Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Mini-Stereoanlage

+A -A
Autor
Beitrag
darkstar
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2003, 17:05
Hallo

Ich bin zwar absoluter Laie, was die Hi-Fi-Branche angeht, aber dennoch hätte ich gerne eine vernünftige Anlage. Bin zur Zeit Student und brauche deshalb etwas kleines und billiges. Allerdings höre ich auch gern Musik und da sollten deshalb auch ein paar Boxen dabei sein, die was bringen. Meine alte Anlage hatte 100 Watt Boxen, aber die fand ich nicht so der Hit.
Also eine Minianlage mit sagen wir 200 Watt (was man umgangssprachlich darunter eben versteht - hab gelesen es gibt da diesen PMPO (?) Wert, der absolut nichts aussagt, der war nicht gemeint). Also mein Tisch soll eben vibrieren, wenn ich das Ding ein bisschen aufdreh
Ausserdem wär es ganz schön, wenn ich über ein geeignetes Kabel meinen Laptop an die Anlage anschliessen kann. Hab herausgefunden, dass das auch nicht alle können...
Der Preis sollte nicht so teuer sein, aber ich weiß nicht genau, in welchen Bereichen wir uns da bewegen. Bekomme eine Anlage zum Geburtstag, dennoch sollte es im unteren dreistelligen Bereich liegen

Also wenn jemand eine Idee hat....
DerOlli
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2003, 17:18
Hm.. da kenn ich mich nicht mehr soo mit aus. Aber versuch es doch mal mit einer kompakten von Sony, indem du sie mal anhörst, oder aber mit dem etwas edleren Pianocraft von Yamaha!

---> www.yamaha-hifi.de
---> www.sony.de

Liebe Grüße,

Olli.
Werner_B.
Inventar
#3 erstellt: 26. Nov 2003, 17:18
darkstar,

recht gut unter den Kleinen:

Yamaha Pianocraft (die 400er; wenn zu teuer auch eine billigere Variante)

Denon F-101 oder evtl. auch UD-M31

Siehe www.yamaha-hifi.de, www.denon.de

Oder was gebrauchtes, z.B. von Yamaha (Receiver plus CD) plus Boxen (Nubert, Elac, ...).

Anschluss PC: entweder über Line-Out an AUX-In oder hilfsweise Kopfhörer-Out an AUX-In (ausser AUX-In sind alle Eingänge ebenso tauglich ausser Phono, letzteren haben die Kleinen aber sowieso nicht mehr).

Gruss, Werner B.


[Beitrag von Werner_B. am 26. Nov 2003, 17:23 bearbeitet]
DerOlli
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2003, 17:23
LOL @ Werner:

Das mit der Pianocraft war ja wohl zur selben Zeit von uns beiden, was!??!

In diesem Sinne

Greetz,

Olli.
Pianoforte
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Nov 2003, 19:18
Hatte auch schon mal für meine Freundin nach einem "frauentauglichen" System (klein, günstig, nettes Design und vernünftiger Klang) gesucht.

War von Sony entäuscht, sehr schlechte Lautsprecher. Denon und Yamaha haben mir besser gefallen, speziell die Lautspecher schienen mir bei Yamaha (z.B. Pianocraft E-300) hochwertiger.

Unter 300-400 Euro scheint es nach meiner Erfahrung nichts erträgliches (für die Ohren) zu geben. Bei günstigeren Systemen wird zu sehr an den Lautsprechern gespart.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Hi-Fi Anlage bis 200?
machao am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  7 Beiträge
gebrauchte hi-fi anlage
johäns am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  14 Beiträge
Mini-Anlage für 200 ?! Gibt es etwas vernünftiges?
Stalling am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  10 Beiträge
Was Brauche Ich ?
gerry_w am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 24.05.2009  –  4 Beiträge
Suche Anlage mit Verstärker Boxen und alles was dazugehör
Julius04 am 01.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  20 Beiträge
Kaufberatung Hi fi Anlage
bernd41844 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  18 Beiträge
Neue Hi-Fi Anlage
paddy° am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  36 Beiträge
Was für eine Anlage
¿firefox? am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  41 Beiträge
Mini Anlage
Breakfish am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  29 Beiträge
Eine Anlage für meine Tochter
Dottili am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitglied__Stefan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.917