Der Klang kam auch viel mehr aus dem Raum und war quasi überhaupt nicht zu orten. Die Elac sind da wesentlich punktförmiger.
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 07. Feb 2007, 00:43
Hallo,

ohne das wir nachgeholfen haben, bist Du auf dem richtigen Weg. Durch die Studios ziehen und probehören, probehören und nochmal probehören. Die beste Box für xxx Euro ist die, welche Dir am besten gefällt. Also höre so lange, bis du glaubst "deine" Box gefunden zu haben. Verlasse dich da einzig und allein auf Deine Ohren. Du hast bis jetzt Elac, Canton und Kef gehört aber es gibt noch so viele andere. Phonar, Dali, ALR, ASW, Nubert, Monitor Audio, Mission, Focal .....

Gruß
Bärchen
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2007, 05:06
Moin, ich schließe mich Bärchen an. Allerdings solltest Du berücksichtigen, dass Dein Receiver wahrscheinlich keine der in Frage kommenden Boxen klanglich ausreizen wird.

Tipp: Neuen Stereoverstärker mit einplanen.

Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac CL 82
Prueschelbrinz am 25.04.2003  –  Letzte Antwort am 26.04.2003  –  2 Beiträge
Canton LE 120
technikfreak90 am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  11 Beiträge
Verstärker für ELAC CL 82
zeny am 01.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  9 Beiträge
Beratung Denon DRA-500 und LS Elac CL 82
Solid1 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  13 Beiträge
Canton LE 109 vs. LE 120 - Preisvorstellungen
AlexDeLarge am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  3 Beiträge
Elac Cl 82 vs BS 63
GreenLizzard am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
Verstärker für Elac CL 82 i
malcolm03 am 01.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.08.2015  –  2 Beiträge
Canton / Elac oder Magnat ?
duran81 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  4 Beiträge
Diamond? Argentum? LE 120?
shizar am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  8 Beiträge
Canton LE 120
simimue am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Canton
  • KEF
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.827